Vorgestellt Neue Moderatorin bei "Nah dran": Nadja Storz

Nadja Storz ist das neue Gesicht beim MDR-Magazin "Nah dran". Seit Februar moderiert die studierte Journalistin aus Erfurt erstmals die monatliche Sendereihe im MDR FERNSEHEN.

Nadja Storz ist beim MDR bereits ein bekanntes Gesicht. Nachdem die gebürtige Erfurterin in Leipzig ein Journalistik-Studium absolvierte, startete sie 2007 ein Redaktionsvolontariat beim MDR. Dort konnte sie ihre journalistischen Fähigkeiten weiter vertiefen. Nach einer Zwischenstation bei einem Berliner Radio-Sender kehrte Nadja Storz nach Leipzig zurück und ist seitdem haupsächlich für MDR AKTUELL tätig.

Nadja Storz ist als Reporterin häufig bei aktueller Berichterstattung im Einsatz. Sie empfindet es als wichtige journalistische Aufgabe, sich nicht nur mit politischen, sondern auch mit gesellschaftlichen und existenziellen Fragen auseinanderzusetzen.

Als Reporterin hat man viele Berührungspunkte mit unterschiedlichen Themen und Menschen. Deswegen war "Nah dran" schon immer spannend für mich. Hier habe ich das Gefühl, den Menschen vor der Kamera wirklich nahe zu kommen.

MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK Nadja Storz - Moderatorin Nadja Storz (Moderatorin von "nah dran")
Nadja Storz Bildrechte: MDR/Daniela Höhn

Bei aller Leidenschaft für das Aktuelle, schätzt sie an ihrer neuen Aufgabe, dass hier auch Zeit für die leisen Töne ist. "Ich glaube, jeder Mensch hat eine Geschichte zu erzählen. Wir hören nur wirklich viel zu selten zu", so Nadja Storz.

Die Vereinbarkeit von Familie und Karriere ist Nadja Storz besonders wichtig, denn sie ist zweifache Mutter. Den Spagat zwischen Familienleben und journalistischem Alltag versucht sie auch in Zukunft, als neue Moderatorin von "Nah dran" zu meistern.

Als Moderatorin ist man das Gesicht einer Sendung und repräsentiert die Inhalte für alle Zuschauer. Diese Außenwirkung ist für mich eine ganz neue Herausforderung und gewissermaßen auch ein Neuanfang.

Nadja Storz

Diese Herausforderung nimmt die Moderatorin gern an. Am Donnerstag, den 27. Februar, um 22:35 Uhr wird sie zum ersten Mal Zuschauerinnen und Zuschauer aus dem MDR-Studio in Leipzig begrüßen.

Logo MDR 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Anja Koebel moderierte das Magazin von "Nah dran“ zwölf Jahre und 118 Sendungen lang. Wir blicken zurück und sagen danke!

Mi 26.02.2020 13:46Uhr 01:04 min

https://www.mdr.de/nah_dran/video-386026.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Bislang hat Anja Koebel das Magazin von "Nah dran“ moderiert. Nach zwölf Jahren und 118 Sendungen konzentriert sich die Moderatorin künftig vor allem auf die Formate "SACHSENSPIEGEL" und "MDR um 4". "Aber aus den Augen verlieren werde ich "nah_dran" nicht. Schließlich sind mir die Themen der Sendung ans Herz gewachsen", so Anja Koebel.

Mehr im Programm

Religion

Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Nah dran | MDR FERNSEHEN | donnerstags | 22:35 Uhr

mehr

Religion

Religion & Gesellschaft
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Religion & Gesellschaft

mehr