Ticker

Sonntag | 26.09.2021 | 13:00 Uhr

Fussball Regionalliga Nordost

VfB Auerbach 3:2 (2:0) Hertha BSC II

Statistik

Tore

1:0 Guzlajevs (4.)
2:0 Guzlajevs (35.)
2:1 Gayret (54.)
3:1 Brejcha (55.)
3:2 Scherhant (59.)

VfB Auerbach

St. Schmidt - Kubitz, Sieber, Ph. Müller, Giaouplari - Stiller, Weiß (71. Almansori) - Brejcha (88. Seidel), Ma. Schmidt (81. Donner) - Zimmermann, Guzlajevs (81. Bochmann)

Hertha BSC II

Körber - Atemona, Ziemer, Röcker (62. Abu- Alfa) - Covic, Bustamante (62. Fuchs), Gayret, Haxha (81. Williams), Michelbrink (62. Aksakal) - Tekin, Scherhant

Zuschauer

610

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Der VfB Auerbach hat den zweiten Saisonsieg erkämpft. Gegen die U23 von Hertha BSC setzte sich das Team von Sven Köhler am Sonntag (26.09.2021) mit 3:2 durch. Damit geben die Vogtländer den letzten Tabellenplatz an den FC Eilenburg ab. Auerbachs Aleksandrs Guzlajevs sorgte vor 610 Zuschauern mit einem Doppelpack für den Pausenstand. Nach dem Wechsel erzielte Ondrej Brejcha aus der Distanz das vorentscheidende 3:1 für den VfB. In der Schlussphase musste Auerbach dann eine Drangphase der Gäste überstehen, in der Hertha aber die nötige Präzision im Abschluss vermissen ließ.

Abpfiff

Schluss in Auerbach! Der VfB erkämpft den zweiten Saisonsieg und verlässt den letzten Platz. Durchpusten!

90' Gelbe Karte Hertha BSC II

Fuchs

90' Zuschauer geben alles!

Nachspielzeit läuft.

90' Gelbe Karte Auerbach

Giaouplari

90' Zimmermann per Kopf!

Der VfB-Knipser drückt den Ball nach einer Ecke aufs Tor, doch der Keeper pariert zur nächsten Ecke. Diese dann ungefährlich.

88' Wechsel Auerbach

Seidel für Brejcha

85' Auerbach lässt Hertha kommen

Der VfB ist jetzt zu passiv. Hertha läuft an, lässt aber die nötige Präzision im Angriffsspiel vermissen. Gut für Auerbach!

81' Wechsel Auerbach

Bochmann für Guzlajevs

81' Wechsel Auerbach

Donner für Ma. Schmidt

81' Wechsel Hertha BSC II

Williams für Haxha

80' Chance Hertha

Tekin haut einen Freistoß aus 20 Metern über den Querbalken.

79' Gelbe Karte Auerbach

Almansori

75' Schlussviertelstunde

Es ist wieder etwas ruhiger geworden nach dieser wilden Phase mit den Toren in der zweiten Hälfte.

71' Wechsel Auerbach

Almansori für Weiß

70' Schmidt glänzend

Einen Fernschuss kratzt der Auerbacher Keeper aus dem Toreck. Die folgende Ecke wird geklärt.

68' Hertha nun aktiver

Abu-Alfa schießt knapp links unten vorbei. Von Auerbach muss wieder mehr kommen. Die Gegentore haben offenbar Spuren hinterlassen.

65' VfB gibt Heft aus der Hand

Bei einem langen Ball hat der VfB etwas Glück, dass Abu-Alfa den Ball im Strafraum verstolpert. Das Heft des Handelns hat Auerbach aus der Hand gegeben.

62' Wechsel Hertha BSC II

Aksakal für Michelbrink

62' Wechsel Hertha BSC II

Fuchs für Bustamante

62' Wechsel Hertha BSC II

Abu-Alfa für Röcker

59' Gelbe Karte Auerbach

Ph. Müller

59' Tor Hertha BSC II! 3:2

Scherhant gelingt der Anschluss. Er trifft aus Nahdistanz. Es ist jetzt ein wildes Spiel vor 610 Zuschauern.

55' Tor Auerbach! 3:1

Brejcha stellt den alten Abstand wieder her. Im Gegenzug trifft er sehenswert mit links von der Strafraumgrenze zum 3:1 für den VfB!

54' Tor Hertha BSC II! 2:1

Gayret stochert den Ball über die Linie. Zuvor hatte der VfB zwei Mal geklärt. Unnötiges Gegentor!

52' Kopfball Hertha

Der aufgerückte Röcker köpft nach einer Ecke rechts am Gehäuse vorbei. Da darf man nicht so viel Platz lassen.

51' Hertha offensiver

Bei einem Freistoß von Tekin rettet Giaouplari mit dem Kopf und muss behandelt werden. Auerbach darf sich jetzt nicht hinten reindrängen lassen.

48' Gelbe Karte Hertha BSC II

Tekin geht im Strafraum zu Boden. Der Schiedsrichter entscheidet Schwalbe und gibt die Gelbe.

46' Anpfiff

Es geht pünktlich weiter. Die Sonne ist auch rausgekommen. Das hat bestimmt mit dem Spielstand zu tun.

Halbzeit

Pause in Auerbach. Der VfB zeigt sich deutlich verbessert gegenüber den letzten Spielen. Guzlajevs sorgt per Doppelpack für eine verdiente Halbzeitführung.

44' Schmidt hellwach

Bei einem Versuch von Scherhant ist der VfB-Keeper auf dem Posten und klärt.

43' VfB spielt stark

Auerbach verteidigt alles weg, klasse Abwehrleistung bislang.

40' Wieder Auerbach...

... an diese Flanke kommt auch der flinke Zimmermann nicht ran. Abstoß Hertha.

37' VfB on fire - Hertha harmlos

Auerbach mit deutlich mehr Sicherheit im Spiel. Hertha schießt weiter aus der Distanz und weit daneben.

35' Tor Auerbach! 2:0

Da isses! Guzlajevs schnürt den Doppelpack. Der Auerbacher profitiert bei seinem Schuss von einem Fehler von Torwart Körber, der den Ball durchrutschen lässt.

34' VfB kommt seltener zum Zug

Aktuell gibt es nur selten klare Angriffe. Beide Teams verteidigen kompakt.

32' Pfiffe der Zuschauer

Einige Fouls unterbrechen den Spielfluss. Die VfB-Fans mögen keine Schauspieler und quittieren das mit Pfiffen.

29' Lange Bälle, weniger Tempo

Momentan ist es etwas ruhiger. Die Spieler schieben sich das Bällchen zu.

26' Zimmermann mit Schmackes!

Fast das 2:0 durch den VfB-Torjäger. Nach einer Ecke schießt er mit rechts knapp über den Querbalken. Den Ball haben viele schon drin gesehen.

24' Wieder Atemona

Dieses Mal köpft der Herthaner nach einer Ecke weit vorbei. Auerbach sollte die Angriffsbemühungen nun wieder verstärken.

21' VfB weiter gut dabei!

Atemona schießt aus der Ferne weit über den Kasten. Auerbach hält die Gäste weit weg vom Tor.

18' Beide Teams aus der Distanz

Bislang hat hier noch kein Spieler einen gefährlichen Schuss aus der zweiten Reihe abgegeben.

15' Hertha in der VfB-Hälfte

Bis auf ein paar harmlos vorgetragene Angriffe, die im Aus landen, kommt Hertha nicht zum Zug. Auerbach macht die Räume zu.

12' VfB konzentriert

Hertha mit einer längeren Ballbesitzphase, doch die Auerbacher Deckung ist aufmerksam.

9' Auerbach gut im Spiel

Die Vogtländer präsentieren sich gut in dieser Anfangsphase. Sie gehen in die Zweikämpfe und spielen schnörkellos.

7' VfB aufgedreht

Auerbach spielt weiter nach vorn. Hertha ist noch nicht richtig bei der Sache. Die Chance nutzen und gleich nachlegen.

5' Selbstvertrauen!

Das frühe Tor sollte doch Selbstvertrauen geben.

4' Tor Auerbach! 1:0

Guzlajevs mit der frühen Führung für die Vogtländer. Nach einem Zuspiel von der rechten Seite trifft der Stürmer mit rechts zum 1:0!

2' Aufgepasst!

Eine erste Ecke der Berliner wird geklärt.

Anpfiff

Der Ball rollt. Hertha hat angestoßen.

Spielfarben

Die Teams kommen. Auerbach spielt ganz in gelb, Hertha ganz in blau.

Die Hertha-Elf

Körber - Atemona, Ziemer, Röcker - Covic, Bustamante, Gayret, Haxha, Michelbrink - Tekin, Scherhant

Die Aufstellungen sind da!

Die VfB-Startelf: St. Schmidt - Kubitz, Sieber, Ph. Müller, Giaouplari - Stiller, Weiß - Brejcha, Ma. Schmidt - Zimmermann, Guzlajevs

Nachholspiele in der Hinterhand

Wegen der coronabedingten Spielabsagen hat Auerbach derzeit vier Partien weniger als Eilenburg und drei weniger als Meuselwitz absolviert.

Tordifferenz spricht für VfB

Nach dem 0:9 der Eilenburger in Cottbus reicht Auerbach schon ein Remis, um in der Tabelle vorbeizuziehen.

Spieltag im Vogtland

Noch eine gute Stunde bis zum Anpfiff. Auerbach hat die Chance, den letzten Platz an Eilenburg abzugeben.

Fragkos: Verstärkung und Sirtaki

"Wenn sie das bestätigen, was sie im Training gezeigt haben, sind sie eine Verstärkung", sagt Trainer Sven Köhler. Fragkos hat einen Wunsch an Auerbach: Wenn er ein Tor schießt, soll der Sirtaki im Stadion erklingen.

Frischer Neuzugang schaut zu

In der Corona-Pause hat Auerbach neue Spieler verpflichtet. Nach Defensivmann Sempastiano Giaouplari holte der VfB nun Angreifer Michail Fragkos. Der Grieche sitzt aber eine Rotsperre ab, die er sich auf Zypern für einen Torjubel eingefangen hat.

Restart gegen "Hertha-Bubis"

Der VfB hat in acht Partien erst einen Sieg geholt - ein 2:1 gegen den Vorletzten Eilenburg. Seitdem setzte es drei Niederlagen. Gegen Hertha soll zum zweiten Mal in dieser Spielzeit gepunktet werden.

VfB Letzter und mit langer Pause

Die Vogtländer stehen auf dem letzten Platz und warten seit 1.9. auf ein Spiel in der Regionalliga. Am 5.9. flog Auerbach bei Kickers Markkleeberg aus dem Sachsenpokal. Seitdem gab es coronabedingte Spielabsagen.

12. Spieltag in der Regionalliga

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Partie VfB Auerbach gegen Hertha II. Der Ball wird am Sonntag um 13 Uhr ins Spiel gebracht. Viel Vergnügen!