Ticker

Sonntag | 23.01.2022 | 15:00 Uhr

Fussball 3. Liga

1. FC Magdeburg 1:1 (1:0) TSV Havelse

Statistik

Tore

1:0 Bell Bell (11.), 1:1 Damer (69.)

1. FC Magdeburg

Reimann - Obermair, T. Müller, Burger, Bell Bell - A. Müller (81. Brünker) - Krempicki (61. Rieckmann), Conde - Ceka (61. Kwarteng), Schuler (61. Conteh), Atik

TSV Havelse

Quindt - Riedel, Foelster, Arkenberg, Teichgräber - Plume, Düker (80. Meien), Jaeschke - Damer (76. Engelking), Lakenmacher, Froese

Zuschauer

13.385

Gelb

- / Teichgräber

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Der 1. FC Magdeburg hat im Duell des Tabellenersten gegen das Schlusslicht einen Sieg verpasst. Der TSV Havelse lieferte ein ordentliches Spiel ab und erkämpfte sich einen Punkt. Nach der frühen FCM-Führung durch Leon Bell Bell (11.) blieben die Gäste stets aktiv und kamen durch Konter immer wieder zu gefährlichen Abschlüssen. In der zweiten Hälfte verpasste der FCM die Vorentscheidung und die Gäste belohnten sich mit einem Traumfreistoß von Leon Damer für ihre Mühen. Zwar rannte der Spitzenreiter angetrieben von 13.385 Zuschauern im Stadion noch einmal an, ein Tor sollte aber nicht mehr gelingen. So blieb es beim 1:1 (1:0).

Stimme zum Spiel

Christian Titz (Trainer Magdeburg): "Von der Leistung des Gegners bin ich nicht überrascht. Das hatte ich im Vorfeld so erwartet. Wir haben ihnen die Räume gegeben und waren im Passspiel enorm fehlerhaft gewesen. Wir haben einfach zu viele Torchancen für den Gegner zugelassen. Heute muss man ganz klar sagen, dass wir nicht gut gespielt haben."

Nächster Auftritt in Duisburg

Trotz der Punkteteilung hat Magdeburg als Spitzenreiter noch immer ein komfortables Polster. Neun Punkte liegt man vor Kaiserslautern. Der FCM kann dank der englischen Woche schon am Mittwoch wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Dann geht es zum nächsten Kellerkind: dem MSV Duisburg.

Abpfiff

Das war es. Am Ende eine gerechte Punkteteilung. Magdeburg war vor allem in der zweiten Hälfte über einige Pahsen nicht aktiv genug. Die Gäste in ihren Kontern immer wieder gefährlich, letztlich brachte ein toller Freistoß das Tor. Hängende Köpfe beim FCM.

90.+3 Chance FCM

Brünker mit dem letzten Abschluss des Spiels. Aber zu zentral. Quindt begräbt den Ball unter seinem Körper.

90.+3 Kein Elfmeter

Conteh geht mit Tempo in den Mann und fällt, aber es gibt keinen Pfiff. Richtige Entscheidung.

90.+2 Schuss FCM

Obermair aus zentraler Position knapp 25 Meter vor dem Tor. Er zieht trocken ab, aber knapp drüber.

90' Nachspielzeit

Drei Minuten gibt es zusätzlich.

89' Konter Havelse

Es geht über die linke Seite. Lakenmacher versucht es aus spitzem Winkel. Reimann klärt mit dem Fuß zur Ecke.

89' FCM drückt

Die Gastgeber versuchen alles, finden aber gerade keine Lücke. Havelse mit zehn Spielern am und im Strafraum.

87' Freistoß FCM

Obermair erobert den Ball gegen Engelking und wird dann gehalten. Knapp 26 Meter Torentfernung, aber Atik schießt drüber.

85' Ecke FCM

Die erste kommt auf Brünker, der einen Flugkopfball ansetzt. Aber wieder ist ein Gegenspieler dazwischen. Die nächste Ecke kommt vor das Tor, wird dort aber geklärt.

84' Chance FCM

Flanke von Bell Bell an den langen Pfosten, Brünker legt mit dem Kopf nach hinten ab und Conteh wird noch beim Schuss gestört. Es gibt Ecke.

82' FCM offensiver

Die Ausrichtung beim FCM ist klar. Hier soll noch ein Tor her. Mit Brünker jetzt der nächste Stürmer im Spiel.

81' Wechsel 1. FC Magdeburg

Brünker für A. Müller

80' Wechsel Havelse

Meien für Düker

79' Düker am Boden

Der Ex-Magdeburger mit Krämpfen. Geht es für ihn weiter?

76' Wechsel Havelse

Engelking für Froese

75' Chance FCM

Schöner Chipball hinter die Kette, die Rückgabe von Obermair kann Conteh aber nicht verwerten. Er wird geblockt.

73' Gelbe Karte Havelse

Teichgräber foult Conteh

71' 20 Minuten noch

Fällt dem FCM jetzt hier noch was ein? Die Hausherren müssen wieder aktiver werden. Die letzten zehn Minuten waren viel zu lethargisch.

69' Tor Havelse! 1:1

Was für eine Bude von Damer. Perfekt an den linken Pfosten geschlenzt, von dort springt er ins Tor. Reimann chancenlos. Völlig verdienter Ausgleich für Havelse. Und dann mit so einem Tor.

69' Freistoß Havelse

Atik mit einem Rempler knapp 25 Meter vor dem Tor. Gute Situation für die Gäste. Und ...

67' Die Führung des FCM

ist mehr denn je in Gefahr. Aktuell keine Befreiung. Fast alles spielt sich in der Hälfte der Magdeburger ab. Vielleicht können die Eingewechselten ja hier etwas bewirken. Darunter auch Neuzugang Kwarteng.

65' Nächste dicke Chance

für Havelse. Froese von der Strafraumgrenze. Reimann taucht runter und lenkt den Ball zur Ecke. Das war wieder in höchster Not.

61' Wechsel 1. FC Magdeburg

Rieckmann für Krempicki

61' Wechsel 1. FC Magdeburg

Conteh für Schuler

61' Wechsel 1. FC Magdeburg

Kwarteng für Ceka

59' Wieder Reimann

Mal wieder ein Konter der Gäste. Lakenmacher lässt A. Müller aussteigen und versucht den Ball ins Tor zu spitzeln. Aber wieder kann Reimann parieren.

55' Chance FCM

Conde bedient Ceka, dessen Flanke segelt einmal quer durch den Strafraum. Atik nimmt ihn direkt per Aufsetzer. Aber der Versuch geht knapp vorbei.

52' Chance FCM

Schuler bedient Ceka, der lässt am Strafraum Teichgräber aussteigen und schießt. Sein abgefälschter Versuch ist aber kein Problem für Quindt.

50' Havelse setzt sich fest

Der FCM bekommt den Ball da auf der rechten Seite nicht weg. Havelse mit mehreren Angriffsversuchen. Aber nichts gefährliches.

49' Kurze Unterbrechung

Schuler mit einem Foulspiel am Mittelkreis. Aber er hat sich dabei selbst wehgetan und hält sich nun das Knie.

46' Riesenchance FCM

Bell Bell steht links im Strafraum völlig frei und wird bedient. Er kann noch ein Stück gehen und lässt einen Gegenspieler aussteigen. Aber Quindt ist beim Abschluss mit dem Fuß zur Stelle.

46' Anpfiff

Weiter geht es. Wechsel sehen wir keine.

Halbzeit

Ein richtig gutes Spiel, welches beide Mannschaften hier zeigen. Man sieht nicht, dass der Erste gegen den Letzten spielt. Magdeburg hat die Spielkontrolle, aber die Gäste sind stets gefährlich über ihre schnellen Konter. Es könnte hier auch Unentschieden stehen zur Pause.

44' Schuss Havelse

Damer verscuht es von der Strafraumkante. Aber direkt auf Reimann. Keine Probleme für den FCM- Keeper.

42' Der FCM will locken

Magdeburg spielt jetzt immer wieder weit hinten rum und versucht die Gäste vom eigenen Tor wegzulocken. Dann soll es schnell gehen. Allerdings ein paar Ungenauigkeiten in den Pässen.

40' Noch fünf Minuten

dann ist Halbzeit. Der FCM hat das Spiel weiter unter Kontrolle, Havelse aber bleibt durch seine Konter brandgefährlich.

37' Ecken FCM

Schuler mit der Möglichkeit, aber er wird von Foelster noch geblockt. Im Anschluss gibt es zwei Ecken für den FCM, die aber nichts einbringen.

35' Chance Havelse

Damer mit der Flanke ins Zentrum, Froese gewinnt das Kopfballduell, aber der Ball geht knapp am Pfosten vorbei. Da wäre wohl auch Reimann machtlos gewesen.

34' Ball im Tor, aber ...

Abseits! Obermair mit dem Pass in die Mitte auf Schuler. Aber der Passgeber soll in der verbotenen Zone gestanden haben. Der Schiri-Assistent war sich sehr schnell sicher.

31' Der Ball läuft gut

Die Magdeburger lassen Ball und Gegner laufen. Immer wieder geht es quer, bis sich mal eine Lücke auftut. Davon gibt es aber nicht viele, da die Niedersachsen meist mit neun oder zehn Spielern zwischen Ball und Tor stehen.

30' Versuch FCM

Atik mit dem Chip in den Strafraum. Krempicki nimmt den Ball mit der Brust mit und zieht dann direkt ab. Aber auch deutlich verzogen.

26' Schuss FCM

Bell Bell macht viel Strecke auf der linken Seite, bedient dann Ceka im Zentrum. Der versucht es von der Strafraumgrenze. Aber der Versuch ist nicht platziert genug. Quindt ohne Probleme.

23' Reimann rettet

Doppelchance für Havelse: Erst schießt Lakenmacher aus der Drehung, kurz danach versucht es Damer. Aber beide Male ist FCM-Schlussmann Reimann zur Stelle und rettet in höchster Not.

22' Nächster Konter der Gäste

Der FCM steht sehr hoch und das versuchen die Gäste auszunutzen. Wieder ein bis zum Strafraum gut gespielter Konter, dann aber wird die Hereingabe geblockt.

21' Ecke FCM

Atik mit einer hohen Hereingabe an den langen Pfosten. Schuler kann die Kugel aber nur mit dem Hinterkopf spielen und so nicht kontrollieren.

18' Konter Havelse

Da geht es mal schnell. Lakenmacher kreuzt und zieht zwei Verteidiger auf sich. Dann kommt der Ball zu Düker, dessen Schuss aus 13 Metern von Burger geblockt wird. Wichtige Aktion des FCM-Verteidigers.

18' FCM hat das Tempo angezogen

Die Hausherren jetzt mit deutlich mehr Zug zum Tor. Sie setzen sich am Strafraum fest.

16' Freistoß FCM

Atik von der rechten Seite - er probiert es frech direkt. Der Ball springt von der Latte zurück ins Feld. Was für eine Chance!

13' Ecke Havelse

Der Ball kommt von der linken Seite. Plume mit dem Kopf. Aber drüber.

11' Tor 1. FC Magdeburg! 1:0

Die Führung für die Hausherren. Bell Bell schickt Atik, der an der Grundlinie zurückpasst. Bell Bell schiebt ihn aus fünf Metern flach ins rechte Eck. Toller Spielzug.

7' Pass zu lang

Der FCM mal mit einer Seitenverlagerung. Aber der hohe Ball auf Obermair ist etwas zu weit. TSV- Keeper Quindt fängt ihn ab.

6' FCM mit Startschwierigkeiten

Der FCM ist in der Anfangsphase erstmal defensiv gefordert. Havelse macht früh Druck. Mal schauen, wie lange sie dieses Tempo halten können.

3' Nächste Chance TSV

Die Gäste mit einem klugen Pass aus dem Mittelfeld. Burger kann aber gegen Damer stören. Es gibt Ecke für Havelse

1' Erster Abschluss

Die Gäste haben Anstoß und auch nach knapp einer Minute den ersten Abschluss. Der Schuss von Lakenmacher aber geht klar drüber.

1' Anpfiff

Los geht die Partie. Der FCM in weißer Spielkleidung mit dem blauen Streifen. Havelse ganz in schwarz.

Gedenkminute auch in Magdeburg

Auch beim FCM wird Hans-Jürgen "Dixie" Dörner gedacht. Die Mannschaften haben am Mittelkreis Aufstellung bezogen.

Die Offiziellen

Geleitet wird die Partie heute von Timo Gerach. Assistiert wird er von Tobias Endriß und Christina Biehl. Gerach hat in dieser Saison drei Drittliga- Spiele geleitet. Immer hat das Heimteam gewonnen und immer drei Tore geschossen. Mal schauen, ob das auch heute der Fall ist.

Düker vor dem Spiel

"Magdeburg ist eine Top-Mannschaft. Trotzdem möchten wir uns nicht verstecken und glauben daran, etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Ich habe den Jungs schon von der Stimmung im Stadion erzählt. Alle sind voller Vorfreude vor der besten Kulisse der dritten Liga spielen zu können."

Rückkehr von Düker

Mit von der Partie beim TSV Havelse ist auch der Ex-FCM-Profi Julius Düker. Der war von 2016 bis 2018 beim FCM tätig und feierte mit den Sachsen-Anhaltern den Aufstieg in die 2. Bundesliga. Er freut sich auf die Rückkehr zu seinem ehemaligen Verein und in die Arena mit den Fans.

Zwei Veränderungen bei den Gäste

Damit tauscht TSV-Coach Rüdiger Ziehl im Vergleich zur 0:1-Niederlage im Kellerduell gegen den MSV Duisburg zwei Positionen. Arkenberg und Foelster spielen anstelle von Cicek und Piwernetz.

So starten die Gäste

Quindt - Riedel, Foelster, Arkenberg - Düker - Damer, Froese, Plume, Teichgräber - Lakenmacher, Jaeschke

Eine Änderung beim FCM

Wie erwartet rückt Krempicki nach seiner Gelbsperre zurück ins Team, für ihn muss Malachowski auf die Bank. Dort sitzt auch Neuzugang Moritz Kwarteng, der zusammen mit Tatsuya Ito erst am Freitag verpflichtet wurde.

Die Startelf des FCM ist das

Diese elf Mann beginnen heute für den Tabellenführer: Reimann, T. Müller, Krempicki, A. Müller, Bell Bell, Ceka, Atik, Schuler, Burger, Obermair, Conde

Von Beginn an da sein

Deswegen müsse sein Team auch vom Anpfiff weg auf der Hut sein: "Havelse wird alles reinhauen und wir müssen vom Beginn an in unserer Art des Spiels drin sein."

Titz: Unangenehmer Gegner

FCM-Trainer Christian Titz will trotz der klaren Vorzeichen nichts von einem Selbstläufer hören: "Von der Art, wie sie Fußball spielen, sind sie eine unangenehme Mannschaft. Gerade gegen die Teams, die oben standen, sind sie spielstark aufgetreten."

Krempicki der "Sieggarant"

Und das Krempicki wieder mitwirkt, sollte - statistisch gesehen - auch Einfluss auf die Siegchancen des FCM haben. Denn bei drei der vier Saisonniederlagen stand der Mittelfeldspieler nicht auf dem Platz. Spielt Krempicki, ist also fest mit einem (mehrfachen) Punktgewinn zu rechnen.

Personal beim FCM

Der FCM muss in dem Aufeinandertreffen mit den Niedersachsen auf jeden Fall auf Alexander Bittroff (Wade) und Florian Kath (Corona) verzichten. Dafür darf Connor Krempicki nach seiner Gelbsperre wieder mitwirken.

Zuschauerrekord in Magdeburg

Das erste Heimspiel der Magdeburger in diesem Jahr können bis zu 15.000 Zuschauer im Stadion verfolgen - so viele wie nirgendwo in Deutschland an diesem Wochenende. Möglich macht das die Corona-Schutzverordnung in Sachsen-Anhalt. Bis Freitagnachmittag waren 12.370 Karten bereits verkauft.

Duell der Gegensätze

Es ist das Spiel mit dem größtmöglichen Tabellenunterschied im deutschen Profifußball. Der Tabellenführer der 3. Liga trifft auf den 20. und damit Letztplatzierten. Klare Voraussetzungen also ...

Hallo und herzlich willkommen

zum Liveticker der Partie 1. FC Magdeburg gegen den TSV Havelse. Anpfiff der Begegnung ist am Sonntag um 15:00 Uhr. Wir halten euch hier im Liveticker und im Radio-Stream auf dem Laufenden.