Die älteste Spinne der Welt wurde 43 Jahre alt

In dem Land Australien hat es eine Spinne gegeben.
Die Spinne ist tot.
Sie wurde 43 Jahr alt.
Meistens werden Spinnen nur 5 bis 20 Jahre alt.

Eine Falltürspinne
Bildrechte: imago/Anka Agency International

In dem Land Australien
hat es eine alte Spinne gegeben.
Die Spinne wurde 43 Jahre alt.
Meistens werden Spinnen nur 5 bis 20 Jahre alt.

Die Spinne war 15 Jahre älter:
Als eine Spinne in dem Land Mexiko.
Die Spinne in Mexiko war eine Tarantel.

Die Spinne in dem Land Australien
war eine Fall-Tür-Spinne.
Diese Spinnen werden 3 Zentimeter groß.

Die Spinne hat den Namen Nummer 16 bekommen.
Sie war ein Weibchen.
Sie war vielleicht die älteste Spinne der Welt.

Die Spinne starb an einem Wespen-Stich.

Die Spinne wurde nicht im Labor gehalten.
Sie lebte in der Natur.
Die Forscher haben sie seit dem Jahr 1974 beobachtet.

Die Spinne starb schon vor 3 Jahren.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: https://www.mdr.de/wissen/umwelt/aelteste-spinne-der-welt-gestorben-100.html