Ticker

Sonnabend | 14.05.2022 | 13:30 Uhr

Fussball 3. Liga

VfL Osnabrück 1:5 (1:1) 1. FC Magdeburg

Statistik

Tore

1:0 Klaas (5.)
1:1 Conteh (7.)
1:2 Ceka (49.)
1:3 Rorig (58.)
1:4 Kwarteng (61.)
1:5 Bell Bell (72.)

VfL Osnabrück

Kühn - Oduah, Gugganig, Trapp, Kleinhansl (68. Haas) - Traoré, Klaas (90. Bertram), L. Kunze, Wähling - Heider, Higl (68. Taffertshofer)

1. FC Magdeburg

Kruth - Rorig (70. Malachowski), Sechelmann (70. Burger), T. Müller, Bell Bell - Kwarteng, Rieckmann (46. Müller), Jakubiak (46. Krempicki) - Ito, Schuler, Conteh (46. Ceka)

Gelb

Rieckmann (30.)
Kunze (33.)
Gugganig (40.)
Heider (45.)

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Magdeburg krönt Saison mit Kantersieg Meister und Aufsteiger 1. FC Magdeburg hat in der 3. Fußball-Liga seine Abschiedsvorstellung klar gewonnen. Vor 15.387 Zuschauern an der Bremer Brücke siegten die Magdeburger nach einer Gala-Leistung in der zweiten Halbzeit mit 5:1 (1:1). Sirlord Conteh (7.) Jason Ceka (49.), Henry Rorig (57.), Moritz Kwarteng (62.) und Leon Bell Bell (73.) markierten die FCM-Treffer. Sebastian Klaas (5.) hatte die Gastgeber in Führung gebracht. Die überragenden Spieler auf Magdeburger Seite waren Moritz Kwarteng und der eingewechselte Jason Ceka, die durch große Kreativität glänzten.

Abpfiff

90' Wechsel VfL Osnabrück

Bertram für Klaas

84' Ceka und Kwarteng

Die spielstarken Wirbler Ceka und Kwarteng machen ein überragendes Spiel.

78' Beeindruckender FCM

Osnabrück hat hier nichts mehr entgegenzusetzen. Obwohl die Ostwestfalen noch um den DFB-Pokal spielen, dominiert der Meister nach belieben.

73' Tor 1. FC Magdeburg!

Kwarteng setzt Bell Bell in Szene, der rutschend per Lupfer das fünfte Tor erzielt.

71' Wechsel 1. FC Magdeburg

Burger für Sechelmann

71' Wechsel 1. FC Magdeburg

Malachowski für Rorig

69' Wechsel VfL Osnabrück

Haas für Kleinhansl

69' Wechsel VfL Osnabrück

Taffertshofer für Higl

68' Knapp vorbei

Osnabrück dribbelt sich in den Strafraum, aber kann nicht vollenden, obwohl der Ball den Torwart Kruth bereits passiert hatte.

63' Tor 1. FC Magdeburg!

Henry Rorig flankt auf Kwarteng, der seine starke Leistung mit einem Kopfballtor krönt.

61' Osnabrück sollte tauschen

Dafür, dass der VfL noch um den DFB- Pokal spielt, zeigen die Osnabrücker hier viel zu wenig. Könnten Wechsel helfen?

60' Kruth passt auf

Der junge Torhüter Kruth verteidigt 40 Meter vor seinem Tor.

59' Tor 1. FC Magdeburg!

Kwarteng spielt Ito an, der quer legt. Auf der anderen Strafraumseite lauert Rorig und hämmert den Ball ins Tor.

55' Publikumsliebling Kühn...

...pariert gegen Kwarteng, dessen harter Rechtsschuss sonst in der kurzen Ecke eingeschlagen wäre.

50' Ceka setzt Schuler ein

Klasse Pass von Ceka gegen den Lauf der Osnabrücker Abwehr, aber Schuler scheitert erneut an Kühn.

50' Tor 1. FC Magdeburg!

Direkt nach seiner Einwechslung trifft Ceka mit links aus 25 Metern in den Winkel. Die Vorlage kam vom ebenfalls eingewechselten Krempicki.

48' Wechsel 1. FC Magdeburg

Krempicki für Jakubiak

47' Wechsel 1. FC Magdeburg

Müller für Rieckmann

46' Wechsel 1. FC Magdeburg

Ceka für Conteh

46' Anpfiff

Halbzeit

47' Gelbe Karte VfL Osnabrück

Heider fällt Rieckmann heftig und sieht die nächste Karte.

45' Kühn pariert stark gegen Schuler

Nach einer Halbfeldflanke von Bell Bell taucht Schuler frei vor Kühn auf, dessen starke Parade die Führung verhindert.

43' Ito spielt stark...

...auf Conteh, der den Ball etwas unsauber annimmt und von Trapp gestoppt wird.

41' Gelbe Karte VfL Osnabrück

Gugganig stoppt Schuler unsanft vor dem Strafraum. Die gelbe Karte hat er sich verdient.

38' Schuler fehlt die Bindung

Nach einem tollen Solo setzt Kwarteng Schuler in Szene, aber der braucht zu lange und verliert den Ball.

37' Ito an den Pfosten

Ito dribbelt sich an der Strafraumgrenze frei. Sein Schuss aus 20 Metern wird abgefälscht und landet am Außenpfosten. Kühn wäre machtlos gewesen.

34' Gelbe Karte VfL Osnabrück

Lukas Kunze sieht die erste gelbe Karte der Gastgeber.

34' Rohrig fällt im Strafraum

Aber es gibt zurecht keinen Elfmeter, da ging der Magdeburger deutlich zu leicht zu Boden.

31' Gelbe Karte 1. FC Magdeburg

Rieckmann hält Kleinhansl im Konter fest und sieht zurecht die erste gelbe Karte des Spiels.

31' Itos starke Flanke..

..zwingt Kleinhansl zu einem riskanten Kopfball über sein eigenes Tor. Kwartengs Ecke bringt leider nichts ein.

28' Schade Baris Atik

Im Parallelspiel zwischen 1860 München und Dortmund II steht es 2:1. Weil Marcel Bär eines der Münchner Tore erzielte, steht fest, dass er alleiniger Torschützenkönig wird. Der gelbgesperrte Atik hat keine Chance ebenfalls seinen 20. Treffer nachzulegen.

25' Ecke FCM

Ito erkämpft sich einen Eckball, den Kwarteng auf den langen Pfosten schlägt. Aber Jakubiaks Kopfballablage findet keinen Abnehmer.

25' Erneut Higl

Wieder schießt Higl aus der Distanz, aber sein Abschluss geht zwei Meter über den Kasten.

23' Osnabrück meldet sich zurück

Osnabrücks Higl zieht aus 18 Metern ab, schießt aber ein, zwei Meter am rechten Pfosten vorbei.

21' Bell Bell sauer

Nach einem Ballgewinn will Bell Bell das Spiel auf der linken Seite schnell machen. Aber seine Mitspieler rücken nicht nach. Das sorgt für Unruhe bei Bell Bell.

20' Das Spiel verflacht

Nach der wilden Anfangsphase kehrt im Spiel nun etwas Ruhe ein.

15' Wildes Spiel

Eine kleine Behandlungspause verschafft beiden Mannschaften erstmals etwas Ruhe. Ansonsten geht es hier hin und her. Beide Teams agieren im Angriffspressing und wollen Ballverluste sofort rückgängig machen.

11' Osna setzt Kruth unter Druck

Immer wieder pressen die Osnabrücker den jungen Torwart Kruth aggressiv an. Trotz kleiner Wackler im Passspiel lässt der Debütant sich nicht beeindrucken und schlägt die Bälle lang.

9' Tor 1. FC Magdeburg!

Was für eine Antwort. Magdeburg bleibt unbeirrt beim flachen Aufbauspiel. Auf der rechten Seite wird Conteh in die Spitze geschickt und setzt sein großes Tempo ein. Frei für Kühn hat er nach seinem 50-Meter- Sprint genug Ruhe, um einzuschieben.

6' Tor VfL Osnabrück!

Nach einem weiteren Ballverlust spielt sich Osnabrück über links durch und Klaas vollendet aus fünf Metern müheöos zur Führung.

5' Magdeburg kombiniert schwach

Der neuformierte FCM spielt im Aufbauspiel überraschend viele Fehlpässe. Noch kann Osnabrück das nicht ausnutzen.

3' Trotz voller Bremer Brücke...

...verschafft sich der Magdeburger Anhang Gehör.

3' Erste Flanke

Osnabrücks Higl bringt die erste Flanke vors Magdeburger Tor, aber Sechelmann klärt den Ball mit der Brust in die Arme des jungen Kruth.

1' Anpfiff

Der Ball rollt, der FCM beginnt im Ballbesitz von links nach rechts.

Die Mannschaften laufen auf

Gleich geht's los in Osnnabrück.

Osnabrück hochmotiviert

Trainer Daniel Scherning sagt: "Wir wollen heute nochmal alles raushauen, um unsere Chance auf Platz vier zu wahren."

Titz erwartet Großes

"Für uns ist es eine Partie, die wir sehr ernst nehmen und für uns entscheiden wollen. Wollen unser eigenes Spiel durchbringen."

Der FCM rotiert

Wie angekündigt setzt Christian Titz im letzten Saisonspiel auf Spieler, die in den letzten Monaten etwas weniger spielen durften. Dass im Tor der 18-jährige Noah Kruth debütieren darf, überrascht dann aber doch etwas.

Daniel Scherning (Osna-Trainer):

"Man hat letzte Woche gesehen, dass sie die Saison voll durchziehen wollen, als sie 1860 klar geschlagen haben. Magdeburg ist eine tolle Mannschaft, die in allen Statistiken vorne ist."

Christian Titz (FCM-Trainer):

"Wir stellen uns auf eine Partie ein, in der beide Mannschaften alles tun werden, um das Spiel für sich zu entscheiden."

Der FCM muss...

...auf Topscorer Baris Atik verzichten. Das und mehr lesen Sie in unserer Vorschau zum Spiel.

Live im MDR

Ab 13:15 beginnt die Übertragung im MDR-Fernsehen und im Livestream auf mdr.de. Es kommentiert Stephan Weidling, an seiner Seite ordnet MDR- Experte Lutz Lindemann das Spiel ein.

Herzlich willkommen...

...zum "Sport im Osten"-Ticker des letzten Drittligaspiels des 1. FC Magdeburg. Ab 13:30 geht es gegen den VfL Osnabrück, wir begleiten das Spiel.