Eishockey | DEL2 "Sensationell" – Klingenthal freut sich auf Eishockey-Event an der Skisprungschanze

16. Februar 2024, 08:10 Uhr

"Das Kribbeln ist groß" - vor dem "Hockey Outdoor Triple" vor außergewöhnlicher Kulisse in Klingenthal sind nicht nur die Erwartungen an und die Freude auf das Event groß. Auch sportlich dürfen sich die Fans freuen.

Eishockey-Vorfreude vor einzigartiger Kulisse: Einen Tag vor dem ersten Spiel des "Hockey Outdoor Triple" am Fuß der Klingenthaler Skisprungschanze haben Vertreter der DEL2 und der Klubs große Erwartungen an das Event geäußert.

Eishockey 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sport

Eishockey DEL 2 Hockey Outdoor Triple Sundblad Rudorisch Felix Thomas 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

René Rudorisch freut sich auf das DEL2-Eishockey-Event in Klingenthal. Am Tag vor dem ersten Spiel äußert sich der Geschäftführer der DEL2 über das "Hockey Outdoor Triple".

Do 15.02.2024 14:02Uhr 01:38 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-interview-hockey-outdoor-triple-rene-rudorisch-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

DEL2-Chef lobt "hervorragende Bedingungen"

"Es ist sensationell", sagte DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch am Donnerstag (15.02.2024) auf einer Pressekonferenz in Klingenthal. "Insgesamt ist das, was in den letzten Tagen, Wochen und Monaten entstanden ist, sensationell. Die Bedingungen sind hervorragend. Absolutes Kompliment an das Team für den Riesenaufwand, den man hier betrieben hat."

Von Freitag bis Sonntag drei Spiele

Von Freitag bis Sonntag sollen im Auslauf der Klingenthaler Vogtland-Arena drei Eishockey-Spiele stattfinden. Freitag (16.02.2024, 20.15 Uhr im "Sport im Osten"-Livestream, 20.25 Uhr Anpfiff) duellieren sich die Eispiraten aus Crimmitschau und die Dresdner Eislöwen. Am Sonntag (18.02.2024, 14 Uhr) kommt es zur Partie Lausitzer Füchse gegen Eisbären Regensburg. Am Samstag (17.02.2024, 17 Uhr, im "Sport im Osten"-Livestream) spielen die tschechischen Klubs Karlovy Vary und Plzen gegeneinander. Insgesamt werden rund 40.000 Zuschauer erwartet, das sächsische Derby am Freitag werden vermutlich rund 15.000 Fans sehen.

Trainer mit unterschiedlichen Freiluft-Erinnerungen

Für den finnischen Trainer der Eispiraten ist das Spiel besonders, denn "da kommen Erinnerungen bei mir hoch", berichtet Jussi Tuores. "Als junger Spieler in Finnland haben wir immer draußen gespielt." Auch Dresdens Coach Niklas Sundblad geht mit Erinnerungen in das Freiluft-Event. "Ich habe Outdoor-Erinnerungen mit den Kölner Haien gegen Düsseldorf vor 50.000 Zuschauern", berichtet der Coach vom Spiel der beiden DEL-Klubs im Januar 2015 im Düsseldorfer Fußballstadion. "Leider haben wir damals verloren", ergänzt der Coach.

Sport

Eishockey DEL 2 Hockey Outdoor Triple Sundblad Rudorisch Felix Thomas 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In Dresden hat der frühere DEL-Coach die Wende gebracht. Mit drei Siegen in Serie kann der abstiegsbedrohte DEL2-Elfte nun sogar wieder von den Meisterschafts-Playoff träumen. "Wir wollen die Playoffs erreichen. Und damit morgen im Outdoor Game anfangen. Das ist ein wichtiges Spiel für uns", so Sundblad selbstbewusst.

"Crimmitschau - die heißeste Mannschaft der Liga"

Favoriten sind aber die Crimmitschauer. Das weiß auch der Dresdner Coach. Im Tabellen-Dritten aus Westsachsen sieht Sundblad "die heißeste Mannschaft der Liga". Deswegen erwartet der Schwede auch "ein heißes Spiel. Wir sind auf einem guten Weg. Wir sehen zwei Mannschaft in richtig guter Form." Einen besonderen Kick dürfte es durch die Eisfläche geben. Gespielt wird auf dem kleineren NHL-Format, was für mehr Tempo und mehr Torgefahr sorgen kann.

Sport

Eishockey DEL 2 Hockey Outdoor Triple Sundblad Rudorisch Felix Thomas 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Die Eispiraten Crimmitschau tragen ihr DEL2-Heimspiel am Freitag vor außergewöhnlicher Kulisse aus. Am Fuß der Klingenthaler Schanze geht es gegen Dresden. Eirpirante-Spieler Thomas blickt auf die Partie.

Do 15.02.2024 13:59Uhr 00:42 min

https://www.mdr.de/sport/sport-im-osten/video-hockey-outdoor-triple-interview-felix-thomas-crimmitschau-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dresden könnte mit einem Sieg die Playdown-Plätze verlassen. Crimmitschau will Tabellenplatz drei festigen. "Es ist sehr schön zu sehen, wie sich die Jungs freuen. Es wird ein tolles Spiel", blickt auch Crimmitschau-Coach Jussi Tuores mit Freude voraus.


Dirk Hofmeister

Mehr zum Thema

DEL2: Klingenthal-Trailer 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eishockeyspielfeld 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Mann steht vor einem Eisstadion 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 16. Februar 2024 | 20:15 Uhr

2 Kommentare

dor schaal67 vor 9 Wochen

Genauso da planen Leute 15 Jahrelang so ein Event und dann kommt ein Grüner um die Ecke,das der Region und dem Eishockey so ein Spiel Auftrieb verleihen könnte vergessen sie dabei.

Steffen69 vor 9 Wochen

Es ist absoluter Irrsinn, mit immensen Energiekosten so eine Eisbahn zu betreiben. Es sind mittlerweile zweistellige Temperaturen. Das ist nicht gut für das Klima und für das Image . Das muss dringend abgesagt werden. Der Umwelt und dem Klima zu liebe. Unfassbar, so ein Verhalten. Unfassbar !!!