Anja Kampmann spricht über ihr Werk.
Anja Kampmann hat mit "Wie hoch die Wasser steigen" ihren ersten Roman geschrieben. Bildrechte: IMAGO

MDR KULTUR Anja Kampmann

Anja Kampmann spricht über ihr Werk.
Anja Kampmann hat mit "Wie hoch die Wasser steigen" ihren ersten Roman geschrieben. Bildrechte: IMAGO

Eine junge und vielversprechende literarische Stimme. 1983 in Hamburg geboren, studierte Anja Kampmann am Literaturinstitut Leipzig und hat bereits in zahlreichen Literaturzeitschriften Prosa und Lyrik veröffentlicht. Außerdem ist sie journalistisch tätig und promoviert zugleich über Samuel Beckett. Oft bewegt sich Anja Kampmann in den Grenzgebieten von Lyrik, Musik und bildender Kunst, unter anderem wurden einige ihrer Werke von zeitgenössischen Komponisten vertont. 2016 erschien ihr Lyrik-Debüt "Proben von Stein und Licht". Anja Kampmann erhielt bereits mehrere Stipendien und Preise.

Auf der Leipziger Buchmesse ist Anja Kampmann zu Gast mit ihrem, für den Preis der Leipziger Buchmesse nominierten Roman "Wie hoch die Wasser steigen", erschienen bei Hanser.

Samstag, 17. März 2018
Uhrzeit Ort/Location Event
12:30 ARD Forum, Halle 3 / C400 Anja Kampmann
Sonntag, 18. März 2018
Uhrzeit Ort/Location Event
13:30 MDR KULTUR in der Glashalle, Stand 17 Anja Kampmann