Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
RadioRadioKonzerteEnsemblesEnsemblesMDR-ClaraHören & SehenMDR-MusiksommerKontakt

Klassikthemen

PorträtDirigentin Lucie Leguay beim MDR-Musiksommer: Notenpult statt Cockpit

Die Französin Lucie Leguay ist eine überaus erfolgreiche Nachwuchsdirigentin. Am 2. August eröffnet sie den MDR-Musiksommer.

PorträtSaxofonistin Valentine Michaud beim MDR-Musiksommer: Sie schrieb Musikgeschichte im Pfauen-Kostüm

Die Schweizerin Valentine Michaud ist ein Ausnahmetalent am klassischen Saxofon. Am 2. August eröffnet sie den MDR-Musiksommer gemeinsam mit dem MDR-Sinfonieorchester in Sangerhausen.

FestivalbeginnSchostakowitsch-Tage Gohrisch mit Uraufführungen und namhaften Gästen

Schon zum 15. Mal gibt es in diesem Jahr die Internationalen Schostakowitsch-Tage Gohrisch, das weltweit einzige Festival, das sich der Musik von Dmitri Schostakowitsch widmet. Ein Vorausblick auf das Festival.

KulturBachfest in Leipzig mit Besucherrekord zu Ende gegangen

Mit Bachs H-Moll-Messe in der ausverkauften Thomaskirche ist am Sonntagabend das 25. Bachfest Leipzig zu Ende gegangen. Nach Angaben der Organisatoren wurden Bestwerte bei den verkauften Tickets erzielt.

RezensionKünstler-WG im Kraftwerk: "La Bohème" an der Staatsoperette Dresden

Die Staatsoperette Dresden wagt sich an Puccinis wohl bekanntestes Stück Musiktheater: die Oper "La Bohème" – und überzeugt mit Pariser Mansarden-Zauber und schönen Bildern, findet unser Kritiker.

RezensionDas Schostakowitsch-Jahr wirft seine Schatten voraus: "Lady Macbeth von Mzensk" an der Oper Leipzig

Die Oper Leipzig zeigt mit ihrer Premiere "Lady Macbeth von Mzensk" die Urfassung des Werkes. Als "Katerina Ismailowa" kam es erst nach einer vernichtenden Kritik durch Stalin heraus.

RezensionVon einem Schleppkahn an der Seine in Paris bis nach Florenz in Dantes Hölle: Puccinis "Il Trittico" am Nationaltheater Weimar

Giacomo Puccini setzt in seiner Operntrilogie Il Trittico "Triptychon" drei stark kontrastierende Einakter hintereinander. Das DNT Weimar weiß sie in einer lustvollen Inszenierung von Dirk Schmeding zu verbinden.

Heute im Radio