Ticker

Dienstag | 09.06.2020 | 20:30 Uhr

Fussball 3. Liga

F.C. Hansa Rostock 3:1 (1:0) 1. FC Magdeburg

Statistik

Tore

1:0 Ahlschwede (42./FE), 2:0
Granatowski (70.), 2:1 Gjasula
(79./FE), 3:1 Breier (90.+5)

F.C. Hansa Rostock

Kolke - Ahlschwede, Sonnenberg, Riedel, Scherff - Vollmann (64. Granatowski), Bülow, Butzen, Opoku (64. Hanslik) - Pepic (88. Straith), Verhoek

1. FC Magdeburg

Behrens - Harant (54. Conteh), Gjasula, Müller, Koglin (46. Kvesic) - Jacobsen (77. Perthel), Rother (46. Möschl) - Costly, Bertram (80. Kwadwo) - Beck, Bell Bell

Gelb

Riedel, Ahlschwede, Neidhart - Rother

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Beim Aufeinandertreffen der defensivstärksten Teams der Liga ist der 1. FC Magdeburg bei Hansa Rostock letztendlich mit 1:3 als Verlierer vom Platz gegangen. In der ersten Halbzeit diktierten die Nordlichter das Geschehen und gingen durch eine verwandelten Foulelfmeter von Ahlschwede kurz vor der Pause in Führung. Nach dem 2:0 durch Granatowski schien die Partie fast entschieden, aber der FCM kam zurück. Diesmal traf Gjasula zum Anschluss vom Punkt. In der Schlussphase warfen die Magdeburger alles nach vorn und liefen in einen Konter, den Breier in der Nachspielzeit zum 3:1 für Rostock abschloss.

Abpfiff / Endstand 3:1

Magdeburg powert und läuft in einen Konter. Am Ende ein verdientes 3:1 für die Rostocker.

90+5 Tor Hansa Rostock! 3:1

Hansa kontert Magdeburg zum K.o. Breier steht nach Zuspiel von Granatowski bereit und schiebt seelenruhig zum 3:1.

90+4 Hansa schwimmt

Behrens geht fast bis zur Mittellinie, Rostock schwimmt.

90+3 FCM im Powerplay

Der FCM will es wissen. Rostock momentan nur mit Abwehraufgaben gebunden. Magdeburg im Powerplay.

90' Nachspielzeit

Fünf Minuten gibt es oben drauf.

90' Pfund von Straith

Das war ein Faden. Straith mit einem satten Fernschuss, Behrens macht sich ganz lang und rettet.

90' Gelingt noch das 2:2?

Noch wenige Minuten. Was ist hier für die FCM-Kicker noch möglich?

82' Scharfer Coatly-Schuss

Magdeburg wittert Morgenluft. Ein Costly-Schuss aus Nahdistanz geht knapp vorbei. Da war wohl noch ein Rostocker dran, aber keine Ecke.

80' Wechsel 1. FC Magdeburg

Kwadwo kommt für Bertram.

79' Tor 1. FC Magdeburg! 2:1

Es wird wieder spannend, der Anschluss für Magdeburg. Nach einem Missverständnis in der Rostocker Abwehr kommt Riedel gegen Kvesic zu spät. Gjasula übernimmt Verantwortung und trifft zum 1:2.

77' Wechsel 1. FC Magdeburg

Perthel kommt für Jacobsen.

80' Wechsel 1. FC Magdeburg

Perthel kommt für Jacobsen.

75' Jacobsen zieht ab

Jacobsen nimmt Maß, Rostocks Bülow wirft sich mit allem, was er hat, in den Schuss.

70' Tor Hansa Rostock! 2:0

Die Einwechslung von Granatowski macht sich für die Rostocker bezahlt. Verhoek hat das Auge und spielt perfekt zu Granatkowski, der aus Nahdistanz den Ball im FCM- Kasten unterbringt.

68' Bell Bell per Kopf

Bell Bell kommt zum Kopfball, der allerdings etwas zu hoch angesetzt ist.

64' Wechsel Hansa Rostock

Granatowski kommt für Vollmann.

64' Wechsel Hansa Rostock

Hanslik kommt für Opoku.

63' Fehlpass FCM

Bis vor den Strafraum sieht das beim FCM ganz ordentlich aus, dann der Fehlpass von Bell Bell.

60' Freistoß Magdeburg

Costly holt den Freistoß heraus. Gute Position, 18 m Abstand. Bertram mit einem überlegten Schlenzer an der Mauer vorbei, Kolke fängt das Leder.

56' Vollmann zu ungenau

Vollmann in aussichtsreicher Position. Er will nach innen spielen, die Kugel streicht an Behrens entlang. Er braucht nicht eingreifen.

54' Wechsel 1. FC Magdeburg

Das sieht nicht gut aus. Harant muss gestützt werden und humpelt in die Katakomben. Für ihn kommt Conteh.

51' Harant verletzt

Harant hat sich nach einem Foul verletzt und muss den Platz verlassen. Mal sehen, wen Wollitz bringt?

50' Flanke Bell Bell

Bell Bell hat Platz, die Flanke ist zu lang und erreicht keinen Mitspieler.

48' Abseits Möschl

Verheißungsvoller Angriff der Magdeburger. Der eingewechselte Möschl steht aber im Abseits.

46' Wechsel 1. FC Magdeburg

Kvesic kommt für Koglin.

46' Wechsel 1. FC Magdeburg

Möschel für Rother, der rotgefährdet war.

46' Anpfiff Durchgang zwei

Es geht weiter. FCM-Coach Wollitz hat zwei Wechsel vorgenommen.

Halbzeit

Erst kurz vor der Pause startete Magdeburg den verheißungsvollsten Angriff. Warum so spät? Insgesamt investiert Rostock viel mehr und führt durch einen verwandelten Elfer von Ahlschwede verdient.

45' Handspiel?

Guter Angriff FCM. Bell Bell ist durch, bei seinem Abschluss hat Beck ein Handspiel der Rostocker gesehen. Er reklamiert, es geht aber weiter.

43' Bell Bell abgebremst

Bell Bell läuft durch, nimmt noch Bülow mit - und Freistoß Hansa. Auch Rother muss sich vorsehen. Er hat schon Gelb gesehen.

42' Tor Hansa Rostock!

Rostock belohnt sich für den bisherigen Aufwand. Ahlschwede läuft an und trifft platziert ins linke Eck. Behrens lag richtig, ran kam er aber nicht mehr.

40' Elfmeter Hansa Rostock!

Opoku wird von Harant im 16er gelegt. Elfer für die Hanseaten.

40' FCM in Lauerstellung

Die Magdeburger lassen die Rostocker kommen und sind in Lauerstellung. Hansa lässt den Ball gut laufen, noch fehlt jedoch das überraschende Moment.

34' Opoku in die Mauer

Infolge des Handspiels von Rother gibt es Freistoß für Rostock 18 m vor dem Tor. Gute Position, Opoku schießt jedoch in die FCM-Mauer.

34' Gelbe Karte 1. FC Magdeburg!

Rother nach Handspiel vor dem Strafraum.

32' Einwurf FCM

Annäherungsversuch der Blau-Weißen. Mehr als ein Einwurf springt aber nicht heraus. Und schon wieder haben die Nordlichter den Ball.

30' Magdeburg weiterhin verhalten

Es bleibt dabei. Rostock steht am Regiepult, Magdeburg sehr verhalten bisher.

25' Gelbe Karte Hansa Rostock

Riedel sieht den gelben Karton.

23' Rostock dazwischen

Magdeburg will umschalten, aber gleich ist ein Rostocker dazwischen. Von den Gästen kommt bisher in der Offensive recht wenig. Bisher stechen Beck und Bell Bell noch nicht.

21' Verhoek knapp vorbei

Möglichkeit für die Gastgeber. Nach einem Flankenball köpft Verhoek aus kurzer Distanz am Kasten der Magdeburger vorbei.

17' Vollmann aus der Distanz

Fehler der Magdeburger in der Defensive. Vollmann drückt aus der Ferne ab, keine Gefahr für das FCM-Tor.

12' Konterversuch Costly

Zunächst wird der Kopfball von Bülow geklärt. Costly setzt im Anschluss zum Konter an, doch weit kommt er nicht.

7' Bertram drüber

Bertram setzt sich durch und schießt knapp über den Kasten. Kolke wäre aber dran gewesen.

2' Opoku per Kopf

Hansa gibt zum Anfang die Pace vor. Opoku mit dem Kopf, der Ball rutscht ihm aber etwas über den Scheitel. Keine Gefahr für das FCM-Tor.

1' Anpfiff

Anstoß im Ostseestadion. Schiedsrichter der Partie ist Patrick Schwengers.

Wollitz mischt durch

FCM-Coach Wollitz mischt nach dem 1:1 gegen Uerdingen kräftig durch. Mit Ausnahme von Keeper Behrens bleiben lediglich Abwehrchef Müller, Gjasula und Kapitän Beck in der Mannschaft.

Anpiff 20:30 Uhr

Wir begrüßen Sie zur Partie zwischen Hansa Rostock und dem 1. FC Magdeburg im Ostseestadion.

Rostock-Sieg im Hinspiel

Beide Abwehrreihen stehen, ein Offensivfeuerwerk dürfte demnach nicht zu erwarten sein. Vielleicht entscheidet ein Tor die Begegnung, wie im Hinspiel in Magdeburg (12. Spieltag). Da sorgte der Slowene Nik Omladic in der 33. Minute für den entscheidenden Treffer zugunsten der Hanseaten.

Starke Defensiven

Mit dem FCM, dem Ex-Verein von Härtel, stellt sich unter Trainer Claus-Dieter Wollitz ein abwehrstarkes Team vor. Mit 33 Toren haben sich die Magdeburger (Rang 14/37 Punkte) bisher die wenigsten Gegentreffer der Liga eingefangen, Rostock ist dicht dran mit einem Gegentor mehr.

Hoffnung auf Relegationsplatz

Obwohl die Kulisse fehlt, dürften die Teams hochmotivierte in die Partie gehen. Nach dem überzeugenden 3:0-Erfolg der Hanseaten in Meppen kann sich die Elf von Trainer Jens Härtel wieder berechtigte Hoffnung auf den Relegationsplatz machen.

Rostock vs. Magdeburg

Kein Verschnaufen in der 3. Liga. Bereits am Dienstag (09. Juni (Anstoß: 20:30 Uhr) steht im Ostseestadion das prestigeträchtige Duell zwischen dem FC Hansa Rostock und dem 1. FC Magdeburg auf dem Programm.