Fr 08.03. 2024 02:35Uhr (VPS 02:50) 29:28 min

Jennifer Friem und Schwester
Jennifer Friem und Schwester Bildrechte: © MDR/Meike Materne, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Fr, 08.03.2024 02:35 03:05
MDR FERNSEHEN Fr, 08.03.2024 02:35 03:05

Frauen im Fokus Kohlefrauen

Kohlefrauen

Film von Meike Materne und Petra Cyrus

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bildergalerie Kohlefrauen - Zukunft ohne Bagger

Bildergalerie Kohlefrauen - Zukunft ohne Bagger

Christin Schreiber bei der Arbeit
Kohlefrauen sind Frauen wie Christin Schreiber. Die 32-Jährige arbeitet schon ihr halbes Leben "in der Kohle". Im Moment fahren sie und ihre Kolleginnen Extraschichten aufgrund der gestiegenen Nachfrage. Bildrechte: MDR/Meike Materne
Christin Schreiber bei der Arbeit
Kohlefrauen sind Frauen wie Christin Schreiber. Die 32-Jährige arbeitet schon ihr halbes Leben "in der Kohle". Im Moment fahren sie und ihre Kolleginnen Extraschichten aufgrund der gestiegenen Nachfrage. Bildrechte: MDR/Meike Materne
Silke und Sibylle bei der Arbeit
Silke und Sibylle gehören zu den 18% Frauen in der ostdeutschen Kohleindustrie. Bildrechte: MDR/Meike Materne
Eine Frau sitzt am Steuerpult in einem Führerhaus eines Kohlebaggers.
Eine Frau an den Bedienungselementen der riesigen Schaufelbagger war schon zu DDR-Zeiten Normalität. Die Doku ergründet die spezifische Arbeitskultur ostdeutscher Frauen - gut ausgebildet und mit dem Selbstverständnis, technisch anspruchsvolle Maschinen beherrschen zu können. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Iris Böhm bei der Arbeit
Frauen wie Iris Böhm erzählen von dem Spagat zwischen Schichtarbeit und Familienalltag. Bildrechte: © MDR/Markus Zergiebel, honorarfrei
Jennifer Friem und Schwester
Eben noch von Kohlegegnern beschimpft, retten die Kohlefrauen mit ihrer Arbeit jetzt das Land vor einem drohenden Blackout. Denn die Kohle wird durch den Krieg in der Ukraine und die Energiekrise aktuell mehr denn je gebraucht. Bildrechte: © MDR/Meike Materne, honorarfrei
Ansicht Kohlekraftwerk mit Wohnsiedlung im Vordergrund
Der Kohleausstieg bis zum Jahr 2038 ist beschlossene Sache. Dann werden die letzten 7.000 Industriearbeiter die Tagebaue verlassen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Schaufelanlage, die in der Dämmerung Erdreich auf einen Berg schüttet.
Über Jahrzehnte durchpflügten die Schaufeln gnadenlos die Landschaft in den Kohlerevieren. Was bleibt, ist die Hoffnung auf einen Strukturwandel, der den gut ausgebildeten Kohlefrauen die Chance gibt, ihre Arbeitskraft weiter hier in der Region einsetzen zu können. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Christin Schreiber bei der Arbeit
Christin Schreiber ist stolz auf ihre Arbeit und bis heute fasziniert von der Größe des Schaufelbaggers, den sie tagtäglich bedienen darf. Bildrechte: © MDR/Meike Materne, honorarfrei
Baggerfahrerin schaut von Bagger in ein Abraumbegiet
Wie geht es weiter mit den Kohlefrauen? Derzeit laufen die Schaufelbagger noch rund um die Uhr. Doch das Ende ist besiegelt. Die Kohlefrauen der Doku erzählen auch von ihrer Sicht auf die aktuelle Energiepolitik und die Zukunftsaussichten in ihrer Heimat.  Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Maria Blasche und Familie
Kohlefrau Maria Blasche gab einst den Job als Geräteführerin auf, um sich um ihr kleines Kind zu kümmern. Heute vertritt sie die Interessen junger Mütter bei der Geschäftsführung. Bildrechte: MDR/Meike Materne
Alle (10) Bilder anzeigen
Christin kommt aus einer Bergarbeiterfamilie. Schon ihre Großmutter und ihre Eltern haben zu DDR-Zeiten in der Lausitzer Braunkohle gearbeitet. Christin ist stolz darauf, diese Tradition in der dritten Generation fortzuführen.

Zurzeit arbeitet sie auf dem Kohlelagerplatz in Nochten/Reichwalde. Inzwischen sogar in vier Schichten, das bedeutet sieben Tage Arbeit in Folge, danach zwei Tage frei. Christin beklagt sich nicht, auch wenn ihr insbesondere die Nachtschichten schwerfallen. Ihr Mann hält ihr den Rücken frei. Wenn man Christin auf ihren Beruf anspricht, lächelt sie. Man darf nicht aus Zucker sein und sich nicht scheuen, sich auch mal schmutzig zu machen.

Christin ist eine Kohlefrau. Zu den 8.000 Bergleuten im Lausitzer Revier gehören 1.440 Frauen. Iris Böhm, 35 Jahre alt, Doppelblockmeisterin und Chefin eines Teams, Sybille Koal, 55, Maschinistin für Tagebaugroßgeräte und seit fast 25 Jahren Brückenfahrerin. Maria Blaschke, 31, gelernte Maschinistin für Tagebaugroßgeräte und jetzt stellvertretende Betriebsratsvorsitzende am Standort Boxberg. Und Christin Schreiber, 33, gelernte Industriemechanikerin und Maschinistin.

Vier selbstbewusste, hochqualifizierte Frauen, die jenseits jeglicher Klischees um die Bedeutung ihrer Arbeit wissen - und sie verteidigen. Denn sie wissen, dass mit dem Kohleausstieg das Bild von stolzen Frauen, die riesige Bagger oder andere Tagebaugroßgeräte bedienen, Geschichte sein wird.

Vorschau zur Sendung

Potrait von Baggerfahrerin mit Helm 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr zur Sendung

Christin Schreiber bei der Arbeit 27 min
Christin Schreiber bei der Arbeit Bildrechte: © MDR/Meike Materne, honorarfrei
Arbeiterin 29 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Arbeiterin 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dokus und Reportagen - Demnächst im MDR

Sendungsbild
or knapp zweihundert Jahren sind protestantische Exilanten aus dem Zillertal ins Hirschberger Tal eingewandert. Jetzt lassen wir die Tiroler Architektur hier wieder aufleben“, berichtet Schlossbesitzer Waclaw Dzida. Gerade baut er ein Werkstatthaus des Schlosses im Tiroler Stil um. Der Dachstuhl ist bereits fertig. Bildrechte: © MDR/Jan Mammey, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Sa, 13.04.2024 18:00 18:15
MDR FERNSEHEN Sa, 13.04.2024 18:00 18:15

Heute im Osten - Reportage

Heute im Osten - Reportage

Zwischen Kronleuchter und Mörtel

Abenteuer „Schloss“ im Hirschberger Tal

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Reinhard Kluge; Jhg. 1933 erlebte die Bombardierung Dresdens mit. Nach dem Kriegsende räumte er mit anderen Kruzianern die Kreuzkirche auf. mit Video
Reinhard Kluge; Jhg. 1933 erlebte die Bombardierung Dresdens mit. Nach dem Kriegsende räumte er mit anderen Kruzianern die Kreuzkirche auf. Bildrechte: MDR/Hoferichter&Jacobs
MDR FERNSEHEN So, 14.04.2024 22:20 23:05
MDR FERNSEHEN So, 14.04.2024 22:20 23:05

MDR DOK Kinder des Krieges - 1945 in Mitteldeutschland

Kinder des Krieges - 1945 in Mitteldeutschland

Film von Susanne Köpcke und Jan N. Lorenzen

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Shulamit Zakay bei den Dreharbeiten 2022
Shulamit Zakay bei den Dreharbeiten 2022 Bildrechte: MDR/SWR/Hoferichter&Jacobs/Jan N. Lorenzen
MDR FERNSEHEN So, 14.04.2024 23:05 00:35
MDR FERNSEHEN So, 14.04.2024 23:05 00:35

MDR DOK Kinder der Flucht

Kinder der Flucht

Film von Jan N. Lorenzen

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unter Deutschen - Zwangsarbeit im NS-Staat (3) mit Video
Unter Deutschen - Zwangsarbeit im NS-Staat (3) Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 16.04.2024 22:10 22:55
MDR FERNSEHEN Di, 16.04.2024 22:10 22:55

Unter Deutschen - Zwangsarbeit im NS-Staat

Unter Deutschen - Zwangsarbeit im NS-Staat

Vergessenes Trauma

Folge 3  von 3

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendereihenbild ARD Crime Time
Bildrechte: ARD
MDR FERNSEHEN Mi, 17.04.2024 21:15 21:45
MDR FERNSEHEN Mi, 17.04.2024 21:15 21:45

ARD Crime Time Sie mussten sterben - Femizide

Sie mussten sterben - Femizide

Jeanny

Film von Nicola Graef und Susanne Brand

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
SWR
Sie mussten sterben Bildrechte: SWR
MDR FERNSEHEN Do, 18.04.2024 01:55 02:25
MDR FERNSEHEN Do, 18.04.2024 01:55 02:25

ARD Crime Time Sie mussten sterben - Femizide

Sie mussten sterben - Femizide

Jeanny

Film von Nicola Graef und Susanne Brand

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Jetzt im MDR-Fernsehen

Moderatorin Esther Sedlaczek zeigt die Quiz-APP
Moderatorin Esther Sedlaczek zeigt die Quiz-APP Bildrechte: ARD/Uwe Ernst
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 09:45 10:35
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 09:45 10:35

Quizduell - Olymp

Quizduell - Olymp

Mit Esther Sedlaczek

Folge 451

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
Ein Riesenotter mit Video
Ein Riesenotter Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 10:35 10:58
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 10:35 10:58

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 936

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 10:58 11:00
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 10:58 11:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Prof. Ursula Rakenius vergibt jährlich Fortbildungsstipendien. mit Video
Bildrechte: MDR/Wernicke
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 11:00 11:45
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 11:00 11:45

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Gratwanderung

Fernsehserie Deutschland 2011

Folge 518

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ulrich Bähnk als Bernd Hartmann und Sarah Alles als Auszubildende Janina Pester mit Video
Bildrechte: MDR/Wernicke
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 11:45 12:30
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 11:45 12:30

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Verantwortung

Fernsehserie Deutschland 2011

Folge 519

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kindermädchen Henni (Saskia Vester) reist dieses Mal nach Südafrika auf eine Farm, dessen Besitzer als Opa wider Willen mit der Betreuung seiner beiden Enkel nichts zu tun haben will. mit Video
Kindermädchen Henni (Saskia Vester) reist dieses Mal nach Südafrika auf eine Farm, dessen Besitzer als Opa wider Willen mit der Betreuung seiner beiden Enkel nichts zu tun haben will. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Raquel Fernandes
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 12:30 13:58
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 12:30 13:58

Das Kindermädchen: Mission Südafrika

Das Kindermädchen: Mission Südafrika

Spielfilm Deutschland 2018

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 13:58 14:00
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 13:58 14:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR um 2 (Sendungsbild)
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 14:00 14:25
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 14:00 14:25

MDR um 2

MDR um 2

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Grappa, der Krake.
Grappa, der Krake. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 14:25 15:15
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 14:25 15:15

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Lehrjahre sind keine Herrenjahre

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 160

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Alexander Bommes
Bildrechte: ARD/itv Studios/Oliver Reetz/Montage Michaela Bergstein
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 15:15 16:00
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 15:15 16:00

Gefragt - Gejagt

Gefragt - Gejagt

Mit Alexander Bommes

Folge 583

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
MDR um 4 - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 16:00 16:30
MDR FERNSEHEN Fr, 12.04.2024 16:00 16:30

MDR um 4

MDR um 4

Neues von hier

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand