MDR Frühlingserwachen
Bildrechte: MDR Grafik

Anpacken und Gutes tun Darum geht es beim MDR Frühlingserwachen

Wenn viele fleißige Hände gemeinsam anpacken, kann etwas Großes entstehen. So soll es auch in diesem Jahr wieder sein beim „MDR Frühlingserwachen“.
Drei Orte in Mitteldeutschland wetteifern mit ihren Projekten um die Gunst der MDR Zuschauerinnen und Zuschauer, Hörerinnen und Hörer sowie Internetnutzerinnen und Nutzer. Wer die meisten Stimmen bekommt, gewinnt die große MDR-Musikshow zum „Frühlingserwachen“, live aus dem Siegerort.

Frühjahrsputz wird zum Wettbewerb

Das MDR Frühlingserwachen ist zurück. Denn der Frühling ist die Zeit für das alljährliche Großreinemachen. Deshalb ruft der Mitteldeutsche Rundfunk zum nunmehr sechsten Mal auf zum großen Arbeitseinsatz in Mitteldeutschland. Seit Wochen laufen dafür in den Teilnehmerorten die Vorbereitungen für den Verschönerungswettbewerb.

Neben Schneeberg in Sachsen sind Hildburghausen in Thüringen und Bad Schmiedeberg in Sachsen-Anhalt in diesem Jahr dabei. Alle Orte haben ein Projekt ausgewählt, das für die Stadt wichtig ist und einen gemeinschaftlichen Großeinsatz verdient.

Grafik von Orten in Mitteldeutschland
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Wann sind die Aktionstage?

Für das MDR Frühlingserwachen haben sich die drei Orte große Aufgaben vorgenommen, für die sie jeweils fünf Tage Zeit haben.

Der Startschuss für alle drei Orte fällt am Montag, dem 15. April, live ab 16.30 Uhr bei MDR um 4.
Am Freitag, 19. April, müssen alle Orte um 16.45 Uhr ihre Projekte beendet haben.

Wo kann ich die Aktion verfolgen?

Der MDR ist an allen Tagen mit Beiträgen und einer umfangreichen Live-Berichterstattung bei MDR um 4 dabei. Zudem werden die MDR-Landesfunkhäuser auf ihren Radiowellen und in den Ländermagazinen MDR SACHSENSPIEGEL, MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE und MDR THÜRINGENJOURNAL von der großen MDR-Frühlingsaktion berichten.

Wer Interesse hat, die Orte zu unterstützen, kann mitmachen. Jede Hilfe wird gebraucht: Denn viele Hände können gemeinsam Großes schaffen. Die Organisationsteams in den Rathäusern nehmen die Hilfs- und Spendenangebote bestimmt gerne entgegen.

Sie entscheiden!

Natürlich können Sie am Ende abstimmen und Ihren Favoriten zum Gewinner küren. Wo, meinen Sie, ist die Verwandlung des Aktionsobjektes im Vorher-nachher-Vergleich am besten gelungen?
Die Abstimmung läuft online und per Telefon vom 19. bis zum 26. April.

Folgende Telefonnummern können Sie anrufen:

  • 0137 1011001 für Schneeberg
  • 0137 1011002 für Hildburghausen
  • 0137 1011003 für Bad Schmiedeberg

(Kosten: 14 Cent pro Anruf aus allen deutschen Netzen)

Auf den Siegerort wartet "Die große Show zum Frühlingserwachen 2024“ am Donnerstag, 9. Mai 2024, um 20:15 Uhr, die auch live im MDR übertragen wird.

Die Paten kämpfen für ihren Ort

Beim Frühlingserwachen geht nichts ohne die Ortspatinnen und -paten. Sie stellen ihre Stadt vor, werben Spenden, Helferinnen sowie Helfer ein und setzen sich mit Hingabe für das Gewinnen ihrer Patenstadt ein.

Die drei Ortspaten

Daniela
Daniela Posern ist die Ortspatin für Bad Schmiedeberg Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Daniela
Daniela Posern ist die Ortspatin für Bad Schmiedeberg Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Tobias Bader
Tobias Bader ist der Ortspate für Schneeberg Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Stefan Ganß
Stefan Ganß ist der Ortpate für Hildburghausen Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (3) Bilder anzeigen

Aktuelle Meldungen

Eine historische Dampflok steht auf einem Gleis. 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 18.05.2024 | 20:42 Uhr

Erstmals war auf der Meuselwitzer Kohlebahn eine historischer Dampflok aus dem Jahr 1944 im Einsatz. Ein erster Fahrversuch im Dezember vorigen Jahres war wegen technischer Probleme abgebrochen worden.

Sa 18.05.2024 19:23Uhr 00:31 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/ost-thueringen/altenburg/video-dampflok-meuselwitz-kohlebahn-102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Ein Mann gibt auf einer Wiese einem Hund einen Befehl und zeigt mit dem rechten Arm geradeaus 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min 18.05.2024 | 20:33 Uhr

Auf Kommandos hören, verlorene Gegenstände finden und Täter stellen: das alles müssen die Tiere bei der 33. Landesmeisterschaft im Gebrauchshunde-Sport können. Dazu hat der Hundesportverein Exdorf eingeladen.

Sa 18.05.2024 19:23Uhr 00:29 min

https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/sued-thueringen/schmalkalden-meiningen/video-hundesport-landesmeisterschaft-exdorf-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video