Touristenattraktion Vor fünf Jahren: Weltweit längste Hängebrücke im Harz eröffnet

Am 7. Mai 2017 ist im Harz die längste Seilhängebrücke der Welt eröffnet worden: die Hängebrücke über die Rappbodetalsperre. Seit fünf Jahren lockt die Brücke Touristen in den Harz.

Luftbild der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
Rekord: Die Seilhängebrücke über die Rappbode ist mit 483 Metern Länge die längste der Welt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

483 Meter lang und 100 Meter über der Rappbode: Über die längste Seilhängebrücke der Welt zu gehen, ist durchaus eine Mutprobe. Nach dreieinhalbjähriger Planungsphase und zehn Monaten Bauzeit ist vor genau fünf Jahren, am 7. Mai 2017, die Hängebrücke "Titan RT" über die Rappbodetalsperre im Harz offiziell eingeweiht worden.

Hängebrücke als Touristenmagnet

Die Hängebrücke zieht Ausflügler in den Oberharz. Bereits im ersten Jahr nach der Eröffnung hat sich die Zahl der Tagestouristen um einen zweistelligen Prozentsatz erhöht. 2016 waren laut der Statistik der Stadt Oberharz 82.147 Tagestouristen vor Ort. 2017, also im Jahr der Brücken-Einweihung, gab es einen Anstieg um 12 Prozent auf 92.008 Personen.

Aus dem Archiv Bilder von der Eröffnung der Rekord-Seilhängebrücke im Harz

Sonnuntergang an der Fußgänger-Seilhängebrücke nahe der Rappbodetalsperre im Harz.
Kaum eingeweiht, ist die neue Fußgänger-Seilhängebrücke nahe der Rappbodetalsperre der Liebling der Fotografen. Auch Christian Binder hat die neue Weltrekordlerin fotografiert. Bildrechte: Christian Binder
Sonnuntergang an der Fußgänger-Seilhängebrücke nahe der Rappbodetalsperre im Harz.
Kaum eingeweiht, ist die neue Fußgänger-Seilhängebrücke nahe der Rappbodetalsperre der Liebling der Fotografen. Auch Christian Binder hat die neue Weltrekordlerin fotografiert. Bildrechte: Christian Binder
Sonnuntergang an der Fußgänger-Seilhängebrücke nahe der Rappbodetalsperre im Harz.
Auch diese "mystische" Stimmung hat Christian Binder mit der Kamera eingefangen. Bildrechte: Christian Binder
Sonnuntergang an der Fußgänger-Seilhängebrücke nahe der Rappbodetalsperre im Harz.
Romantischer Harz: Die neue Fußgänger-Seilhängebrücke von der Rappbodetalsperre aus gesehen. (Foto: Christian Binder) Bildrechte: Christian Binder
Sonnuntergang an der Seilhängebrücke neben der Rappbodetalsperre im Harz.
Ralf Freyer ist diese beeindruckende Aufnahme der Seilhängebrücke gelungen. Bildrechte: Ralf Freyer
Ein Mann fährt 2017 mit der Doppelseilrutsche Megazipline über die Seilhängebrücke.
Mit der Doppelseilrutsche "Megazipline" ins Tal... Bildrechte: dpa
Besucher 2017 an der Rappbode-Talsperre über die Seilhängebrücke.
Viele Besucher nutzen den offiziellen Eröffnungstag am Sonntag, um selbst das Rappbodetal zu überqueren. Bildrechte: dpa
Besucher gehen 2017 an der Rappbode-Talsperre über die Seilhängebrücke.
Auf zwei Bühnen wurde ein Eröffnungsprogramm gestaltet. Bildrechte: dpa
Luftbild der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
Die Rappbodetalsperre aus der Luft: Mehr als zwei Millionen Menschen werden von hier aus mit Trinkwasser versorgt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Luftbild der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
Insgesamt ist die Rappbodetal 106 Meter hoch und damit Deutschlands höchste Staumauer. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Menschen laufen auf der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
Die Seilhängebrücke überspannt das Rappbodetal mit einer Länge von insgesamt 483 Metern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Luftbild der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
458 Meter misst die frei hängende Rekordstrecke. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Luftbild der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
In rund 100 Metern Höhe können die Gäste den Blick auf das Rappbodetal genießen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Luftbild der Fußgänger-Seilhängebrücke, die das Rappbodetal neben der gleichnamigen Talsperre überspannt
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sonnenaufgang über der Rappbodetalsperre, im Vordergrund die neugebaute Fußgänger-Seilhängebrücke
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Die Seilhängebrücke im Rappbodetal. Im Hintergrund ist das Tal zu sehen.
Bildrechte: MDR/Rainer Knoblauch
Die Seilhängebrücke und die Rabbodetalsperre
Bildrechte: MDR/Rainer Knoblauch
Alle (18) Bilder anzeigen

Mehr zum Thema Hängebrücke im Harz

MDR (Maria Hendrischke)

0 Kommentare

Mehr aus dem Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Ein Graffito wird gesprüht 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Collage aus einer dem Justizminister mit einem Gesetzentwurf in der Hand, einer Rauchwolke über einer Fabrik und einer Menschen am Bahnsteig mit Koffern. 1 min
Bildrechte: dpa/Feuerwehr Osterburg
1 min 01.07.2022 | 18:00 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 1. Juli aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteurin Viktoria Schackow.

MDR S-ANHALT Fr 01.07.2022 18:00Uhr 01:04 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-erster-juli-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video