Gemeinsam statt einsam Das Sachsenradio war auf Weihnachtstour

Mit Abstand ganz nah beieinander - mit MDR SACHSEN durch die Vorweihnachtszeit

Silvio Zschage Weihnachtstour
Mit Abstand durch die Vorweihnachtszeit: Silvio Zschage ist auf Weihnachtstour durch Sachsen Bildrechte: Enrico Pohl/dpa

Dieses Jahr ist alles anders - es gibt kaum Weihnachtsmärkte und keine Betriebsfeiern. Dennoch wollte MDR SACHSEN die Vorweihnachtszeit mit vielen Lichtblicken so angenehm wie möglich, aber auch so sicher wie nötig, gestalten. Unser Motto: Mit Abstand ganz nah beieinander.

Gemeinsam statt einsam Mit der Weihnachtstour durch Sachsen

Bis zum Heiligen Abend war Silvio Zschage in Sachsen zu kleinen "Zaunkonzerten" unterwegs. Immer mit Abstand versteht sich. Stimmungsvoll ging es trotzdem zu. Hier gibt es Fotos.

Eine Gruppe älterer Menschen
... über die Abwechlsung. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Gruppe älterer Menschen
... über die Abwechlsung. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Gruppe älterer Menschen
Die Bewohner freuten sich ... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sachsenradio-Moderator Silvio Zschage
Den letzten Halt mit seiner Weihnachtstour machte Silvio Zschage am 23. Dezember im Altenpflegeheim Freital. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sachsenradio-Moderator Silvio Zschage vor einer Häuserreihe im Gespräch
Am 22. Dezember war Silvio im Wohnblock an der Steinwiese in Chemnitz. Dort beschallte er etwa 70 Balkone mit stimmungsvoller Musik. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Silvio Zschage besucht mit seiner Weihnachtstour das Carolaschlösschen in Dresden
Jemand da? Silvio ist am 21. Dezember zu Besuch im Dresdner Carolschlösschen. Bildrechte: Silvio Zschage
Silvio Zschage besucht mit seiner Weihnachtstour das Carolaschlösschen in Dresden
Vor dem Carolaschlösschen gibt es Straßenverkauf, aber keinen Glühwein. Das Team ist jeden Tag mit Eifer dabei. Bildrechte: Silvio Zschage
Silvio Zschage besucht mit seiner Weihnachtstour das Carolaschlösschen in Dresden
Wer möchte, kann jeden Tag online essen bestellen. Viele viele Kisten stehen für die Auslieferung bereit. Bildrechte: Silvio Zschage
Silvio Zschage Weihnachtstour
Das Pflegeheim in Chemnitz bot die perfekt Kulisse für den Besuch von Silvio Zschage. Die Leiterin Christina Schilling und ihr Team geben alles, ... Bildrechte: Silvio Zschage
Silvio Zschage Weihnachtstour
... um die Weihnachtszeit für die Besucher so schön wie möglich zu gestalten. Bildrechte: Silvio Zschage
Silvio Zschage Weihnachtstour
Am 19. Dezember führte der Weg von Silvio Zschage in ein Pflegeheim in Meißen. Bildrechte: Silvio Zschage
Silvio Zschage Weihnachtstour
Der Besuch des Sachsenradio-Moderators war eine wunderbare Abwechslung in der Vorweihnachtszeit, das fand auch der Weihnachtsmann. Bildrechte: Silvio Zschage
Silvio Zschage macht mit seiner Weihnachtstour in Oeslnitz Station
Silvio Zschage hatte auch eine Einladung aus dem Vogtland bekommen, aus Oelsnitz. Bildrechte: Silvio Zschage
Silvio Zschage macht mit seiner Weihnachtstour in Oeslnitz Station
Dort gab er am 16. Dezember ein Straßenkonzert. Die Nachbarn schauten mit Abstand zu. Das Garagendach als Sitzbank. Warum nicht ;-) Bildrechte: Silvio Zschage
Silvio Zschage war mit seiner Weihnachtstour in Malschwitz
Seit diesem Jahr wissen wir, das man sich auch mit Abstand treffen kann, so auch bei Silvios Weihnachtstour. Am 15. Dezember zog es ihn nach Malschwitz zu einer ganz kleinen aber feinen Privatparty, mit Abstand versteht sich. Bildrechte: MDR/S. Zschage
Silvio Zschage war mit seiner Weihnachtstour in Malschwitz
Auch die Nachbarn lauschten der Weihnachtsmusik und winkten über den Gartenzaun. Bildrechte: MDR/S. Zschage
Silvio Zschage macht mit seiner Weihnachtstour in Oederan Station
Am 14. Dezember wurde Silvio Zschage vom erzgebirgischen Volksmusikduo Zwini und Lysann eingeladen. Bildrechte: MDR/Silvio Zschage
Alle (53) Bilder anzeigen

So lief es ab:

Stollen Glühwein
Wir bringen Stollen mit. Bildrechte: dpa/panthermedia

Wir sind zur weihnachtlichen Terrassen- oder Hofüberraschung zu Ihnen gekommen. Dabei haben wir auch Station vor Wohnblöcken gemacht - und unsere Hörer machten es sich auf dem Balkon bequem. Wir waren auf privaten Höfe und haben dort schöne Weihnachtsmusik gespielt. Stollen hatten wir auch dabei. Ganz wichtig: Alles hat draußen statt gefunden, um die Abstände zu wahren.

Noch mehr Weihnachten in Sachsen