Galerie Haselnuss als Baum erziehen

Haselnuss-Gehölz, der Mittelstamm ist rot markiert
Noch einmal verdeutlicht: Nur der rot markierte Teil des Gehölzes bleibt stehen. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Seitentriebe eines Haselnuss-Gehölzes werden abgeschnitten
Ihr Tipp: Die besten Erträge erreicht man, indem man das Gehölz als Baum erzieht. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Monika Möhler erklärt an einem Bild, wie Haselnüsse geschnitten werden
Wichtig ist, dass die Haselnuss Licht bekommt. Das erreicht man, indem man die Krone nach oben hin immer schmaler werden lässt. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Arbeitshilfe Rollblitz - mit einer Drahtrolle werden Haselnüsse aufgesammelt
Arbeitshilfe: Beim Aufsammeln der Haselnüsse kann ein solcher "Rollblitz" helfen. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Monika Möhler steht vor einem Haselnussstrauch im Topf
Monika Möhler leitet den Fachbereich Obstbau an der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau in Erfurt. Sie kennt sich mit Haselnussgehölzen aus und gibt einige Empfehlungen, was man beachten sollte. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Seitentriebe eines Haselnuss-Gehölzes werden abgeschnitten
Dabei entscheidet man sich für einen stabilen Stamm, der mit einer kleinen Krone stehenbleibt. Alle Seitentriebe werden entfernt. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Haselnuss-Gehölz, der Mittelstamm ist rot markiert
Noch einmal verdeutlicht: Nur der rot markierte Teil des Gehölzes bleibt stehen. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Über einem speziellen Gestell, wird der Haselnuss-Sammler entleert.
Über einem speziellen Gestell, das beispielsweise an einem Eimer befestigt werden kann, wird der flexible Korb entleert. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Haselnüsse in einem Glas
Kühl gelagert sind Nüsse etwa zwei Jahre haltbar. Für die Lagerung sollten sie allerdings noch nicht geknackt sein. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
Alle (8) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 06. Dezember 2018 | 07:20 Uhr