Sa 11.02. 2023 22:45Uhr 88:20 min

Der kleine Albin (Birk Henriksson) verschwindet aus dem Kinderhort.
Der kleine Albin (Birk Henriksson) verschwindet aus dem Kinderhort. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Yellow Bird/Nille Leander
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 22:45 00:15
MDR FERNSEHEN Sa, 11.02.2023 22:45 00:15

Mankells Wallander - Die Schuld

Mankells Wallander - Die Schuld

Spielfilm Schweden/Deutschland 2009

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

In Ystad ist ein Junge spurlos verschwunden. Der Verdacht fällt auf einen kürzlich aus der Haft entlassen Pädophilen. Er hat in der Öffentlichkeit fortan keine ruhige Minute mehr. Erst der Fund der Kinderleiche und die Ergebnisse der Gerichtsmedizin lenken die polizeilichen Nachforschungen auf das familiäre Umfeld des toten Jungen.

Das mysteriöse Verschwinden des sechsjährigen Albin Landberg aus einem Kindergarten versetzt ganz Ystad in Aufruhr. Wallanders Kollege Martinsson (Douglas Johansson) verdächtigt einen aktenkundigen Pädophilen: Greger Frankman (Jan Mybrand) wurde erst kürzlich aus dem Gefängnis entlassen. Der unter psychologischer Aufsicht stehende Kinderschänder wohnt zudem ganz in der Nähe. Durch eine Indiskretion erfahren besorgte Eltern von den Ermittlungen gegen ihn. Eine gnadenlose Hetzjagd auf den vermeintlich Schuldigen beginnt, die Frankmans Mutter Signe das Leben kostet.

Wallander (Krister Henriksson) hält den Pädophilen jedoch in diesem Fall für unschuldig. Seine Ermittlungen konzentrieren sich auf die Kindergärtnerin Rebecka Odelman (Josefin Iziamo), die überstürzt verreiste. Wollte sie sich der polizeilichen Befragung entziehen? Der Fund der Kinderleiche gibt dem Fall eine überraschende und schockierende Wendung: Die Gerichtsmedizinerin Karin Linder (Stina Ekblad) entdeckt im Blut des Jungen ein hoch dosiertes Beruhigungsmittel. Albins Mutter Helena Landberg (Tanja Lorentzon) nimmt das gleiche Mittel, und ihr Mann Anders ist Vertreter eines Pharmakonzerns. Haben die Eltern ihren Adoptivsohn etwa vergiftet? Als Kommissar Wallander schließlich der traurigen Wahrheit auf die Spur kommt, ist nicht nur der erfahrene Kommissar selbst zutiefst erschüttert.

Nach einem Drehbuch von Pernilla Oljelund gelang Leif Magnusson ein mitreißender Krimi für den der schwedische Bestseller-Autor Henning Mankell die Vorlage lieferte. Kommissar Wallander, überzeugend verkörpert von dem schwedischen Schauspieler Krister Henriksson, wird einmal mehr mit menschlichen Abgründen konfrontiert. Der charismatische Ermittler verliebt sich aber auch in seine neue Kollegin Katarina Ahlsell.
Mitwirkende
Musik: Fläskkvartetten
Kamera: Geoff Boyle
Buch: Pernilla Oljelund
Vorlage: Nach der Romanvorlage von Henning Mankell
Regie: Leif Magnusson
Darsteller
Kurt Wallander: Krister Henriksson
Katarina Ahlsell: Lena Endre
Karin Linder: Stina Ekblad
Nyberg: Mats Bergman
Martinsson: Douglas Johansson
Isabell: Nina Zanjani
Pontus: Sverrir Gudnason
Svartman: Fredrik Gunnarson
Ebba: Marianne Mörck
Hanna: Henny Åman
Elias: Noah Waldfogel
und andere

Krimis - Demnächst im MDR

Oberleutnant Hübner wird in das Haus des Ehepaares Göbel gerufen. Eine unbekannte Person ist eingebrochen und hat den Familienschmuck und wertvolle Uhren gestohlen. Bei dem Überfall wurde Heidemarie Göbel betäubt und lebensgefährlich verletzt. Schnell fällt der Verdacht auf ihren Mann, der in seinem Institut Zugang zu Betäubungsmitteln hat und für die Tatzeit kein eindeutiges Alibi vorweisen kann. - Monika Woytowicz (Heidemarie Göbel) (li), Dieter Wien (Dr. Helfried Göbel) (re)
Oberleutnant Hübner wird in das Haus des Ehepaares Göbel gerufen. Eine unbekannte Person ist eingebrochen und hat den Familienschmuck und wertvolle Uhren gestohlen. Bei dem Überfall wurde Heidemarie Göbel betäubt und lebensgefährlich verletzt. Schnell fällt der Verdacht auf ihren Mann, der in seinem Institut Zugang zu Betäubungsmitteln hat und für die Tatzeit kein eindeutiges Alibi vorweisen kann. - Monika Woytowicz (Heidemarie Göbel) (li), Dieter Wien (Dr. Helfried Göbel) (re) Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Walter Laaß
MDR FERNSEHEN Di, 18.06.2024 22:55 00:10
MDR FERNSEHEN Di, 18.06.2024 22:55 00:10

Zum 80. Geburtstag von Monika Woytowicz Polizeiruf 110: Heidemarie Göbel

Polizeiruf 110: Heidemarie Göbel

Kriminalfilm DDR 1979

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Oberleutnant Peter Fuchs (Peter Borgelt) spricht mit Jenny Gerlach (Wieslawa Niemyska), der unter Schock stehenden Mutter des getöteten Ben Gerlach.
Oberleutnant Peter Fuchs (Peter Borgelt) spricht mit Jenny Gerlach (Wieslawa Niemyska), der unter Schock stehenden Mutter des getöteten Ben Gerlach. Bildrechte: MDR/DRA/Screenshot
MDR FERNSEHEN Mi, 19.06.2024 22:10 23:20
MDR FERNSEHEN Mi, 19.06.2024 22:10 23:20

Polizeiruf 110: Im Alter von ...

Polizeiruf 110: Im Alter von ...

Kriminalfilm DDR 1974/BRD 2011

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der Staatsanwalt hat das Wort
Der Staatsanwalt hat das Wort Bildrechte: DRA/MDR
MDR FERNSEHEN Sa, 22.06.2024 00:10 01:15
MDR FERNSEHEN Sa, 22.06.2024 00:10 01:15

Zum 80. Geburtstag von Monika Woytowicz Der Staatsanwalt hat das Wort: Der Laufsteg

Der Staatsanwalt hat das Wort: Der Laufsteg

Fernsehfilm DDR 1982

  • Mono
  • Untertitel
Polizeiruf 110-Klassiker (Sendereihenbild)
Polizeiruf 110-Klassiker (Sendereihenbild) Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 25.06.2024 22:55 00:10
MDR FERNSEHEN Di, 25.06.2024 22:55 00:10

Polizeiruf 110: Im Tal

Polizeiruf 110: Im Tal

Kriminalfilm DDR 1982

  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Körperliche Auseinandersetziung zwischen  Daniel Bergmann (Stefan Konarske, links)und Anna Kowski (Anne Werner, rechts).
Der Bestatter Daniel Bergmann (Stefan Konarske, links) fühlt sich von seiner Freundin, der Altenpflegerin Anna Kowski (Anne Werner, rechts), betrogen und lauert ihr vor dem Haus einer ihrer Patienten auf. Er will nicht wahr haben, dass sie sich von ihm trennen will. Bildrechte: MDR/Saxonia/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Mi, 26.06.2024 22:10 23:40
MDR FERNSEHEN Mi, 26.06.2024 22:10 23:40

Tatort: Heimwärts

Tatort: Heimwärts

Kriminalfilm Deutschland 2010

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Angelika Waller (Sandra Krüger), Klaus Manchen (Bauleiter Gerhard Kowalski), Peter Borgelt (Oberleutnant Fuchs) (v.l.n.r.)
Angelika Waller (Sandra Krüger), Klaus Manchen (Bauleiter Gerhard Kowalski), Peter Borgelt (Oberleutnant Fuchs) (v.l.n.r.) Bildrechte: MDR/rbb/Deutsches Rundfunkarchiv/Bernd Nickel
MDR FERNSEHEN Di, 02.07.2024 23:20 00:25
MDR FERNSEHEN Di, 02.07.2024 23:20 00:25

Polizeiruf 110: Der Tote im Fließ

Polizeiruf 110: Der Tote im Fließ

Kriminalfilm DDR 1972

  • Mono
  • Schwarz/Weiß
  • Untertitel

Jetzt im MDR-Fernsehen

Ein Mops wird von einem Menschen über eine Rampe geführt.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 09:50 10:35
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 09:50 10:35

Verrückt nach Camping

Verrückt nach Camping

Mit Hund auf dem Platz

Folge 14

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Nashorndame Sarafine und Bulle Ndugu. mit Video
Nashorndame Sarafine und Bulle Ndugu. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 10:35 10:58
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 10:35 10:58

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 977

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 10:58 11:00
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 10:58 11:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Bei einem Ausflug in einer alten Höhle verunglücken Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, hi.) und Uwe Fink (Sönke Möhring, vo.), den Roland während der Höhlenführung kennen gelernt hat. Bei dem Sturz hat sich ein Stalagmit in Uwes Brust gebohrt, Roland hat sich den Arm ausgekugelt. Und zu allem Übel steigt das Wasser in der unteren Ebene der Höhle rasant. mit Video
Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 11:00 11:45
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 11:00 11:45

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Im Banne der Dunkelheit

Fernsehserie, Deutschland 2013

Folge 600

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Malte Westphal (Adrian Topol) fragt seine Freundin Linda Tillmann (Anne Kanis), warum sie ihm nicht die Wahrheit gesagt hat. Linda erklärt ihm, dass sie das Mitleid und die Sorge anderer Menschen um sie satt hat. Ihre junge Beziehung hätte so keine Chance und deshalb wäre es besser, diese zu beenden. mit Video
Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 11:45 12:30
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 11:45 12:30

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Auf Abwegen

Fernsehserie, Deutschland 2013

Folge 601

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
"Warum kann nicht einfach alles so bleiben, wie es ist?" fragt Krause am Anfang der Geschichte. Empört realisiert er beim Sonntagsessen, dass Paula (Pauline Knof) die Speisekarte des Gasthofs verändert hat und nun vegetarische Speisen anbietet. Wütend reagiert er auf Bürgermeister Stübners (Boris Aljinovic) Idee, Schönhorst zu einem Urlauberdorf umzugestalten. Staatssekretärin Hummel (Rosa Falkenhagen) hat ein Auge auf Krauses Weiden geworfen - ein idealer Standort für Windräder. Alle im Ort sprechen von der Zukunft, haben sich alle gegen Krause verschworen? - Meta (Angelika Böttiger) hat eine schwere Zeit und freut sich über den Trost ihres Bruders Hotti (Horst Krause).
"Warum kann nicht einfach alles so bleiben, wie es ist?" fragt Krause am Anfang der Geschichte. Empört realisiert er beim Sonntagsessen, dass Paula (Pauline Knof) die Speisekarte des Gasthofs verändert hat und nun vegetarische Speisen anbietet. Wütend reagiert er auf Bürgermeister Stübners (Boris Aljinovic) Idee, Schönhorst zu einem Urlauberdorf umzugestalten. Staatssekretärin Hummel (Rosa Falkenhagen) hat ein Auge auf Krauses Weiden geworfen - ein idealer Standort für Windräder. Alle im Ort sprechen von der Zukunft, haben sich alle gegen Krause verschworen? - Meta (Angelika Böttiger) hat eine schwere Zeit und freut sich über den Trost ihres Bruders Hotti (Horst Krause). Bildrechte: HR/rbb/ARD Degeto/Arnim Thomaß
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 12:30 13:58

Krauses Zukunft

Krauses Zukunft

Spielfilm, Deutschland 2021

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 13:58 14:00
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 13:58 14:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR um 2 (Sendungsbild)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 14:00 14:25
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 14:00 14:25

MDR um 2

MDR um 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Anoa-Weibchen Kathi.
Anoa-Weibchen Kathi. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 14:25 15:15
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 14:25 15:15

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Alles muss raus

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 201

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Wer weiß denn sowas?
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 15:15 16:00
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 15:15 16:00

Wer weiß denn sowas?

Wer weiß denn sowas?

Mit Kai Pflaume

Folge 779

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
MDR um 4 - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 16:00 16:30
MDR FERNSEHEN Do, 13.06.2024 16:00 16:30

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand