Ticker

Sonntag | 15.09.2019 | 15:00 Uhr

Fussball Regionalliga Nordost

FC Rot-Weiß Erfurt 2:1 (0:1) BFC Dynamo

Statistik

Tore

0:1 Krüger (5.)
1:1 Veselinovic (54.)
2:1 Jovanovic (73.)

FC Rot-Weiß Erfurt

Theißen - Lela, Surek, Novy, Becken -
- Schmitt, Rüdiger (82. Adomah),
Gladrow (68. Jovanovic), Dittrich,
Vogt (46. Aydemir) - Veselinovic

BFC Dynamo

Witte - Kleihs, Blum, Taag, Brumme -
Pollasch, Schulz, Reher,
Garbuschewski - Bolyki (64.
Breitfeld), Krüger (80. Braun)

Zuschauer

4.175

Gelb

Schmitt - Pollasch

Ticker zum Konferenz-Ticker

Abpfiff / Endstand 2:1

Zweiter Saisonsieg für Erfurt. Dank einer guten zweiten Hälfte ist der Dreier völlig verdient. Bestnoten für Veselinovic und Jovanovic.

90+2' Surek läuft, das bringt Zeit

Surek läuft Richtung Eckfahne und wird unsanft vom Ball getrennt. Er will den Freistoß, bekommt ihn aber nicht.

90' Nachspielzeit

Vier Minuten Nachspielzeit. Die Erfurter Fans feiern schon.

82' Zwei Wechsel

Wir tragen noch zwei Wechsel nach. Bei Erfurt kommt Adomah für Rüdiger, beim BFC Braun für Krüger.

82' RWE-Freistoß im Strafraum

Freistoß aus 12 m für Erfurt. Jovanovic zieht knallhart ab, die Berliner retten.

82' Erfurt geht auf das 3:1

Erfurt geht auf das 3:1. Jovanovic hat einen Berliner und Keeper Witte vor sich, der BFC-Schlussmann hat das Leder im Nachfassen.

81' RWE lauert

Novy flankt in den 16er. Dort lauert Veselinovic, doch vorher können die Berliner zur Ecke klären, die keinen Ertrag bringt.

73' Erfurt legt nach

Der Joker sticht: Einwechsler Jovanovic hat den Riecher und bringt RWE mit 2:1 in Front.

73' Tor für RW Erfurt!

68' Wechsel bei RW Erfurt

Jovanovic kommt für Gladrow. Erfurt noch offensiver, Brdaric will den Dreier.

65' Wechsel bei BFC Dynamo

Für Bolyki kommt Breitfeld.

63' Veselinovic lauert

Und wieder lauert der lange Veselinovic vor dem Tor, die Eingabe schnappt sich aber Witte.

60' RWE-Ausgleich verdient

Der Ausgleich ist verdient, da die Erfurter bissiger aus der Kabine kamen. Jetzt heißt es dran bleiben und nachlegen.

54' Ecke - und rein

Nach der siebten Ecke durch Dittrich sind die Erfurter erfolgreich. Veselinovic steht am langen Pfosten und grätscht die Kugel rein.

54' Tor für RW Erfurt!

54' Flanke misslungen

Viel geht beim BFC auch nicht. Die Flanke von Reher landet im Nirgendwo.

51' Eckstoß Erfurt ...

... der aber völlig verpufft. Abstoß Witte.

49' Ecke BFC

Garbuschewski tritt die Ecke. Foul an einem Erfurter, Freistoß für RWE aus dem eigenen 16er.

46' Weiter geht's

Anpfiff zur zweiten Hälfte. Erfurt wechselt: Für Vogt kommt Aydemir.

45' Thüringenpokal

Die Lose sind gezogen, Erfurt muss in der nächsten Runde des Thüringenpokals nach Büßleben.

45' Halbzeit

In der Pause ist Auslosung für die nächste Runde im Thüringenpokal. Die Ansetzungen gibt's dann auf MDR.DE auf der Sportseite.

45' Halbzeit

Erfurt ergriff dann die Initiative, allein die Ideen fehlen, um die "Befis" zu knacken.

45' Halbzeit

Mit der BFC-Führung geht es in die Kabinen. Erfurt brauchte nach der schnellen kalten Dusche eine Weile, um sich zu fangen.

45' Abseits Veselinovic

Noch einmal ein RWE-Freistoß, Veselinovic Veselinovic steht aber im Abseits.

45' Schmitt volley

Guter Angriff der Gastgeber über links. Am Ende nimmt Schmitt den Ball volley und trifft einen Berliner. Eckstoß, der nichts einbringt.

41' Erfurt im Vorwärtsgang

Jetzt ergreift Erfurt immer mehr die Initiative und macht Dampf. Noch vor der Pause soll der Ausgleich her.

39' Eckball zu weit geschlagen

Wieder Eckball Erfurt. Der soll Vogt erreichen, jedoch zu weit geschlagen. Der Ball hoppelt ins Aus.

36' Freistoß RWE - knapp verzogen

Witte dirigiert seine Mauer. Gladrow läuft an, der Ball streicht um Zentimeter links vorbei. Das war wirklich eine gute Chance zum Ausgleich.

33' Eckstoß Erfurt

Die Kugel segelt weit, ein Berliner kommt noch mit der Fußspitze dran und Witte pflückt das Leder runter.

31' RWE-Keeper klärt

Theißen im Zweikampf mit einem Berliner, am Ende hat er die Kugel.

29' Novy drüber

Wieder Novy, der sich durchsetzt. Dann landet der Ball aber im Toraus - schlecht getimt.

25' Theißen hat das Leder

Das hätte gefährlich werden können. Erfurt bekommt den Ball nicht geklärt. Bolyki "wurschtelt" sich durch, Theißen begräbt das Streitobjekt unter sich.

22' Eckstoß BFC

Der war zu weit geschlagen, keine Gefahr für das Erfurter Tor.

21' Novy verpasst

Novy wird immer wieder auf der rechten Seite gesucht. Jetzt ein Feuerwehrpass auf ihn. Den kann er nicht erreichen.

18' Hausherren verunsichert

Immer wieder Fehlpässe der Erfurter. Die Gastgeber sind verunsichert.

16' Pass in die Spitze.

Weiter Ball in die Spitze von Becken, kein Problem für Berlins Schlussmann Witte, der die Kugel sicher fängt.

13' Ecke Erfurt

Ein weiter Flankenball von Novy beschert RWE den nächsten Eckstoß. Witte war noch dran. Bringt aber nichts.

12' Erfurt noch ohne Ideen

Bis jetzt läuft bei den Erfurtern wenig zusammen. Pässe in die Spitze werden von den Berlinern mühelos abgefangen.

10' Eckstoß Erfurt

Die Erfurter reagieren und bekommen einen Eckstoß. BFC-Keeper Witte ist zur Stelle und faustet das Leder aus der Gefahrenzone.

7' BFC geht in Führung

Da ist es passiert. Die Berliner gehen durch Krüger in Führung. Der BFC erkennt die Situation am schnellsten und netzt aus Nahdistanz ein.

6' Tor für BFC Dynamo!

5' Abtasten

Noch nichts Weltbewegendes passiert. Minuten vor der Partie gab es im BFC-Block jedoch Gerangel zwischen der Polizei und einigen Berliner Anhängern. Block jedoch Gerangel zwischen der Polizei und einigen Berliner Anhängern.

1' Anpfiff

Das Spiel läuft. Erfurt hat Anstoß.

Referee

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Lars Albert. Seine Assistenten sind Christopher Gaunitz und Christian und Christian Schlömann.

Vor dem Anpfiff

Noch eine knappe Viertelstunde. Die Mannschaften sind auf dem Feld und machen sich warm.

Letzte Spielzeit

Die letzte Saison lief für RWE gegen die Berliner optimal. In der H Hinrunde gewann das Brdaric-Team in Berlin 3:0, zuhause ließen die Rot-Weißen ein 2:0 folgen. Weißen ein 2:0 folgen.

Bilanz

Bisher trafen die Erfurter in 78 Punktspielen auf die Hauptstädter. 24 Heimsiegen stehen 37 Auswärtsniederlagen gegenüber. 17 Mal teilt man die Punkte.

Defensivspieler Kaffenberger

Der 25-jährige Defensivallrounder muss an der Achillessehne operiert werden.

Personal

Verzichten muss der Erfurter Coach auf die drei Langzeitverletzten, wobei das Fehlen von Marcel Kaffenberger besonders schmerzt.

Matchplan

O-Ton Brdaric: "Dann entscheiden die Zweikämpfe, dann entscheidet die Effektivität, und vor allem, wie wir defensiv gut verteidigen."

Der Gegner

Ein besonderes Augenmerk müssen die Erfurter auf die beiden Offensivspieler Lukas Krüger und Andor Jozsef Bolyki legen.

RWE-Coach Brdaric

"Die Mannschaft ist willig, hungrig und will unbedingt drei Punkte einfahren."

Traditionsduell

Das Punktspiel-Duell zwischen Rot-Weiß Erfurt und dem BFC Dynamo hat Tradition. Heute treffen beide Teams zum 79. Mal aufeinander. Weiß Erfurt und dem BFC Dynamo hat Tradition. Heute treffen beide Teams zum 79. Mal aufeinander.

Vor dem Spiel

Nach dem Wirbel der vergangenen Tage herrscht Klarheit: Thomas Brdaric bleibt Trainer beim FC Rot-Weiß Erfurt.