Ticker

Mittwoch | 28.07.2021 | 19:00 Uhr

Fussball Regionalliga Nordost

FSV 63 Luckenwalde 1:0 (0:0) FC Eilenburg

Statistik

Tore

1:0 Plumpe (67.)

FSV 63 Luckenwalde

Thoms - Rankic, Hadel, Francisco - Becker, Hellwig (89. Bogdan), Flath, Butendeich - Gottschick (85 Rothenstein), Plumpe (74. Spreitzer), Göth

FC Eilenburg

Naumann - Moutsa (74. Nathe), dos Santos, Vogel, Ph.Sauer - Wadewitz (74. Baumann), Rücker - Bartlog (45.+1 Dimespyra), Jackisch (65. Kummer), Meseberg (46. Stelmak) - Pa.Sauer

Zuschauer

378

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Der FC Eilenburg hat sein erstes Auswärtsspiel als Regionalligist verloren. Beim spielstarken FSV 63 Luckenwalde gab es am Mittwochabend eine 0:1-Niederlage und einen Neuzugang fürs vereinseigene Lazarett: Christoph Bartlog musste mit einer wohl schweren Knieverletzung ausgewechselt werden. Das Tor des Tages erzielte Luckenwaldes Till Plumpe, der mit seinem Treffer in der 67. Minute Eilenburgs Drangphase nach der Pause jäh beendete.

Ciao!

Wir verabschieden uns vorerst. Sonntag spielt Eilenburg gegen den BFC. Mal sehen, ob der FCE 11 gesunde Spieler auf den Platz bekommt.

Noch eine Verletzung

Was im Spielgeschehen durchgerutscht ist: Eilenburg hat die letzten 15 min in Unterzahl gespielt, weil sich auch dos Santos verletzt hat.

Der FC Eilenburg ...

... hatte die Pause gut genutzt, um sich zu sammeln, war dann besser. Das aber nur 20 min lang. Danach übernahm der FSV Spiel, Führung und die 3 Punkte.

Abpfiff

Schluss! Luckenwalde war alles in allem besser, hatte mehr und bessere Chancen. Verdienter Sieg der Gastgeber.

90+3 So ein Ding eben ...

.. muss eigentlich bestraft werden, aber dafür fehlen Eilenburg die Mittel. Die 20 guten Minuten sind längst vorbei.

90+1 Doppelchance Luckenwalde

Konter: Rothenstein scheitert an Naumann, den Nachschuss setzt Bogdan an die Latte.

90' Alles gegessen?

Luckenwalde lehnt alle Einladungen zum Deckeldraufmachen ab, hält aber Eilenburg vom eigenen Drittel fern.

89' Wechsel Luckenwalde

Bogdan für Hellwig

87' Großchance Luckenwalde

Überzahl-Konter der Gastgeber, Rankic schließt rechts aus 13 m ab - Naumann hält glänzend.

86' Gelbe Karte Eilenburg

Rücker

85' Wechsel Luckenwalde

Rothenstein für Gottschick

84' Eilenburg bemüht

Die Gäste rackern, kommen aber nicht in so etwas Ähnliches wie eine Abschlusssituation. So kann kein Ausgleich fallen.

81' Glück für Eilenburg

Ein Roter haut im Strafraum einen Weißen um - kein Pfiff. Wir konnten nicht sehen, dass da der Ball gespielt wurde.

79' Großchance Luckenwalde

Konter 2 gegen 1, aber Luckenwalde vergurkt auch dieses dicke Ding. Keeper Naumann kann sich den Ball schnappen.

74' Wechsel Eilenburg

Nathe für Moutsa

74' Wechsel Eilenburg

Baumann für Wadewitz

74' Wechsel Luckenwalde

Spreitzer für Plumpe

74' Alter!

Klares Handspiel des FSV im Mittelfeld, kein Pfiff, langer Pass vor zu Flath, der diese riesige FSV- Chance vergurkt.

70' Hmm ...

Seit dem 1:0 gibt der FSV den Ton an. Eilenburg erobert jetzt den Ball, aber statt schnell nach vorn zu kombinieren geht's hinten rum ...

67' Tor Luckenwalde! 1:0

Angriff über Links, Plumpe wird im 16er angespielt, nimmt an, dreht sich und schießt aus 7 m unter die Latte. Das kam jetzt etwas überraschend.

65' Wechsel Eilenburg

Kummer für Jackisch

64' Es bleibt dabei:

Luckenwalde war in der 1. Halbzeit klar besser. Seit der Pause ist aber Eilenburg besser unterwegs.

61' Wechsel Eilenburg

Nachtrag: Stelmak kam nach der Pause für Meseberg

59' Die Eilenburger ...

... sind in dieser 2. Hälfte besser unterwegs. Auch besser als Luckenwalde.

54' Gelbe Karte Eilenburg

dos Santos senst Hellwig an der Mittellinie um - Gelb

54' Chance Luckenwalde

Einfache Ballverluste hüben und drüben, dann aber langer Pass zu Plumpe, der aus 15 m halbrechts abzieht - am langen Pfosten vorbei.

52' Verteiltes Spiel

Eilenburg hält den Ball vom eigenen Strafraum weg, ist sogar immer mal im FSV-16er. Es gibt aber keine Abschlüsse.

48' Chance Eilenburg

Freistoß von Jackisch aus locker 25, vielleicht sogar 30 m - FSV-Keeper Thoms lenkt den Ball über die Latte. Ja, da war Bumms dahinter.

46' 2. Halbzeit

Es geht weiter!

Halbzeit

Pause. Mit etwas Glück hat Eilenburg das 0:0 gehalten. Wenngleich man angesichts der Bartlog-Verletzung schwer von Glück sprechen kann ...

45+3 Nachspielzeit

Die Zeit der Behandlung von Bartlog war lang und muss nachgeholt werden.

45+1 Wechsel Eilenburg

Dimespyra für Bartlog

45' Puh!

Die Trage wird geholt. Das sieht nicht gut aus für den Eilenburger Bartlog.

43' Schmerzensschreie

Eilenburgs Bartlog geht nach einem Zweikampf zu Boden, schreit und hält sich das rechte Knie. Oh-oh ...

42' Gelbe Karte Eilenburg

Philipp Sauer verschnickt sich im Mittelfeld, verliert den Ball an Hellwig und muss dann am Trikot ziehen - Gelb

40' Halbchance Luckenwalde

Butendeich setzt sich links im Strafraum durch, passt an der Grundlinie nach innen - Eilenburg kann wieder geradeso klären.

37' Chance Luckenwalde

Und gleich noch ein Distanzschuss hinterher - FCE-Keeper Naumann lenkt den Ball über die Latte.

36' Großchance Luckenwalde

Nach einem Torschuss rollt der Ball 1 m vor der Torlinie entlang - ein Eilenburger klärt in höchster Not.

35' Entlastung

Jetzt doch mal ein Konter der Eilenburger. Und Meseberg versucht es halblinks aus16 m - links vorbei.

34' Eilenburg ist am Rudern

Das 1:0 liegt in der Luft. Die Gäste bekommen oft den Ball nicht aus der Gefahrenzone, spielen Harakiri hintenrum ...

29' Dauerdruck des FSV ...

... in dieser Phase. Auch weil die Eilenburger nach Ballgewinn die Kugel gleich wieder zum Gegner passen.

27' Die Chance eben ...

...hatte natürlich Luckenwaldes Hellwig. Die Gastgeber sind einen Tick besser, passen genauer, sind gefährlicher.

24' Chance Luckenwalde

Langer Ball zu Hellwig , der halbrechts aus 15 m abzieht - Eilenburgs Keeper Naumann rettet.

21' Der FCE ...

...hat es schwer, in die gefährliche Zone zu kommen, versucht es darum aus der 2. Reihe - aber den Bumms dafür hat bislang keiner.

19' Chance Luckenwalde

Freistoß aus locker 25 m, halbrechts vom Tor - direkt aufs Tor. Naumann hält, hat den Ball aber erst im Nachfassen. Das war richtig eng.

15' Beide gleichwertig

So langsam arbeitet sich der FC Eilenburg aber in die Partie rein.

14' Freistoß Eilenburg

25 m vor dem FSV-Kasten tritt Jackisch zum Freistoß an - der Ball dauzt auf und landet in den Armen von Thoms - harmlos.

13' Viertelchance Eilenburg

Die Gäste setzen auf Balleroberungen im Mittelfeld Gelang jetzt erstmals, aber dann wurde der Ball verdaddelt bzw. abgeblockt.

10' Chance Luckenwalde

Den fälligen Freistoß aus etwa 20 m setzt Gottschick knapp am linken Pfosten vorbei. Da hat der FCE-Keeper nur hinterhergeschaut.

8' Gelbe Karte Eilenburg

Moutsa muss am eigenen Strafraum die Grätsche auspacken und sieht Gelb

6' Gastgeber macht Betrieb

Hübschen Fußball legt Luckenwalde da aufs Parkett. Eilenburg ist oft einen Schritt zu langsam, hat hinten ordentlich zu tun.

4' Erste Halbchance FSV

Der FSV bricht links durch, Querpass fast von der Grundlinie - Eilenburgs Keeper Naumann passt auf und schnappt sich den Ball.

3' Hohes Pressing

Luckenwalde spielt hinten rum, und Eilenburg geht schon am Strafraum dauf.

1' Anpfiff

Es geht los!

Probleme bei Eilenburg

Wie schon erwähnt: Kim und Fiedler fehlen angeschlagen. Aber auch Kummer und Nathe sitzen nur auf der Bank

Eilenburg geschwächt

Toni Majetschak und Tim Bunge fehlten schon zum Auftakt verletzt. Nun fallen wohl auch noch Dongmin Kim und Adam Fiedler. Sie mussten gegen Chemie vorzeitig raus.

Eilenburg punktet

Der FC Eilenburg feierte zu Hause gegen Chemie Leipzig seine Regionalliga-Premiere.

Luckenwalde punktet

Der FSV holte sich seinen Punkt gegen Energie Cottbus sogar im Stadion der Freundschaft.

Platz 11 gegen Platz 11

Beide Teams bestritten den Regionalliga-Auftakt im Gleichklang: Sie waren Außenseiter, sie lagen überraschend in Führung, sie erkämpften letztlich ein 1:1.

Herzlich willkommen ...

... zum Live-Ticker des Duells der Regionalliga-Aufsteiger 2020 und 2021!