Ticker

Sonntag | 06.03.2022 | 13:30 Uhr

Fussball 2. Bundesliga

FC Erzgebirge Aue 1:0 (1:0) Jahn Regensburg

Statistik

Tore

1:0 Owusu (23.)

FC Erzgebirge Aue

Klewin - Strauß, Gonther, Cacutalua, Barylla - Schreck, Fandrich - Kühn (71. George), Nazarov (78. Hochscheidt), Zolinski (71. Trujic/87. Bussmann) - Owusu (87. Majetschak)

Jahn Regensburg

Meyer - Saller, Elvedi (85. Zwarts), Kennedy, Wekesser - Gimber, Besuschkow - Beste (75. Makridis), Boukhalfa (90. Yildirim), Faber (75. Shipnoski) - Albers (85. Otto)

Zuschauer

6.268

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Der FC Erzgebirge Aue hat mit dem 1:0 gegen Regensburg seinen ersten Sieg im Jahr 2022 eingefahren. Das Zittern am Ende wäre ausgeblieben, wenn Aue seine große Überlegenheit zu mehr als nur Owusus Tor (23.) genutzt hätte. Kühn (Pfosten/10.), Nazarov (35.) und Zolinski (42.) hatten noch Großchancen. Die mangelhafte Effizienz hätte sich fast gerächt, aber Männel-Ersatz Klewin rettete glänzend (37.). Nach der Pause spielten fast nur noch die Gäste. Wieder retteten Klewin (56.) und manche Auer Schuhspitze, nach vorn ging fast nichts mehr. Diesmal aber endete die Zitterei aber mit Jubel.

Der HSV wartet

In einer Woche muss Aue beim HSV wieder ran, will dort - Philipp Klewin formulierte es so - für "böse Hamburger Gesichter" sorgen. Bis dahin: Ciao!

Videos mit Stimmen zum Spiel

... gibt es reichlich in der SpiO-App unter dem entsprechenden Reiter "Stimmen | Videos" und/oder in unserem Spielbericht.

Das Auer Team ...

... geht zum Fanblock und klatscht mit den Fans ab.

Fazit

Aue macht in der ersten Hälfte den Deckel nicht drauf. Nach der Pause gelang fast gar nichts mehr gegen wie verwandelte Regensburger.

Mit Glück und Geschick ...

... aber mit wenig Souveränität hat das Aue über die Zeit gebracht. Egal, 3 Punkt. Die Aufholjagd hat begonnen!

Abpfiff

Aus! Aus! Aus! Das Spiel ist aus!

90+4 Pfosten!

Jetzt doch mal ein Auer Gegenzug: Hochscheidt im 16er mit dem Lupfer über den Keeper - aber ans Aluminium!

90+1 Wie gehabt:

Aue gelingt offensiv gar nichts mehr.

90' Nachspielzeit

4 min Abwehrschlacht noch.

90' Wechsel Jahn Regensburg

Yildirim für Boukhalfa

89' Großchance Regensburg

Klewin rettet!

87' Wechsel Erzgeb. Aue

Bussmann für Trujic, der sich verletzt hat

87' Wechsel Erzgeb. Aue

Majetschak für Owusu

85' Wechsel Jahn Regensburg

Otto für Albers

85' Wechsel Jahn Regensburg

Zwarts für Elvedi

84' Großchance Regensburg

Flanke in den Auer Strafraum, wo Makridis 6 m vor dem Kasten völlig frei zum Kopfball kommt - den aber vergurkt. Glück für Aue.

82' Klassische Abwehrschlacht

Regensburg drückt, Aue bekommt immer wieder eine Schuhspitze dazwischen. Wie lange geht das noch gut?

81' Der Auer Eckball ...

... bringt nix ein, und schon rollt die nächste Regensburger Angriffswelle.

80' Konter Aue ...

.. über links, aber Owusu bekommt die Flanke nach innen nicht hin. Immerhin mal ein Eckball.

78' Wechsel Erzgeb. Aue

Hochscheidt für Nazarov

75' Wechsel Jahn Regensburg

Makridis für Beste

75' Wechsel Jahn Regensburg

Shipnoski für Faber

74' Aue gelingt ...

... gerade rein gar nichts mehr. Das 1:1 liegt in der Luft.

71' Immer wieder ...

... Eckbälle für die Gäste. Lange geht das sicher nicht mehr gut für Aue.

71' Wechsel Erzgeb. Aue

George für Kühn

71' Wechsel Erzgeb. Aue

Trujic für Zolinski

66' Es läuft nicht

Den Auern passieren zunehmend Stockfehler. Hinzu kommt, dass der Schiri enge Situationen für die Gäste pfeift. Kippt das Spiel?

65' Jetzt doch mal Aue ...

... wieder am und im Regensburger Strafraum, spielt das aber schlecht aus.

64' Aktuell ...

... sind eher die Regensburger am Drücker. Noch können die Auer die Angriffswellen immer wieder stoppen. Wird aber zunehmend schwieriger.

59' An dieser Stelle ...

... mal ein Lob für Philipp Klewin. Der Keeper ersetzt Martin Männel wirklich glänzend.

59' Sieht so aus ...

... als ob sich das Spiel jetzt entscheidet.

57' Chance Aue

Kühn flankt von rechts - aber Zolinski bekommt 6 m vor dem Kasten den Kopfball nicht ordentlich hin.

57' Wildes Spiel

Es geht hin und her.

56' Großchance Regensburg

Boukhalfa mit einem schönen Schuss richtung rechtes Eck - aber Klewin zeigt eine Riesenparade!

54' Chance Aue

Zolinski mal wieder überhastet aus 17 m - geblockt. Er sah nicht die freien Kollegen ...

53' Chance Regensburg

Die Gäste sind deutlich aktiver jetzt und haben gleich eine gute Chance: Beste schießt knapp links vorbei.

53' Gelbe Karte Erzgeb. Aue

Owusu fährt den Arm aus und erwischt einen Regensburger im Gesicht - Gelb und das Ende eines verheißungsvollen Auer Angriffs.

51' Großchance Aue

Nazarov schickt Kühn auf die Reise, der aber unter Bedrängnis etwas überhastet abschließt - weit über den Kasten.

49' Gelbe Karte Erzgeb. Aue

Kühn mit einem taktischen Foul - Gelb

49' Chance für Aue

Aue kontert über rechts, verlagert nach links, wo dann Owusu auf den kurzen Pfosten zu Schreck spielt - aber der Keeper ist eher am Ball.

49' Chance für Aue

Aue kontert über rechts, verlagert nach links, wo dann Owusu auf den kurzen Pfosten zu Schreck spielt - aber der Keeper ist eher am Ball.

46' 2. Hälfte

Es geht weiter!

Halbzeit

Verdiente Führung der Auer, denen man nur vorwerfen muss, dass sie nicht 3:0 vorn liegen. Die Chancenverwertung hält das Spiel offen.

45' Chance für Aue

Nächster Konter der Auer, aber das ist dann im Strafraum ein Pass zu viel, und die Chance verpufft.

42' Großchance Aue

Nazarov mal wieder mit starker Flanke nach vorn zu Zolinski, der selbst überrascht ist, am Strafraum so frei zu sein - und verschießt.

39' Nichtsdestotrotz

Aue ist klar überlegen, muss gegen diese Regensburger eigentlich noch vor der Pause den Sack zumachen. Tja ...

37' Großchance Regensburg

Aue passt nicht auf, Beste wird geschickt und kommt 5 m vor dem Tor an den Ball - aber Klewin rettet!

35' Großchance Aue

Konter der Auer über Nazarov, der zentral übers halbe Feld rennt und dann zentral aus 18 m mit links abzieht - Meyer pariert glänzend.

34' Regensburgs Ballverluste ...

... sind zahlreich und in einer Art und Weise, die nicht mal drittklassig sind.

32' Chance für Aue

Genialer Diagonalpass von Nazarov zu Owusu, der aber den Ball nicht gut mitnimmt - aber war eh im Abseits.

30' Aue ist ...

... sehr agil, willig, gewinnt auch deshalb immer wieder die Zweikämpfe und oft so auch den Ball.

29' Die Gäste ...

... sind bislang bestenfalls ein Sparring-Partner.

28' Die Auer ...

... arbeiten sofort am nächsten Treffer. Sie wissen ja, selbst ein 2- Tore-Vorsprung reicht manchmal nicht ...

25' Das Tor

Aue setzt sich rechts wunderbar durch, Nazarov spielt auf 16er-Höhe quer - Owusu schießt aus etwa 11 m ins rechte Eck ein.

23' Tor Erzgeb. Aue! 1:0

Tooor! Owusu!

21' Schusschance Aue

Nazarov versucht es volley aus 18 m - knapp vorbei.

20' Gelbe Karte Jahn Regensburg

Freistoß für Aue, aber Regensburgs Gimber gibt den Ball nicht her - Gelb

18' Schuss Regensburg

Besuschkow schießt volley aus der Distanz - drüber.

17' 17 Minuten gespielt ...

... und das 1:0 ist überfällig. Aber so läuft das halt, wenn man unten drin steckt.

16' Handspiel?

Regensburgs Elvedi bekommt im Strafraum den Ball an die Hand. Der VAR checkt das - kein Elfer.

15' Nächste Chance

Aue macht Druck auf den Jahn-Keeper, der beim Ballwegschlagen patzt - aber Aues Schreck kann den Ball nicht annehmen. Schade drum.

13' Die "Veilchen" ...

... geben klar den Ton an, haben gute Chancen, nur an der Effizienz hapert es.

11' Pfosten!

Nach einer Auer Ecke schießt Kühn aus 18 m an den Pfosten, Zolinskis Nachschuss misslingt völlig.

9' Von Regensburg ...

... kam bis auf zwei Konter-Versuche ganz am Anfang noch nicht wirklich etwas.

7' Die ersten Minuten ...

... zeigen, dass das Selbstvertrauen bei Aue immer noch da ist.

6' Halbchance Aue

Zolinski erobert im Mittelfeld den Ball, geht noch bis zum Strafraum und zieht dort ab - leider genau auf Keeper Meyer.

5' 1. Torschuss

Zolinski für Aue mit dem 1. Torschuss des Spiels - knapp vorbei. Aber der Schiri hat vorher sowieso ein Foul gesehen.

3' Kein Abtasten

Beide Teams suchen in Ballbesitz ganz schnell den Weg nach vorn. Die Defensivreihen müssen höllisch aufpassen.

1' Anpfiff

Und nun geht es endlich los!

Gedenkminute

Wie in eigentlich allen Stadien gibt es die Gedenkminute für die Opfer des Krieges in der Ukraine.

Die Spieler ...

... kommen aufs Feld. Gleich geht es los.

Aufstellung

Bei Regensburg fehlt wie befürchtet Singh. Das ist offensivtechnisch wirklich eine Schwächung.

Aufstellung

Keine Überraschung bei Aue. Einzige Veränderung ist, dass Klewin im Tor steht. Aber das war nach dem positiven Corona-Test bei Männel klar.

Was ist mit Männel?

Wichtig wäre, dass Martin Männel zwischen den Pfosten steht. Aber der ist in Quarantäne. Samstag entscheidet ein Test, ob er spielen darf.

Aufholjagd

Warum ein Sieg auch wichtig ist? Mentalitätsmonster Nazarov: "Wenn man in einen kleinen Lauf kommt, werden gewisse Dinge selbstverständlich. Dann geht man ganz anders in die Spiele rein."

Mentalität!

Der Auer Kampfeswille muss wieder her. Und Konzentration BIS ZUM SCHLUSS, nicht wie zuletzt in Paderborn (3:3) oder im Hinspiel (2:3), wo am Ende Punkte verschenkt wurden.

Aufgeben?

Aufgeben ist bei den "Veilchen" keine Option. Für sie stellt sich nur die Frage, wann die Aufholjagd endlich beginnt. Am Sonntag gegen Regensburg soll es soweit sein.

9 Punkte ...

... beträgt Aues Rückstand auf den Relegationsplatz. 9 Punkte in 10 Spielen? Extrem schwer, aber nicht unmöglich.

Herzlich willkommen ...

... zum sächsisch-bayerischen Zweitliga-Duell Aue gegen Regensburg!