Langjähriger Arbeitsminister Norbert Blüm gestorben

Der langjährige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm ist tot. Er starb im Alter von 84 Jahren, wie seine Familie am Freitag in Bonn mitteilte. Der gebürtige Rüsselsheimer und CDU-Politiker war 16 Jahre lang unter Bundeskanzler Helmut Kohl Minister für Arbeit und Soziales.

Der frühere Arbeits- und Sozialminister Norbert Blüm ist tot. Der CDU-Politiker sei im Alter von 84 Jahren gestorben, sagte sein Sohn am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Bonn. Weitere Angaben machte die Familie zunächst nicht. Blüm war seit 2019 infolge einer Blutvergiftung an Armen und Beinen gelähmt und saß im Rollstuhl.

Blüm war der einzige Minister, der Bundeskanzler Helmut Kohl die kompletten 16 Jahre seiner Regierungszeit (1982-1998) im Kabinett begleitete. Er galt in der schwarz-gelben Koalition je nach politischem Standort als "soziales Gewissen" oder "soziales Feigenblatt".

"Die Rente ist sicher"

Eine der nachhaltigsten Leistungen des Christdemokraten war die Einführung der Pflegeversicherung im Jahr 1995. In Erinnerung blieb jedoch vor allem eine Plakataktion 1986: Da ließ er sich im Kittel vor einer Litfaßsäule fotografieren, auf der ein Plakat mit dem Spruch prangte: "Denn eins ist sicher - die Rente". Der verkürzte Satz "Die Rente ist sicher" wurde geradezu zum Sprichwort.

Nach seinem Ausscheiden aus der Bundespolitik engagierte sich Blüm weiterhin sozial, schrieb Bücher, trat im Fernsehen auf und machte sogar Kabarett.

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL RADIO | 24. April 2020 | 10:30 Uhr

Mehr aus Politik

Logo MDR 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Seit 2002 bietet die Bundeszentrale für politische Bildung den Wahl-O-Mat an – er soll helfen, Wahlprogramme auf konkrete Fragestellungen herunterzubrechen. Wie der Wahl-O-Mat funktioniert, erklärt das Grafikvideo.

12.05.2021 | 20:42 Uhr

Mi 12.05.2021 18:59Uhr 00:35 min

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/politik/video-funktion-wahl-o-mat-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Polizeiwagen stehen vor Synagoge in Bonn 1 min
Polizeiwagen stehen vor Synagoge in Bonn Bildrechte: Eurovision

Mehr aus Deutschland

Logo MDR 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Seit 2002 bietet die Bundeszentrale für politische Bildung den Wahl-O-Mat an – er soll helfen, Wahlprogramme auf konkrete Fragestellungen herunterzubrechen. Wie der Wahl-O-Mat funktioniert, erklärt das Grafikvideo.

12.05.2021 | 20:42 Uhr

Mi 12.05.2021 18:59Uhr 00:35 min

https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/politik/video-funktion-wahl-o-mat-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video