Ticker

Sonntag | 08.12.2019 | 13:30 Uhr

Fussball Regionalliga Nordost

Germania Halberstadt 1:1 (0:1) FSV Optik Rathenow

Statistik

Tore

0:1 Özcin (18.)
1:1 Grzega (51.)

Germania Halberstadt

Sowade - Pläschke, Ambrosius, Menke,
Schmiedemann - Korsch (79. Wenzel),
Bretgeld, Twardzik, Grzega (55.
Hübner) - Yilmaz (83. Aral), Blaser

FSV Optik Rathenow

Hiemann - Techie-Menson, Turan,
Bilbija, Zingu - Hellwig, Aydogdu -
Adewumi (84. Längner), Leroy, Wilcke
(85. Karupovic) - Özcin (56. Kapan)

Zuschauer

277

Gelb

Hellwig (Rathenow)
Ambrosius (Halberstadt)
Aydogdu (Rathenow)
Twardzik (Halberstadt)
Leroy (Rathenow)

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Germania Halberstadt ist am Sonntag nicht über ein 1:1 (0:1) gegen Optik Rathenow hinausgekommen. Dabei offenbarte sich vor 277 Zuschauern im Friedensstadion immer wieder das aktuell große Problem der Germania- Elf: die Chancenverwertung. Nur einmal konnte Paul Grzega Optik- Torwart Lucas Hiemann überwinden. Es war der Ausgleich zum 1:1. Zuvor lag Halberstadt lange mit 0:1 zurück, nachdem Caner Özcin die Gäste in Führung gebracht hatte.

Sven Körner weiter...

"... Nach der Halbzeit kommen wir gut aus der Kabine und hatten dann auch die Möglichkeiten, das 2:1 zu machen. Aber wir können auch froh sein, dass wir nicht verlieren, weil Rathenow immer wieder Nadelstiche gesetzt hat."

Trainerstimme

Sven Körner (Halberstadt): "Ich kann mit dem Punkt gut leben. Wir hatten am Anfang gute Torchancen und hätten in Führung gehen müssen. Das 0:1 verteidigen wir sehr schlecht. Dann war es so, dass wir uns emotional noch mal gut eingestellt haben..."

Das Spiel ist aus

Germania Halberstadt und Optik Rathenow trennen sich 1:1. Es gab auf beiden Seiten deutlich mehr Torchancen, aber die Offensivqualitäten ragten heute nicht wirklich heraus.

90' Hohe Intensität

Das Spiel ist enorm giftig in der Schlussphase. Viele kleine Fouls und Diskussion mit dem Schiedsrichter.

88' Wieder Halberstadt

Blaser hat den Führungstreffer auf dem Fuß, vergibt aber aus guter Position.

85' Wechsel bei Optik Rathenow

Karupovic für Wilcke im Spiel.

84' Wechsel bei Optik Rathenow

Langner für Adewumi im Spiel.

83' Wechsel bei Halberstadt

Aral für Yilmaz im Spiel.

82' Kein Pfiff

Zingu wäre da allein durchgewesen, geht dann aber zu Boden. Der Schiedsrichter gibt keinen Strafstoß.

79' Wechsel bei Halberstadt

Wenzel für Korsch im Spiel

76' Fast das 1:2

Adewumi ist allein durch, schiebt den Ball dann aber unbedrängt an den linken Pfosten. Das war beinahe der Führungstreffer für Rathenow.

75' Halberstadt mit mehr Zug zum Tor

Die Germania versucht alles, aber im Angriff fehlt es etwas an Zielstrebigkeit.

75' Zum Spiel

Es geht ordentlich zur Sache. Beide Teams sind mit dem einen Punkt nicht zufrieden.

70' Gelbe Karte für Optik Rathenow

Gelb für Leroy wegen Meckerns.

68' Gelbe Karte für Halberstadt

Gelbe Karte für Twardzik nach einem Foulspiel.

62' Großchance Rathenow

Der neue Mann Kapan kommt im Strafraum frei zum Schuss. Sowade ist aber zur Stelle.

56' Wechsel bei Optik Rathenow

Kapan für Özcin im Spiel.

55' Wechsel bei Halberstadt

Hübner für Grzega im Spiel.

54' Es geht hin und her

Wieder Grzega für Halberstadt und Özcin auf der anderen Seite mit Chancen. Es geht ganz schön hin und her.

51' Tor für Halberstadt!

Da ist der Ausgleich! Grzega lupft den Ball schön über Hiemann im Optik-Kasten.

47' Weiter geht's.

Der Ball rollt wieder in Halbzeit zwei.

Halbzeit

Pause in Halberstadt. Germania hatte einige Chancen zum Ausgleich, konnte die aber nicht nutzen. Die Führung kam zwischenzeitlich aus dem Nichts, ist aber auch nicht unverdient.

40' Großchance Rathenow

Zingu kommt nach einem Ballverlust zum Schuss. Aber der Ball trudelt knapp links am Germania-Kasten vorbei. Da war mehr drin.

37' Gelbe Karte für Halberstadt

Ambrosius geht zu hart in den Zweikampf und sieht dafür die gelbe Karte.

31' Gelbe Karte für Optik Rathenow

Hellwig sieht gelb wegen Foulspiels.

30' Klar verteilte Rollen

Halberstadt hat deutlich mehr Ballbesitz, Optik ist aber über Konter gefährlich.

23' Wieder Halberstadt!

Nächste Großchance für die Germania. Dieses Mal hat Grzega die Chance, doch sein Kopfball aus Nahdistanz geht über das Tor.

20' Lattenknaller!

Halberstadt ist weiter im Spiel und sorgt mit einem schönen Kopfball an die Latte von Yilmaz für ein Achtungszeichen. Glück für Rathenow.

18' Tor für Optik Rathenow!

Da ist die Gäste-Führung durch Özcin, der die gute Vorarbeit von Adewumi in die Führung ummünzen kann.

15' Die Gäste etwas frecher

Vor allem Adewumi auf der rechten Rathenow-Seite macht ordentlich Betrieb. Mit ihm hat die Germania-Abwehr Probleme.

13' Blaser allein durch...

... doch die Fahne geht nach dem Pass in die Schnittstelle hoch. Abseits.

12' Rathenow noch ratlos

Optik versucht es in der Anfangsphase mit langen Bällen. Die finden meist aber keinen Abnehmer.

8' Wieder Halberstadt!

Grzega kommt nach einer Eingabe von rechts zum Schuss, der Ball ist dann aber zu unplatziert.

6' Halberstadt macht das Spiel

Die Hausherren bestimmen die Partie in der Anfangsphase. In der Offensive sieht das bis hierhin sehr gut aus.

5' Halberstadt wehrt sich

Auf der Gegenseite wird Grzega schön in Szene gesetzt, er kann die Möglichkeit aber nicht nutzen.

2' Erste Möglichkeit

Leroy hämmert einen Freistoß aus knapp 20 Metern in die Mauer. Da war mehr drin für die Optik-Elf.

Anpfiff

Der Ball rollt. Germania hatte Anstoß.

Die Mannschaften sind da

Die Spieler stehen auf dem Rasen. Gleich geht's also los.

Die Bedingungen

Das Wichtigste zuerst: Es ist (noch) trocken in Halberstadt. Aber der Himmel ist dunkel und Regen deutet sich an. Ein paar Tröpfchen können wir sicher erwarten.

Herzlich willkommen

Der erste Spieltag der Rückrunde steht auf dem Programm. Wir melden uns heute aus Halberstadt. Die Germania empfängt Optik Rathenow.

Halberstadt mit Hinspielsieg

Das Hinspiel am 1. Spieltag konnte Halberstadt klar mir 3:1 für sich entscheiden. Ob das auch am Sonntag im heimischen Friedensstadion gelingt, bleibt abzuwarten.

Beinahe ein Kellerduell

Beide Mannschaften sind nicht in Bestform. Halberstadt hat die letzten drei Ligaspiele verloren. Rathenow ging bei vier der letzten fünf Ligaspiele leer aus. Ergebnis: Es spielt der 15. gegen den 16. - ein ein Duell auf Augenhöhe.

Herzlich willkommen

An diesem Wochenende steht der Rückrundenauftakt in der Regionalliga auf dem Programm. Am Sonntag hat Germania Halberstadt Optik Rathenow zu Gast. Anpfiff ist 13:30 Uhr.