Ticker

Montag | 09.08.2021 | 18:30 Uhr

Fussball DFB-Pokal

FC Ingolstadt 2:1 (1:0) FC Erzgebirge Aue

Statistik

Tore

1:0 Bilbija (6.), 1:1 Zolinski (67.),
2:1 Kaya (79.)

FC Ingolstadt

Buntic - Franke, Neuberger, Antojnitsch, Heinloth - Bilbija, Linsmayer (89. Keller), Stendera (70. Preißinger), Röhl - Kutschke (77. Kaya), Eckert Ayensa (89. Niskanen)

FC Erzgebirge Aue

Männel - Gnjatic (46. Gueye), Gonther, Carlson - Barylla, Messeguem (70. Riese), Fandrich, Strauß - Schreck (46. Nazarov) - Zolinski, Sijaric (61. Jonjic)

Zuschauer

3.322

Ticker zum Konferenz-Ticker

Kritik von Shpileuski

Trainerstimmen nach dem Spiel: Hier gibt es die komplette Pressekonferenz.

Abpfiff / Endstand 2:1

Der Pokal ist nicht der Freund der Auer, die nach einem 1:2 in Ingolstadt die 2. Runde verpassten. Die Veilchen kämpften wirklich aufopferungsvoll und wurden mit dem 1:1 belohnt. Nach einer Unaufmerksamkeit gerieten die Veilchen wieder in Rückstand und konnte das nicht mehr wett machen.

90+4 Männel vorn - Nazarov-Schuss

Nur noch nach vorn mit dem Ball. Auch Männel taucht im 16er der Ingolstädter auf. Nazarov mit dem Schuss, Buntic taucht ab und faustet die Kugel zur Seite weg. Das wars.

90' Nachschlag

Vier Minuten Zugabe. Jetzt wirft Aue alles nach vorn.

89' Wechsel FC Ingolstadt

Niskanen kommt für Eckert Ayensa.

89' Wechsel FC Ingolstadt

Keller kommt für Linsmayer.

85' Knapp - Kaya vorbei

Kaya ist wieder da, sein Schuss aus zehn Meter zischt haarscharf vorbei.

84' Kein Elfer

Aues Gueye geht im Strafraum der Ingolstädter nach einem Zweikampf zu Boden - kein Elfer.

82' Alles oder nichts

Nun wird's ganz schwer. Kommen die Auer noch einmal zurück? Bleibt nichts anderes übrig, die Shpileuski-Schützlinge müssen volles Risiko gehen.

80' Gelbe Karte FC Ingolstadt

Gelb für Hawkins.

79' Tor FC Ingolstadt! 2:1

Unfassbar. Gerade wurde Kaya eingewechselt, zwei Minuten später macht er das 2:1. Er wird von Bilbija in Szene gesetzt und vollendet rechts unten.

77' Wechsel FC Ingolstadt

Kaya kommt für Kapitän Kutschke.

74' Fernschuss

Nazarov aus der Distanz: Seine Direktabnahme verfehlt das Ziel um einen Meter.

73' Aue wieder im Geschäft

Die mitgereisten Auer Fans machen sich bemerkbar, die Gäste sind wieder im Geschäft.

70' Wechsel FC Ingolstadt

Preißinger kommt für Stendera.

70' Wechsel Erzgeb. Aue

Riese kommt für Messeguem.

67' Tor Erzgeb. Aue! 1:1

Die Bemühungen der Auer werden endlich belohnt. Gueye dringt in den Strafraum ein steckt zu Zolinski durch. Der fackelt nicht lange und schaufelt den Ball ins rechte Eck.

66' Aue drängt auf das 1:1

Sehr umkämpfte Partie. Aue ist intensiv um den Ausgleich bemüht, es mangelt aber an echter Torgefahr.

65' Heinloth knapp vorbei

Das sah gefährlich aus. Heinloth peilt den langen Pfosten an, der Ball zischt knapp am Männel-Tor vorbei.

61' Wechsel Erzgeb. Aue

Jonjic kommt für Sijaric.

60' Gelbe Karte Erzgeb. Aue

Jetzt sieht Carlson Gelb.

58' Zwei Ecken Aue

Aue setzt sich im FCI-16er fest. Die Hereinnahme von Gueye wirkt sich aus. Der FCE mit zwei Ecken in Folge, die Ingolstädter klären.

55' Männel-Faust ist da

Weiter Flankenlauf von Kutschke, die Hereingabe faustet Männel aus der Gefahrenzone. Vorher aber abgepfiffen, Foul der Gastgeber.

52' Männel auf dem Posten

Ecke für Ingolstadt. Nicht ungefährlich. Das Spielgerät prallt in hohem Bogen von einem FCI-Spieler ab, Männel greift sich die Kugel.

49' Endstation Männel

Pass von Kutschke auf Röhl, Gonther hat aufgepasst und schießt die Kugel ins Aus. Aus dem Einwurf entwickelt sich ein Angriff der Ingolstädter, bei Männel ist Endstation.

46' Wechsel Erzgeb. Aue

Neuzugang Gueye kommt für Gnjatic.

46' Wechsel Erzgeb. Aue

Nazarov kommt für Schreck.

46' Anpfiff zweite Hälfte

Hinein in den zweiten Durchgang. Doppelwechsel bei den Veilchen.

Halbzeit / Spielstand 1:0

Hier ist noch alles drin für die Veilchen. Nach dem frühen Rückstand übernahmen die Gäste immer mehr die Initiative und hatten Chancen zum Ausgleich. Glück allerdings für Aue bei einem Lattenschuss der Ingolstädter.

43' Chance Aue

Die Veilchen versuchen alles. Fandrich nimmt Maß und prüft Buntic im Tor der Gastgeber.

41' FCI trifft Alu

Puh, durchatmen. Da hätte es fast zum zweiten Mal im Kasten von Männel geklingelt. Röhl schickt Eckert-Ayensa, dessen strammer Schuss an die Latte klatscht.

38' Möglichkeit für die Veilchen

Das Geschehen verlagert sich immer mehr in die Hälfte der Schanzer. Messeguem drückt ab, Ingolstadts Keeper Buntic lässt prallen. Der Ball fällt Zolinski vor die Füße, aber der Stürmer macht nichts daraus. Gute Möglichkeit für Aue.

33' Aue sucht die Lücke

Die Shpileuski-Schützline suchen die Lücke in der Schanzer-Abwehr. Noch stehen die Hausherren (halbwegs) sicher.

30' Chance Zolinski

Da war sie, die Chance zum Auer Ausgleich. Erst scheitert Sijaric an FCI-Schlussmann Buntic, den Nachschuss setzt Zolinski neben den Kasten. Es wäre wohl aber Abseits gewesen.

29' Duell Kutschke gegen Gonther

Der FCI-Kapitän gewinnt das Duell und holt einen Einwurf raus.

26' Gelbe Karte FC Ingolstadt

Erste Karte in der Partie, FCI- Spieler Linsmayer sieht Gelb.

23' Distanzschuss

Jetzt zieht Ingolstadts Linsmayer aus der zweiten Reihe ab. Sein Schuss geht zwei Meter am FCE-Gehäuse vorbei.

21' Zolinski fast durch

Aues Zolinski tankt sich durch, macht an der Strafraumgrenze einen Schlenker zuviel und verliert das Leder.

16' Gäste im Vorwärtsgang

Die Veilchen rennen unermüdlich an, allein im Abschluss hapert es.

13' Distanzschuss Aue

Sijaric probiert es aus der Ferne, sein Schuss wird aber geblockt. FCI aufmerksam.

12' Freistoß Aue

Aue versucht es über Standards. Ein weiter Freistoß schwebt in den 16er, die Schanzer bereinigen die Gefahr.

9' Aue in FCI-Hälfte

Die Veilchen haben den Schock sichtlich verdaut und gehen in den Angriffsmodus über.

7' Wie antworten die Veilchen?

Jetzt muss es eine Reaktion der Gäste geben, noch ist viel Zeit.

6' Tor FC Ingolstadt! 1:0

Früher Schock. Das gibt's doch nicht, Aue liegt zurück. Stendera bedient Eckert-Ayensa. Dessen Querpass erreicht Bilbija, der den Ball aus Nahdistanz in die Maschen stochert.

3' Schuss geblockt

Ingolstadt zum ersten Mal am Auer Strafraum. Bilbija legt ab auf Ayensa ab, dessen Schuss wird geblockt.

3' Kulisse und Bedingungen

Etwa 3.000 Zuschauer sind im Sportpark. Die äußeren Bedingungen bei etwas 20 Grad sind gut zum Fußball spielen.

1' Anpfiff

Los geht's im Audi-Sportpark.

FCE-Kapitän Männel...

...schwört im Spielerkreis noch einmal die Kollegen ein.

Kurz vor Anpfiff

Gleich geht's los, die Spieler betreten den Platz.

Schiedsrichtergespann

Geleitet wird die Pokalpartie von Daniel Siebert aus Berlin. Ihm zur Seite stehen Lasse Koslowski und Jan Seidel. Der vierte Offizielle ist Roman Potemkin.

Ein Neuer in FCI-Startelf

Bei Ingolstadt wechselt Coach Pätzold zum 1:2 gegen Heidenheim einmal. Anstelle von Keller rückt Antonitsch in die Anfangsformation.

Zwei Wechsel bei Aue

Aues Coach Shpileuski nimmt im Vergleich zum letzten Punktspiel gegen den FC St. Pauli (0:0) zwei Veränderungen in der Startelf vor. Bussmann und Nazarov sitzen zunächst auf der Bank, dafür spielen Schreck und Gnjatic von Anfang an.

Nazarov: Müssen alles raushauen

Aues Mittelfeldspieler Dimitrij Nazarov kennt da nur eine Lösung: "Wir müssen auf Ergebnis spielen und alles raushauen. Wir haben Einiges gut zu machen."

Ingolstadt heimstark

Aufsteiger Ingolstadt unter neuem Trainer Roberto Pätzold gilt als sehr heimstark, zudem sind die Schanzer nach zwei Niederlagen zum Saisonstart in Liga zwei angeschlagen und damit besonders gefährlich.

Schon einmal Auer Pokal-Aus

An die Schanzer haben die Auer im Pokal schlechte Erinnerungen. Einmal stand man sich bisher in diesem Wettbewerb gegenüber (1. Runde) und ging als Verlierer vom Platz. Das war im August 2016, als der FCE zuhause nach einem 0:0 nach 120 Minuten im Elfmeterschießen mit 7:8 verlor.

Aue nach Ingolstadt

Für den FC Erzgebirge Aue geht es am Montag (9. August, Anpfiff 18:30 Uhr) zum FC Ingolstadt, der sich wieder in die 2. Bundesliga hochgearbeitet hat.