Wenn alte Menschen Sport machen, fallen sie vielleicht nicht mehr so leicht hin

Lächelnde Seniorin macht Yoga
Bildrechte: imago images / Westend61

Viele alte Menschen fallen hin:
mindestens einmal im Jahr.
Zum Beispiel
- in der eigenen Wohnung,
- im Treppenhaus oder
- im Garten.

Leichte Sprache im Podcast hören 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR FERNSEHEN Fr 26.03.2021 15:03Uhr 06:02 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-1714884.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Wenn ein alter Mensch hinfällt:
dann bricht er sich vielleicht seine Knochen.
Zum Beispiel:

  • Die Knochen seines Arms.
  • Oder die Knochen seines Beins.

Bis Knochen wieder heilen:
Das dauert bei einem alten Menschen sehr lange.
Manchmal muss der Mensch sogar ins Krankenhaus.
Thomas Dietz ist Arzt.
Er weiß:
Was die alten Menschen machen können:
Damit sie sich nicht so schnell die Knochen brechen.
Thomas Dietz sagt:
Alte Menschen sollten Kraft-Übungen machen.
Durch Kraft-Übungen:

  • Werden die die Muskeln stark.
  • Durch starke Muskeln verletzen sich Menschen nicht so leicht.

Thomas Dietz sagt:
Kraft-Übungen können alte Menschen zu Hause machen.
Es gibt ganz viele leichte Übungen.
Und Thomas Dietz hat die Übungen erklärt:

Für starke Oberschenkel und Po:

  • Sie setzen sich hin.
  • Oder Sie stellen sich hin.
  • Sie spannen die Oberschenkel und den Po fest an.
  • Sagen Sie 1, 2, 3.
  • Dann lassen Sie die Oberschenkel und den Po wieder locker.

Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.

Für starke Waden

  • Stellen Sie sich gerade hin.
  • Die Füße etwas auseinander stellen.
  • Legen Sie die Hände auf die Hüften.
  • Stellen Sie sich auf die Zehen-Spitzen.
  • Sagen Sie 1, 2, 3.
  • Stellen Sie sich auf die Hacken
  • Sagen Sie 1, 2, 3.

Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.

Für einen starken Rücken:

  • Sie setzen sich auf einen Stuhl.
  • Vor dem Stuhl muss Platz sein.
  • Sie heben den rechten Arm und das linke Bein.
  • Sagen Sie 1, 2, 3.
  • Dann heben Sie den linken Arm und das rechte Bein.
  • Sagen Sie 1, 2, 3.

Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.

Für eine starke Brust und starke Arme:

  • Sie setzen sich auf einen Stuhl.
  • Vor dem Stuhl muss Platz sein.
  • Sie machen beide Arme ganz lang.
  • Sie strecken die Arme nach vorn.
  • Sie sagen langsam 1, 2, 3.
  • Dann lassen Sie die Arme wieder runter.

Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.

Für kräftige Hände

  • Sie setzen sich an einen Tisch.
  • Dann fassen Sie mit den Händen die Tischkante an.
  • Sie drücken die Tischkante ganz fest:
  • Sie sagen langsam 1, 2, 3.
  • Dann lassen Sie die Tischkante wieder los.
  • Sie machen eine Pause.

Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.

Für einen starken Bauch

Sie legen sich auf den Rücken:
  - im Bett,
- auf dem Sofa
- oder auf dem Teppich.

  • Sie heben die Beine an.
  • Ein Bein strecken Sie nach unten.
  • Das andere Bein ziehen sie nach oben.
  • Sie sagen langsam 1, 2, 3.
  • Sie legen die Beine wieder ab.

Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.

Der Arzt Thomas Dietz sagt:
Alte Menschen sollten auch Gleichgewichts-Übungen machen.
Wenn alte Menschen Gleichgewichts-Übungen machen:
Dann fallen alte Menschen nicht so leicht hin.
Beim Stehen kann jeder Mensch sein Gleichgewicht  trainieren.

Für eine starkes Gleichgewicht – Übung 1:

  • Stellen Sie sich gerade hin.
  • Dann heben Sie ein Bein an.
  • Sie sagen langsam 1, 2, 3.
  • Dann stehen Sie wieder auf beiden Beinen.
  • Nun heben Sie das andere Bein an.
  • Sie sagen langsam 1, 2, 3.

Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.

Für eine starkes Gleichgewicht – Übung 2:

  • Stellen Sie sich auf beide Füße.
  • Um Sie darf nichts stehen.
  • Schließen Sie die Augen
  • Heben Sie die Arme zur Seite.
  • Gehen Sie langsam 1 Schritt nach vorne.
  • Gehen Sie langsam 1 Schritt nach hinten.
  • Öffnen Sie die Augen.

Wiederholen Sie die Übung 10 Mal.

Noch ein Tipp:

Haben Sie Schmerzen beim Üben?
Dann beende Sie die Übung.
Reden Sie mit Ihrem Arzt darüber.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR FERNSEHEN | MDR um 4 | 22. August 2019 | 17:00 Uhr https://www.mdr.de/nachrichten/ratgeber/gesundheit/fitness-fit-im-alter-sport-bewegung-uebungen-test-senioren-100_isPreview-1_zc-9cb247db.html