Mi 25.01. 2023 12:30Uhr 88:49 min

Felix (Eric und Marc Hermann) erweist sich als mathematisches Genie.
Felix (Eric und Marc Hermann) erweist sich als mathematisches Genie. Bildrechte: Stephan Rabold
MDR FERNSEHEN Mi, 25.01.2023 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 25.01.2023 12:30 13:58

Der kalte Himmel

Der kalte Himmel

Zweiteiliger Spielfilm, Deutschland 2011

Folge 2  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Marie reist nach Berlin, wo der Psychiater Niklas Cromer ihrem psychisch auffälligen Sohn Felix helfen will. Da Marie die Therapie selbst bezahlen muss, jobbt sie als Bedienung in einem Striplokal. Dr. Cromer diagnostiziert bei Felix eine autistische Störung und findet heraus, dass der Junge ein mathematisches Genie ist.

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Marie (Christine Neubauer) bringt ihren Sohn Felix (Eric und Marc Hermann, im Bild Eric) zu Bett.
Der sechsjährige Felix ist ein introvertierter Einzelgänger und auf seine Weiße hochintelligent. Obwohl er sich für Zahlen begeistert, fällt es ihm schwer, seiner Lehrerin im Unterricht zu folgen. In den Augen anderer Eltern ist er schlecht erzogen, der Rektor will ihn auf eine Hilfsschule schicken und die abergläubische Großmutter glaubt, Felix wäre vom Teufel besessen. Bildrechte: ARD Degeto/Stephan Rabold
Marie (Christine Neubauer) bringt ihren Sohn Felix (Eric und Marc Hermann, im Bild Eric) zu Bett.
Der sechsjährige Felix ist ein introvertierter Einzelgänger und auf seine Weiße hochintelligent. Obwohl er sich für Zahlen begeistert, fällt es ihm schwer, seiner Lehrerin im Unterricht zu folgen. In den Augen anderer Eltern ist er schlecht erzogen, der Rektor will ihn auf eine Hilfsschule schicken und die abergläubische Großmutter glaubt, Felix wäre vom Teufel besessen. Bildrechte: ARD Degeto/Stephan Rabold
Niklas (Tim Bergmann) und Marie (Christine Neubauer) verlieben sich ineinander.
Mutter Marie stemmt sich gegen diese Ablehnung, denn sie ahnt, dass ihr Felix weder besessen noch schwachsinnig ist. Sie wendet sich an den jungen Kinderpsychiater Niklas Cromer. Trotz großer Bedenken ihres Mannes, der sich für den Hof finanziell übernommen hat, reist Marie nach Berlin, wo der idealistische Facharzt das rätselhafte Verhalten des Jungen genauer untersuchen will. Bildrechte: ARD Degeto/Stephan Rabold
Der Psychiater Dr. Niklas Cromer (Tim Bergmann, Mitte) erklärt Marie (Christine Neubauer) und ihrem Mann Paul (Marcus Mittermeier), dass ihr Sohn zwar ein Genie ist - doch Gefühle und Denken anderer Menschen bleiben ihm aber womöglich immer verschlossen.
Der Psychiater Dr. Niklas Cromer (Tim Bergmann, Mitte) erklärt Marie (Christine Neubauer) und ihrem Mann Paul (Marcus Mittermeier), dass ihr Sohn zwar ein Genie ist - doch Gefühle und Denken anderer Menschen bleiben ihm aber womöglich immer verschlossen. Bildrechte: ARD Degeto/Stephan Rabold
Luisa (Johanna Christine Gehlen, li.) kann nicht verstehen, was ihr Verlobter Niklas (Tim Bergmann) mit der Bedienung Marie (Christine Neubauer) zu schaffen hat.
Luisa (Johanna Christine Gehlen, li.) kann nicht verstehen, was ihr Verlobter Niklas (Tim Bergmann) mit der Bedienung Marie (Christine Neubauer) zu schaffen hat. Bildrechte: ARD Degeto/Stephan Rabold
Alle (4) Bilder anzeigen
Marie (Christine Neubauer) reist nach Berlin, wo der engagierte, junge Psychiater Niklas Cromer (Tim Bergmann) ihrem psychisch auffälligen Sohn Felix (Marc und Eric Hermann) helfen will. Da die Behandlung nicht von der Krankenkasse getragen wird, nimmt Marie einen Job als Bedienung in einem Nachtlokal an. Während ihrer Abwesenheit stellt Felix das gemietete Zimmer auf den Kopf, sodass Marie rasch wieder auf der Straße sitzt.

Retter in der Not ist ihre Freundin Alex (Natascha Paulick), die den beiden ein freies Zimmer in ihrer Berliner Wohngemeinschaft vermittelt. Das entspannte Zusammenleben mit antiautoritär erzogenen Kindern tut Felix gut. Der Junge blüht auf wie nie zuvor, wodurch auch die Behandlung Fortschritte macht. Allmählich gewinnt Niklas das Vertrauen des verschlossenen Kindes. Der Psychiater findet heraus, dass Felix ein mathematisches Genie ist. Er bewegt sich in einer abstrakten Welt aus Zahlen und Tönen. Gefühle und Denken anderer Menschen bleiben ihm aber - womöglich für immer - verschlossen.

Nach dieser zwiespältigen Prognose sieht Marie keinen Sinn mehr in der Behandlung. Doch Niklas überzeugt sie davon, die Besonderheit ihres Sohnes zu akzeptieren. Das freizügige Leben inmitten der aufkeimenden Studentenunruhen geht auch an der bayerischen Hopfenbäuerin nicht spurlos vorüber. Als ihr Mann Paul (Marcus Mittermeier) nach Berlin kommt, um seine Frau nach Hause zu holen, steht Marie vor einer schweren Entscheidung.


Publikumsliebling Christine Neubauer zeigt als couragierte Mutter eines autistischen Kindes eine ihrer besten Leistungen. Die Zwillinge Marc und Eric Hermann verkörpern abwechselnd den kleinen Felix, der am sogenannten Asperger-Syndrom leidet, einer Form von Autismus. Tim Bergmann als engagierter Arzt und Natascha Paulick in der Rolle der Kommunardin sind ebenso Teil der hochkarätigen Besetzung wie Johanna Christine Gehlen, Bernd Stegemann und Marcus Mittermeier. Teil 2 des bewegenden Familiendramas spiegelt die euphorische Aufbruchsstimmung während der ausbrechenden Studentenunruhen Ende der 1960er Jahre wider.
Mitwirkende
Musik: Dieter Schleip
Kamera: Stefan Unterberger
Buch: Andrea Stoll
Regie: Johannes Fabrick
Darsteller
Marie Moosbacher: Christine Neubauer
Felix Moosbacher: Eric Hermann / Marc Hermann
Paul Moosbacher: Marcus Mittermeier
Dr. Niklas Cromer: Tim Bergmann
Alex Brunner: Natascha Paulick
Elisabeth Moosbacher: Monika Baumgartner
Xaver Moosbacher: Wolfgang Hübsch
Max Moosbacher: Leopold Nüßl
Lena Moosbacher: Joelle Rose Kleber
Sepp Birninger: Matthias Kupfer
Pfarrer Huber: Heinz-Josef Braun
Luisa, Gromers Verlobte: Johanna Christine Gehlen
Wolf Paraiso: Bernd Stegemann
Rektor Meyer: Michael Lerchenberg
Psychiater: Dietrich Hollinderbäumer
und andere

Filme - Demnächst im MDR

Die drei Freundinnen Helga (Jutta Speidel), Kiki (Hannelore Elsner) und Marie (Uschi Glas) eröffnen gemeinsam ein Tanzcafé. mit Video
Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Laurent Trümper
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 12:30 13:58

Zum 80. Geburtstag von Uschi Glas Club der einsamen Herzen

Club der einsamen Herzen

Spielfilm, Deutschland 2019

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Martin (Mads Mikkelsen) liebt den Rausch.
Martin (Mads Mikkelsen) liebt den Rausch. Bildrechte: MDR/Weltkino Filmverleih
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 23:10 01:00
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 23:10 01:00

Der Rausch

Der Rausch

Spielfilm, Dänemark 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Von links nach rechts: Lennart (Lars Brygmann), Emmenthaler (Nicolas Bro), Otto (Nikolaj Lie Kaas) und Markus (Mads Mikkelsen) sehen sich als Kämpfer für die Gerechtigkeit.
Von links nach rechts: Lennart (Lars Brygmann), Emmenthaler (Nicolas Bro), Otto (Nikolaj Lie Kaas) und Markus (Mads Mikkelsen) sehen sich als Kämpfer für die Gerechtigkeit. Bildrechte: MDR/Degeto/Splendid Film GmbH/Henrik Ohsten
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 01:00 02:50
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 01:00 02:50

Helden der Wahrscheinlichkeit

Helden der Wahrscheinlichkeit

Spielfilm, Schweden/Dänemark 2020

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Päuschen auf dem Heuwagen: Noch sind die pilgernden Freundinnen Caroline (Ulrike Kriener, li.), Estelle (Nina Hoger, re.), Eva (Saskia Vester, vorne) und Judith (Inka Friedrich) bester Laune.
Päuschen auf dem Heuwagen: Noch sind die pilgernden Freundinnen Caroline (Ulrike Kriener, li.), Estelle (Nina Hoger, re.), Eva (Saskia Vester, vorne) und Judith (Inka Friedrich) bester Laune. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Conny Klein
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Di, 05.03.2024 12:30 13:58

Die Dienstagsfrauen

Die Dienstagsfrauen

Spielfilm, Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Katharina Wackernagel als Verlegerin Aenne Burda in ihrem Büro in Offenburg.
Katharina Wackernagel als Verlegerin Aenne Burda in ihrem Büro in Offenburg. Bildrechte: MDR/SWR/Hardy Brackmann
MDR FERNSEHEN Mi, 06.03.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Mi, 06.03.2024 12:30 13:58

Frauen im Fokus Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau

Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau

Zweiteiliger Fernsehfilm, Deutschland 2018

Folge 1  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Aenne (Katharina Wackernagel) kommt mit den ersten Exemplaren der neuen Zeitschrift zu ihren Mitarbeiterinnen in den Verlag.
Es ist geschafft: Aenne (Katharina Wackernagel) kommt mit den ersten Exemplaren der neuen Zeitschrift zu ihren Mitarbeiterinnen in den Verlag. Bildrechte: MDR/SWR/Hardy Brackmann
MDR FERNSEHEN Do, 07.03.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 07.03.2024 12:30 13:58

Frauen im Fokus Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau

Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau

Zweiteiliger Fernsehfilm Deutschland 2018

Folge 2  von 2

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Jetzt im MDR-Fernsehen

MDR SACHSENSPIEGEL - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR SACHSEN So, 03.03.2024 19:00 19:30
MDR SACHSEN So, 03.03.2024 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSENSPIEGEL

MDR SACHSENSPIEGEL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE - Logo mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR S-ANHALT So, 03.03.2024 19:00 19:30
MDR S-ANHALT So, 03.03.2024 19:00 19:30

Ländermagazine MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo mit Video
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN So, 03.03.2024 19:00 19:30
MDR THÜRINGEN So, 03.03.2024 19:00 19:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 19:30 19:50
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 19:30 19:50

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Über einem abgedunkelten Fingerabdruck in Nahaufnahme steht das MDR-Logo und der Schriftzug "Kripo live" mit dem Bild eines stilisierten Fingerabdrucks. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 19:50 20:15

Kripo live

Kripo live

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Helga Hahnemann mit Video
Helag Hahnemann Bildrechte: MDR/Klaus Winkler
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 20:15 21:45
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 20:15 21:45

Spaß-Legenden

Spaß-Legenden

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 21:45 22:00
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 21:45 22:00

MDR aktuell

MDR aktuell

anschließend: das MDR-Wetter

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Sportschau - Logo
Bildrechte: WDR
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 22:00 22:20
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 22:00 22:20

Sportschau Bundesliga am Sonntag

Sportschau Bundesliga am Sonntag

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Gagarin vor seinem historischen Flug im April 1961.
Gagarin vor seinem historischen Flug im April 1961. Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 22:20 00:25
MDR FERNSEHEN So, 03.03.2024 22:20 00:25

MDR DOK Kosmonaut Nummer 1: Juri Gagarin - Triumph und Tragödie

Kosmonaut Nummer 1: Juri Gagarin - Triumph und Tragödie

Film von Martin Hübner

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Über einem abgedunkelten Fingerabdruck in Nahaufnahme steht das MDR-Logo und der Schriftzug "Kripo live" mit dem Bild eines stilisierten Fingerabdrucks.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 00:25 00:50
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 00:25 00:50

Kripo live

Kripo live

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Petra Ziegler
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 00:50 02:20
MDR FERNSEHEN Mo, 04.03.2024 00:50 02:20

Popvideos in der DDR

Popvideos in der DDR

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand