Ticker

Sonnabend | 15.08.2020 | 13:30 Uhr

Fussball Regionalliga Nordost

FSV 63 Luckenwalde 1:0 (1:0) Germania Halberstadt

Statistik

Tore

1:0 Plumpe (29.)

FSV 63 Luckenwalde

Thoms - Koplin, Misch, Francisco, Bogdan (61. Borowski) - Vierling - Becker (88. Kroh), dos Santos (61. Tim Göth), Gesien - Plumpe (86. Tobias Göth), Flath (86. Rothenstein)

Germania Halberstadt

Sowade - Grzega (83. Ferchow), Ambrosius, Kuhnhold, Twardzik - Korsch (62. Löder), Baudis - Bretgeld (62. Junge-Abiol), Dörnte (37. Wenzel) - Popowicz (46. Januario), Yilmaz

Gelb

Vierling (53./FSV)
Kuhnhold (64./VfB)
Yilmaz (90./VfB)

Ticker zum Konferenz-Ticker

Zusammenfassung

Germania Halberstadt hat zum Saisonauftakt eine bittere Niederlage kassiert. Gegen Aufsteiger FSV Luckenwalde verlor die Elf von Danny König mit 0:1 (0:0). Die engagierten Hausherren begannen mutig und gingen durch den Treffer von Till Plumpe in der 29. Minute verdient in Führung. In der zweiten Hälfte drängte Halberstadt auf den Ausgleichstreffer, scheiterte aber ein ums andere Mal an der eigenen Ungenauigkeit oder an FSV- Schlussmann André Thoms. Am nächsten Wochenende empfängt Halberstadt dann den Bischofswerdaer FV.

Reaktion Kistenmacher

"Wir haben heute zwei Mannschaften mit einer guten Physis gesehen. Das Spiel war sehr lange offen, aber am Ende ist der Sieg für uns nicht unverdient und geht in Ordnung."

Reaktion Danny König

"Wir sind insgesamt nicht schlecht aufgetreten und hatten eine Vielzahl an Chancen. Dennoch haben wir einige individuelle taktische Fehler gemacht. In der zweiten Halbzeit haben wir dann viel Druck aufgebaut und sind ständig angelaufen. Wenn wir vorne ein bis zwei Tore machen, nehmen wir mindestens einen Punkt mit."

Abpfiff

Das war's! Luckenwalde fährt zum Auftakt drei Punkte gegen Germania Halberstadt ein.

90+1 Gelbe Karte Halberstadt

Dafür sieht Yilmaz die Gelbe Karte.

90+1 Ecke Halberstadt

von der rechten Seite. Wieder schafft es Luckenwalde zu klären und setzt zum Konter an. Den kann Halberstadt nur durch ein Foul unterbinden.

90' Nachspielzeit

Drei Minuten gibt's oben drauf.

88' Wechsel Luckenwalde

Kroh für Becker

88' Neues Personal

Beide Trainer haben noch einmal munter durchgetauscht und frisches Perosnal auf das Feld gebracht.

86' Wechsel Luckenwalde

Rothenstein für Flath

86' Wechsel Luckenwalde

Tobias Göth für Plumpe

84' Becker aus der Distanz

doch da fehlen knapp zwei Meter. Von Halberstadt plötzlich kaum noch was zu sehen.

83' Wechsel Halberstadt

Ferchow für Grzega

81' Riesentat Sowade

Nach einem Freistoß in den Rückraum kommt Luckenwalde frei zum Abschluss. Sowade kann die Kugel aber gerade noch über den Querbalken lenken. Starke Aktion vom Halberstädter Schlussmann.

80' Entlastungsangriff

Der eingewechselte Göth macht Tempo auf der rechten Seite. Seine Hereingabe in die Box findet aber keinen Abnehmer. Immerhin ein wenig Entlastung für die Hausherren.

78' Thoms lautstark

Der FSV-Schlussmann peitscht seine Mannschaft nach vorne. Ein Sieg zum Auftakt wäre für den Aufsteiger natürlich ein schönes Ding - zumal Halberstadt als Favorit in die Partie ging.

75' Luckenwalde wirkt platt

Den Hausherren scheint ein wenig die Luft ausgegangen zu sein. Borowski versucht es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, doch da hat Sowade überhaupt keine Probleme.

71' Ecke Halberstadt

Die wird kurz ausgeführt und anschließend auf den zweiten Pfosten geschlagen. Thoms pflückt das Leder aber sicher aus der Luft.

70' Nach einer kurzen Trinkpause

geht es wieder weiter. Noch knapp 20 Minuten bleiben den Halberstädtern, um das Ergebnis anders zu gestalten.

68' Halberstadt im Aufwind

Die Gäste schnuppern am Ausgleichstreffer. Mittlerweile schafft es die König-Elf immer wieder gefährlich im Strafraum der Luckenwalder aufzutauchen.

66' Chance Halberstadt

Yilmaz wird mit einem langen Ball geschickt und läuft alleine auf Thoms zu. Der Stürmer versucht sich den Ball vorbeizulegen, doch spitzelt sich die Kugel zu weit nach vorne. Da war deutlich mehr drin!

64' Gelbe Karte Halberstadt

Kuhnhold sieht den gelben Karton

62' Wechsel Halberstadt

Junge-Abiol für Bretgeld

62' Wechsel Halberstadt

Löder für Korsch

61' Wechsel Luckenwalde

Borowski für Bogdan

61' Wechsel Luckenwalde

Tim Göth für dos Santos

60' Riesenchance Luckenwalde

Die Gäste kontern! Becker und Flath spielen einen tollen Doppelpass und kombinieren sich in den Sechzehner. Becker hat nur noch Sowade vor sich, doch verzieht deutlich. Das muss das 2:0 sein.

58' Ecke Luckenwalde

Becker tritt den Standard von der rechten Seite. Aber Baudis hält im Sechzehner den Schädel hin und köpft das Leder aus der Gefahrenzone.

56' Luckenwalde im Aufwind

Die Hausherren konnten den Anfangsdruck abschütteln und agieren ihrerseits jetzt wieder deutlich offensiver.

53' Gelbe Karte Luckenwalde

Vierling sieht für ein überhartes Einsteigen die erste Verwarnung.

52' Chance Halberstadt

Wenzel kommt völlig frei aus zentraler Position zum Abschluss. Die Kugel segelt aber deutlich über den Kasten.

49' Guter Beginn vom VfB

Die Gäste kommen mit viel Elan aus der Kabine und drängen Luckenwalde früh in deren eigene Hälfte. Wenzel fliegt nur haarscharf an einer hohen Hereingabe vorbei.

47' König reagiert erneut

Popowicz bleibt in der Kabine. Für ihn soll Januario in der Offensive für Furore sorgen.

46' Wechsel Halberstadt

Januario für Popowicz

46' Weiter geht's

mit Hälfte zwei.

Schöner Auftakt

Der Kick in Luckenwalde macht Spaß. Beide Mannschaften spielten nach einer kurzen Abtastphase mit offenem Visier. Ab Mitte der 1. Hälfte erarbeitete sich Luckenwalde dann aber leichte Feldvorteile. Die Führung zur Pause für die Hausherren geht in Ordnung.

Halbzeit

Beim Stand von 1:0 für die Gastgeber geht es in die Kabinen.

45' VfB wieder am Drücker

Die Gäste haben sich wieder gefangen und drücken kurz vor dem Pausenpfiff auf den Ausgleichstreffer. Der Luckenwalder Defensivverbund gibt sich aber weiterhin keine Blöße.

43' Halbchance Halberstadt

Korsch flankt das Spielgerät von rechts in den Sechzehner. Thoms steigt aber rechtzeitig hoch und faustet die Kugel sicher weg.

42' Plumpe wird geschickt

und läuft in die gegnerische Box ein. Ambrosius kann das Laufduell aber für sich entscheiden.

40' Ecke Halberstadt

Aber wieder kann der FSV problemlos klären. Die Defensive von Coach Kistenmacher bisher sattelfest.

38' König reagiert

Der VfB-Coach reagiert früh und nimmt Dörnte vom Platz. Für ihn jetzt Fabian Wenzel auf dem Feld.

37' Wechsel Halberstadt

Wenzel für Dörnte

35' Halberstadt steht tief

Die Elf von Danny König ist leicht überrumpelt. Da geht gerade nicht viel nach vorne. Luckenwalde macht das bis hierher richtig gut und drängt auf das nächste Tor.

32' Die Führung geht in Ordnung

Luckenwalde mittlerweile die engagiertere Mannschaft. Nachdem dos Santos zweimal knapp die Führung verpasste, machte es Neuzugang Plumpe besser. Mal sehen, wie der VfB reagiert.

29' Tor Luckenwalde!

Der Aufsteiger geht durch Plumpe in Führung! Halberstadt kann die Kugel nicht klären, sodass Plumpe im linken Strafraum viel zu viel Platz hat. Der Stürmer lässt sich nicht zweimal bitten und spitzelt die Kugel an Sowade vorbei ins rechte untere Eck.

29' Doppelchance Luckenwalde

Zweimal kommt Dos Santos im gegnerischen Strafraum aussichtsreich zum Abschluss. Beim ersten Versuch kann Sowade klasse parieren. Beim zweiten Versuch landet die Kugel am linken Außennetz. Das hätte die Führung sein müssen.

28' Halberstadt kontert

über die rechte Seite. Von dort wird der Ball flach in die Gefahrenzone gespielt. Doch Dörnte bekommt nicht genügend Druck hinter die Kugel.

26' Kurze Trinkpause

Auch das ist wichtig bei schwülen 28 Grad in Luckenwalde.

24' Starke Aktion von Becker

Der Luckenwalder lässt Grzega im Laufduell an der rechten Strafraumkante überhaupt keine Chance, sodass Grzega die Kugel nur ins Seitenaus spielen kann.

20' Fast das 0:1 für den VfB

Freistoß - wieder von rechts. Yilmaz tritt das Leder scharf in den Strafraum. Aber gleich zwei Rote segeln knapp mit dem Fuß vorbei. Das wäre fast die Führung gewesen.

17' Becker aus der Distanz

Knapp 25 Meter vor dem Kasten. Aber zu zentral, da hat Sowade überhaupt keine Probleme.

17' Muntere Kick bisher

Beide Teams sind mittlerweile richtig gut in der Partie und sorgen immer wieder für gute Momente im gegnerischen Strafraum. Das ist bisher ein Spiel auf Augenhöhe.

15' Freistoß Halberstadt

Popowicz wird knapp 15 Meter vor der Box gefoult. Den fälligen Freistoß aus halbrechter Position tritt Dörnte. Da entsteht aber überhaupt keine Gefahr.

13' Dörnte über links

Der Neuzugang setzt sich gut im Laufduell durch und holt einen Eckball heraus. Den Standard kann Thoms aber aus der Gefahrenzone fausten.

10' Freistoß Luckenwalde

Von halbrechts, kurz ausgeführt und raus auf den rechten Flügel. Von da wird der Ball in den Strafraum geflankt. Halberstadt kann erneut klären. Die Hausherren haben jetzt ein wenig Oberwasser.

9' Ecke Luckenwalde

Dos Santos bringt die Kugel in die Box. Halberstadt kann die Aktion aber klären.

6' Ecke Halberstadt

Die tritt Yilmaz von links in den Strafraum. Da segeln aber alle Roten vorbei. Abschlag Thoms.

4' Halbchance Luckenwalde

Von rechts kommt der Ball hoch in den Strafraum des VfB. Sowade pflückt den Ball aber sicher aus der Luft.

3' Pressing Halberstadt

Die Gäste beginnen engagiert und greifen Ball und Gegner früh an. Viel läuft zu Beginn über die linke Seite. Luckenwalde erst einmal abwartend.

1' Anpfiff

Der Ball rollt, auf geht's in die Regionalliga-Saison 2020/21! Luckenwalde tritt im gelb-blauen Anzug auf, während die Gäste aus Halberstadt im roten Dress daherkommen.

Die Ränge füllen sich...

... so langsam aber sicher - natürlich mit dem gebotenen Mindestabstand. Auch auf dem Platz ist schon ordentlich Betrieb, während sich die Mannschaften aufwärmen. In einer knappen halben Stunde gehts's los!

Aufstellung Halberstadt

Danny König schickt folgende Startelf aufs Feld: Sowade - Grzega, Ambrosius, Kuhnhold, Twardzik - Korsch, Baudis - Bretgeld, Dörnte - Popowicz, Yilmaz

Die Aufstellungen sind da!

Die Hausherren aus Luckenwalde beginnen mit Thoms - Koplin, Misch, Francisco, Bogdan - Vierling - Becker, dos Santos, Gesien - Plumpe, Flath

Auch Publikum erlaubt

Dank eines Hygienekonzepts dürfen heute bis zu 1.000 Zuschauer die Partie im Werner-Seelenbinder- Stadion verfolgen. Auch einige Gästefans aus Halberstadt werden erwartet.

Nichts zu holen damals...

...für Luckenwalde. Mit 4:0 und 5:0 ging der VfB in der Saison 2017/18 zweimal deutlich als Sieger vom Platz. Der FSV hat also noch eine Rechnung offen.

Täglich grüßt das Murmeltier

Kurios: 2018 war Germania Halberstadt der letzte Gegner für Luckenwalde in der Regionalliga. Zwei Jahre später trifft der FSV bei der Rückkehr auf die Regionalliga-Bühne erneut auf die Sachsen-Anhalter.

Testspiele Halberstadt

Fünf Testspiele bestritt die Mannschaft von Danny König im Vorfeld. Vier Siege und ein Unentschieden sprangen dabei heraus. Zuletzt hieß es 1:1 nach 90 Minuten gegen die BSG Chemie.

Aus im Landespokal

Das mussten die Luckenwalder erst am vergangenen Wochenende hinnehmen. Im Halbfinale unterlag man letztlich deutlich mit 1:4 gegen Regionalliga-Kontrahent Union Fürstenwalde.

Vier Neue bei Luckenwalde

Auch das Team von Trainer Jan Kistenmacher begrüßt einige neue Gesichter. Till Plumpe, Paul Jesse, Ian Kroh und Peter Misch heißen die Neuzugänge. Misch wechselte vom 1. FC Lok Leipzig an die Nuthe.

Aufsteiger Luckenwalde

Auf der anderen Seite wartet mit dem FSV Luckenwalde ein Aufsteiger. Die Brandenburger spielten bereits zwischen 2015 und 2018 in der Regionalliga.

Umbruch beim VfB

Gleich elf Spieler haben die Germania zum Ablauf der vergangenen Saison verlassen. Mit David Vogt, Hendrik Kuhnhold, Gino Dörnte, Nicklas Knoop und Patrick Baudis wurde aber auch neue Qualität an Bord geholt. Zudem wurde Jannis Lisowski aus der eigenen U19 hochgezogen.

"Wurden im Unklaren gelassen"

Dabei gab der 45-jährige auch seine Unzufriedenheit gegenüber dem NOFV kund: "Wir wurden ganz lange im Unklaren gelassen über die Fortsetzung der Saison und jetzt soll es innerhalb von vier Wochen losgehen. Leute aus dem Verband müssen sich auch mal in die Situation der Sportler hineinversetzen und mit den Sportlern kommunizieren."

Interview Danny König

Im großen Vorschau-Interview zum Regionalliga-Start haben wir mit dem Trainer der Halberstädter über seine Spielidee und die Ziele für die kommende Saison gesprochen.

VfB geht mit König ins Rennen

Bei Halberstadt hält Danny König sein Anfang Juni das Zepter in der Hand. Der ehemalige Coach des FSV trat die Nachfolge von Sven Körner an. Der 45-Jährige kickte selbst von 2004 bis 2005 für den VfB.

Es geht wieder los!

Hallo und herzlich Willkommen zum Live-Ticker bei "Sport im Osten". Nach langen fünf Monaten startet die Regionalliga Nordost in die Spielzeit 2020/21. Für Germania Halberstadt geht es zum Auftakt nach Luckenwalde. Viel Vergnügen!