Ticker

Mittwoch | 31.07.2019 | 19:00 Uhr

Fussball 3. Liga

TSV 1860 München 3:0 (1:0) FSV Zwickau

Statistik

Tore

1:0 und 2:0 Bekiroglu (33./60.), 3:0
Paul (89.)

TSV 1860 München

Bonmann - Paul, Berzel, Erdmann,
Steinhart - Wein, Willsch (81.
Greilinger) - Dressel, Bekiroglu
(75. Gebhart), Kindsvater (87.
Klassen) - Mölders

FSV Zwickau

Brinkies - Godinho, Lange (66.
Schröter), Handke - Reinhardt, Frick -
Jensen, Hauptmann (66. Miatke),
Viteritti - Wegkamp, Huth (61. König)

Zuschauer

15.000

Gelb

Hauptmann (19.), Jensen (71.), Paul
(88.)

Rot

Co-Trainer (Zwickau/33.) wg.
Übertretens des Trainerraums

Ticker zum Konferenz-Ticker

Noch einen schönen Abend

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Bilder vom 0:3 gibt es bei MDR aktuell und dann später bei MDR.DE.

O-Ton Enochs 2

... wir schlucken das Ding und wollen jetzt gegen Jena gewinnen. Wir versuchen jetzt Ergebnisse zu holen."

O-Ton Enochs

FSV-Trainer Joe Enochs sagte: "Wer 3:0 gewinnt, war die bessere Mannschaft und hat verdient gewonnen ...

O-Ton Bierofka 2

... da hatten wir das Glück, das wir in Braunschweig nicht hatten. Wir haben uns den Sieg nach der Pause verdient, weil wir da mehr Chancen hatten."

O-Ton Bierofka

1860-Trainer Daniel Bierofka bei "Magenta Sport": "Es war schwer heute. In der ersten Halbzeit ging es hin und her ...

Zwickauer Kreis

Trainer Joe Enochs mit einer ersten, kurzen Analyse.

Endstand 3:0

Ende in München. Zwickau kassiert die erste Saison-Niederlage. Die fällt mit 0:3 aber viel zu hoch aus. Viel Aufwand, wenig Ertrag bei den Gästen.

90'

Das Ergebnis spiegelt nicht Spielverlauf nicht unbedingt exakt wider.

90' Nachspielzeit

Vier Minuten.

89' 3:0

Nach Zuspiel von Debütant Klassen trifft Paul mit rechts von halbrechts, über den linken Innenpfosten landet der Ball im Kasten.

89' Tor für 1860 München!

Paul sorgt für die Entscheidung.

88' Gelbe Karte für 1860 München

Für Paul wegen Zeitspiels.

87' Wechsel bei 1860 München

Klassen für Kindsvater.

85' Fernschuss 1860

Ein Weitschuss von Dressel geht nur knapp am Brinkies-Tor vorbei.

82' Viel Platz

Nun gibt es im Mittelfeld viele Räume, 1860 setzt auf Konter, Zwickau hat ein paar Akteure rund um den Löwen- Strafraum.

81' Wechsel bei 1860 München

Greilinger für Willsch.

80' Gebhart

Der Rückkehrer, 100 Bundesliga-Spiele hat er insgesamt, versucht es ins linke Eck, aus 16 Metern - Brinkies geht runter und hält.

77' Fast die Entscheidung

Kindsvater visiert den linken Winkel an, aber sein Kunstschuss von halbrechts gerät eine Spur zu ungenau.

75' Wechsel bei 1860 München

Timo Gebhart, zuletzt bei Viktoria Berlin, kommt für Doppeltorschütze Bekiroglu.

74' Fast der Anschluss

Nach einem Fehler von Bonman, der den Ball nicht fest halten kann, versucht es Handke, aber der Innenverteidiger scheitert an einem Abwehrakteur.

73' Wieder eine Flanke

Diesmal von rechts, flach, aber Paul kann gerade so vor Viteritti klären. Schmerzhaft, da hätte der Zwickauer das 1:2 erzielen können.

71' Gelbe Karte für FSV Zwickau

Für Leon Jensen, der den Ball da wegkickte.

69' Miatke

Nach einer weiten Rechtsflanke kommt Miatke am langen Pfosten zum Abschluss, aber er scheitert am Körper eines Münchners.

66' Wechsel bei FSV Zwickau

Miatke für Hauptmann.

66' Wechsel bei FSV Zwickau

Schröter für Lange.

61' Wechsel bei FSV Zwickau

Sofort ein Wechsel beim FSV: König für Huth. Stürmer für Stürmer.

61' 2:0

Mölders legt einen Ball ab und Bekiroglu nutzt halblinks seinen Freiraum und trifft ins lange Eck.

60' Tor für 1860 München!

Wieder trifft Bekiroglu.

58' Zwickau erneut

Nach Hauptmann-Flanke von rechts kann Paul so eben vor dem heranstürmenden Wegkamp klären - dann schnappt sich Bonman den Ball.

55' Heimfans

"Steht auf, wenn Ihr Löwen heißt" - so versuchen die Heimanhänger ihr Team wieder auf Kurs zu bringen.

54' Typischer FSV-Angriff

Ein langer Ball nach links auf Viteritti, aber der frühere Magdeburger verzieht die Flanke klar.

52' Kurios

1860-Kapitän Mölders kämpft nun schon länger mit der Kapitänsbinde. Vielleicht ist die schon etwas ausgeleiert.

51' Powerplay 2

Wieder nistet sich der FSV in der Hälfte der Sechziger ein. Aber es fehlt der Punch. Wie bei Viteritti von rechts, der den Ball erst im 2. Versuch stoppen kann.

48' Gute Chance

Nach der Viteritti-Ecke von rechts kommt Handke relativ unbedrängt zum Kopfball - knapp links vorbei!

48' Wieder Zwickau

Nach einer Rechtsflanke von Viteritti kann ein Münchner in der Mitte klären. Ecke.

48' Seitenwechsel

Die Zwickauer spielen nun auf die Kurve der Gastgeber.

48' Seitenwechsel

Die Zwickauer spielen nun auf die Kurve der Gastgeber.

46' Wiederanpfiff

Es geht weiter. Ohne Wechsel.

Wachsmuth über Rot

FSV-Sportdirektor Toni Wachsmuth kann die Rote Karte für den Co-Trainer, weil der mit einem Fuß auf der Linie stand, nicht ganz verstehen.

Halbzeit in München

Der FSV liegt mit 0:1 zurück. Verdient ist der Rückstand nicht. Der Gegner ist vor allem effektiv gewesen.

41' Powerplay FSV

Wegkamp mit einem Rückzieher - rechts vorbei.

40' Huth fast mit dem 1:1

Der Ex-Erfurter setzt sich halblinks gegen Paul durch. sein Versuch endet nur Zentimeter über der Latte.

40' Wieder der FSV

Hauptmann hat da rechts Platz, aber anstatt einfach mal abzuziehen, legt er quer - ein Münchner ist vor einem FSV-Angreifer am Ball.

39' Erstes Gegentor für den FSV

Im dritten Saisonspiel erwischt es die Westsachsen.

39' Ecke FSV

Lange versucht es von rechts, aber Bonman kommt raus und schnappt sich die Kugel in der Luft.

37' Eiskalt

Die "Löwen" nutzen ihre erste richtige Gelegenheit. Das ist Pech für Zwickau. Bekiroglu hatte auch den Freistoß, gegen Frick, herausgeholt, als er nachsetzte.

34' Fast das 2:0

Nach einem Steilpass taucht Mölders von halbrechts vor Brinkies auf, aber der Keeper riskiert Kopf und Kragen und verhindert den nächsten Einschlag.

34' Betreuer fliegt vom Platz

Die Zwickauer sind sauer, dass da ein Münchner vor der Mauer stand - es gibt Rot für einen FSV-Betreuer.

33' Freistoß

Da schiebt der Mittelfeldakteur den Ball mit der Seite in den rechten Winkel.

34' Tor für 1860 München!

Bekiroglu trifft per 18-Meter- Freistoß.

32' Halbe Stunde vorbei

Der FSV Zwickau macht hier bislang den reiferen Eindruck. Sie müssen aber aufpassen, dass sie nicht in einen Konter laufen.

30' Zu weit

Mölders versucht Willsch in den Lauf zu spielen, aber der Pass gerät zu lang. Immerhin einmal eine gute Idee der Gastgeber.

30' Huth im Abseits

Zwickau versucht es immer wieder offensiv, aber es fehlt an Durchschlagskraft. 1860 bislang relativ ideenlos.

23' 60-Gruß an Staatsanwaltschaft

"Staatsanwaltschaft München: Verfassungswidrig seid nur Ihr"

23' Ende Gelände

Wieder ein Fehlpass, diesmal von 1860, ganz weit weg nach links ins Aus.

22' Sonne

Die Sonne kommt noch einmal hervor. Das Ambiente ist gerade schon top.

21' Wildes Hin und Her gerade

Ein kleines Fehlpass-Festival in dieser Phase.

19' Gelbe Karte für FSV Zwickau

Für Hauptmann, der bei einem Konter Steinhart von hinten in die Parade fährt. Geht in Ordnung. War auch notwendig aus Zwickauer Sicht.

16' "FSV"-Rufe

Die Gästefans machen sich bemerkbar. Die Heimfans legen gerade eine Pause ein. Wirklich zufrieden können sich aber auch nicht sein.

14' Nächste Gelegenheit FSV

Huth geht von rechts parallel zur Strafraumlinie, sein Versuch wird von Wegkamp abgefälscht und trudelt dann aus. Da war mehr drin.

13' Auftakt

Bislang ein ordentlicher Start der Zwickauer. Sie sind präsent und halten in den Zweikämpfen dagegen. Immer wichtig in der hitzigen Atmosphäre hier.

8' Erste Chance FSV

Nach einer Flanke von Godinho von rechts legt Huth auf Reinhardt ab, dessen 17-m-Knaller nur knapp links vorbei fliegt.

7' Ärger in Braunschweig

Die "Löwen" hatten sich bei der Niederlage in Braunschweig über den Schiedsrichter beklagt.

5' Elfmeter gefordert

Münchens Paul tritt zweimal in den Rasen im FSV-Strafraum und fällt dann leicht theatralisch. Referee Müller entscheidet auf Weiterspielen. Zurecht.

3' Vorsaison

Da gab es ein 2:0 für 1860 in München und ein 5:2 für Zwickau zuhause.

3' Fan-Protest

15.000 Fans passen hier rein. Die Gegengerade ist prall gefüllt. Vor dem FSV hängt ein Plakat: "Respektiert die Fans"!"

1' Anpfiff

Es geht los.

Die Teams betreten den grünen Rasen. Schiedsrichter ist Pascal Müller aus Löchgau.

Neues Quintett

Schröter, Hehne, Odabas, Miatke und König müssen heute raus. Für sie Huth, Godinho, Lange, Handke und Hauptmann im Spiel. Handke feiert sein Debüt.

Fünf Wechsel beim FSV

Coach Joe Enochs bei "Magenta Sport": Wir haben einen guten Kader und die Spieler haben es verdient. Wir wollen flexibel sein, gerade in der englischen Woche."

Pressing des FSV

Davor hat 1860-Coach Daniel Bierofka viel Respekt. Die "Schwäne" arbeiteten ja auch in der Pause an ihrem Auswärtsauftritt.

Saisonstart 2

1860 spielte 1:1 gegen Münster und verlor 1:2 in Braunschweig.

Saisonstart

Zwickau erreichte bislang ein 2:0 in Meppen und ein 0:0 gegen Magdeburg.

Fans

Nur 300 FSV-Fans sind heute mit dabei, andere boykottierten die Partie heute wegen des Fahnenverbots.

Dementi

Die Staatsanwaltschaft dementierte heute ein Verbot. Wegen des "S" bei "Kaos" gibt es aber eine Untersuchung. Da geht es um die Partie in Haching.

Red Kaos

Um die große Zaunfahne der Anhänger des FSV Zwickau gibt es Diskussionen. Entgegen erster Meinungen ist sie nun offenbar doch nicht verboten worden.

Zukunft

Um die Zukunft des Stadions wird schon seit vielen Jahren gestritten. Nun gibt es eine neue Machbarkeitsstudie.

Kultstätte

Es ist für die "Löwen"-Fans ein echtes Kultstadion. Auch wenn da früher auch Bayern München und Franz Beckenbauer dort kickten.

Altehrwürdig

Die Partie steigt in einem herrlich altehrwürdigen Stadion. Mitten in Giesing. Umgeben von großen Straßen allerdings auch.

FSV zu Gast im "Grünwalder"

Hallo und herzlich willkommen zum Drittliga-Spiel des FSV Zwickau beim TSV 1860 München.