Jan-Hendrik Marx
Jan-Hendrik Marx soll künftig die rechte Dynamo-Außenbahn beackern. Bildrechte: SG Dynamo Dresden

Fußball | 3. Liga Dynamo Dresden nimmt Jan-Hendrik Marx unter Vertrag

03. Juni 2024, 18:44 Uhr

Dynamo Dresden arbeitet weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Wie der Verein am Montag mitteilte, wird Jan-Hendrik Marx künftig zur Mannschaft gehören. Der Rechtsverteidiger kommt von Eintracht Braunschweig.

Dynamo Dresden treibt die Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. Wie der Drittligist am Montag (03. Juni 2024) mitteilte, wurde Abwehrspieler Jan-Hendrik Marx unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige kommt vom Zweitligisten Eintracht Braunschweig zur SGD. Er bringt unter anderem die Erfahrung aus 35 Zweitligaspielen und 72 Einsätzen in der 3. Liga mit nach Sachsen.

Verbindung zwischen Abwehr und Angriff

"Wir wollen mit unserer Mannschaft aus einer stabilen Defensive heraus agieren und gleichzeitig alle Mannschaftsteile im Offensivspiel einbinden. Jan-Hendrik verbindet genau diese Attribute auf der Außenbahn und hat dies bereits in unserer Liga nachgewiesen", so Thomas Brendel, Geschäftsführer Sport bei der SGD, in einer Vereinsmitteilung. 

Marx sieht Dynamo auf einem guten Weg

Auch der Neuzugang, der sich vor allem auf der rechten Außenbahn wohl fühlt, freut sich auf seine Zeit bei Schwarz-Gelb: "Wir hatten hervorragende Gespräche, in denen mir der eingeschlagene Weg des Vereins klar aufgezeigt wurde. Die Stadt, der Verein und die Fans sind beeindruckend. Dynamo hat große Wucht."


spio/pm

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | Sportblock | 03. Juni 2024 | 21:45 Uhr

18 Kommentare

Reisender vor 6 Wochen

Solange es auch Dein Steuergeld ist, jeder Zeit nehme ich das gerne. Ich werde mal bei meinem nächsten Stadionbesuch nach sehen, ob Du auch meinen Sitzplatz mit bezahlst😜

Ausgewanderter_Dynamo vor 6 Wochen

Sagte der Dosenfan, dessen Verein es nur durch die Brausemillionen und einer gekauften Lizenz existiert. Da kommt man ja vor Lachen nicht zum arbeiten.

sgd.fan vor 6 Wochen

Hier werden schon wieder Vorschuss Lorbeeren verteilt. Erst mal abwarten wie er sich einfügt und ob er wirklich so gut ist, war auch lange verletzt und hat in letzter Zeit wenig gespielt. Also Ball flach halten. Lobeshymnen kann es später geben und das betrifft jeden neuen den Dynamo verpflichtet. Hat schon viele neu Verpflichtung gegeben wo man sich viel versprochen hat und am ende wars doch nicht so. Siehe Cueto als beispiel, er wurde auch hoch gepriesen und war oft verletzt. Lass mich gern eines besseren belehren aber die Skeptis bleibt und das war oft schon der fall und hat gedacht der Spieler ist ein super Profi, deswegen erst mal abwarten ob dem so ist.

Aktuelle Meldungen aus der 3. Liga