Di 21.05. 2024 22:10Uhr 44:30 min

Elisa Schlott und Reomy D. Mpeho stehen als deutsche Bauerntochter Marie und amerikanischer G.I. George im Mittelpunkt der Miniserie „Ein Hauch von Amerika“, die Anfang der 50er Jahre in der Westpfalz spielt.
Ein Hauch von Amerika Bildrechte: SWR
MDR FERNSEHEN Di, 21.05.2024 22:10 22:55
MDR FERNSEHEN Di, 21.05.2024 22:10 22:55

Ein Hauch von Amerika

Ein Hauch von Amerika

Als Pfälzerinnen sich in G.I.s verliebten

Film von Sigrid Faltin

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

MDR DOK bietet spannende Dokumentationen und Dokumentarfilme aus den Bereichen Geschichte, Gesellschaft, Wissen, Natur und vielen mehr.

1950 spitzte sich mit dem Ausbruch des Korea-Krieges der Kalte Krieg zu. Im Rahmen ihrer Nato-Verpflichtungen verlegen die USA zehntausende Soldaten in die Westpfalz. Das Örtchen Baumholder mit 2.500 Einwohnern wird binnen weniger Jahre Militärstützpunkt für 30.000 amerikanische Soldaten. In Kaiserslautern mit seinen 80.000 Einwohnern sind bald 40.000 G.I.s stationiert. Die Westpfalz wird zur Drehscheibe der Weltgeschichte, denn die Doktrin der Nato lautet: "In Deutschland wird der Weltfrieden verteidigt".

Mit den Soldaten zieht ein Hauch von Amerika und damit ein neuer Lebensstil in die ländliche Region ein: Kaugummi und Ami-Eis für die Kinder, Zigaretten und Jazzmusik für die Jugendlichen, Nylonstrümpfe und Lippenstift für die Frauen. Bars und Souvenirläden machen auf, es gibt neue Arbeitsplätze auch für Frauen und die Bauern vermieten Wohnraum an die zahlungskräftigen Neubewohner. Es herrscht Goldgräberstimmung. Dann kommt auch noch die Liebe zwischen den jungen feschen G.I.s und den deutschen "Frolleins" ins Spiel.

Kirchen und Lokalpolitiker dagegen sehen den gesellschaftlichen Umbruch oft kritisch, beklagen insbesondere das grassierende "Dirnenunwesen". An "Payday" tauchen in den 40 Bars in Baumholder auswärtige Frauen auf, die mit den G.I.s im "Dollarwäldchen" verschwinden. "Es war die Hölle", erinnert sich heute Hanna Schissler, die Tochter des damaligen evangelischen Pastors von Baumholder. Viele der Barbetreiber wie der Vater von Max Neiman sind jüdische "Displaced Persons". Nur wenige Jahre nach dem Holocaust werden sie wieder zur Zielscheibe antisemitischer Attacken.

Unter den US-Streitkräften in der Westpfalz sind auch viele afroamerikanische Soldaten. Im Vergleich zur Heimat, wo ihr Leben noch durch die institutionalisierte Rassentrennung geprägt ist, empfinden sie Deutschland als wesentlich liberaler. Doch auch hier gehören Diskriminierung und Rassismus zum Alltag. Wenn ein afroamerikanischer Soldat eine Bar für weiße Kameraden besucht, gibt es Ärger. Noch mehr Streit gibt es, wenn ein afroamerikanischer G.I. mit einer deutschen Frau ausgeht oder wenn gar sie ein Kind von ihm bekommt. Da sind sich die weißen Amerikaner und Deutschen einig: Das sei "Rassenschande".

"Es war nicht einfach", erinnert sich Rosmarie Hawner. "Mein Chef behandelte mich wie Freiwild, weil ich einen afroamerikanischen Freund hatte." Einige afroamerikanische Soldaten sehen keinen anderen Ausweg, als mit ihrer deutschen Freundin in die DDR zu fliehen, wo sie sich ein Leben ohne Vorurteile erhoffen.

Die Dokumentation von Autorin Sigrid Faltin, gedreht in Deutschland und den USA, erzählt anhand von Archivmaterial und Gesprächen mit Frauen, die sich in G.I.s verliebt und Kinder von ihnen bekommen haben, wie schwer es damals war, wenn man der Liebe gefolgt ist. Interviews mit Experten und dem Sohn eines jüdischen Baumholderer Barbesitzers runden die Dokumentation ab.

Programmtipps

Werner Kurtz (Ernst Stötzner) und Anna Welsendorf (Katerina Jacob) sind ein gutes Team
Werner Kurtz (Ernst Stötzner) und Anna Welsendorf (Katerina Jacob) sind ein gutes Team Bildrechte: ARD Degeto/Kai Schulz
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 12:30 13:58
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
MDR um 4 - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 16:30 17:00
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Fischerstrand auf der Insel Santiago, Kapverden
Fischerstrand auf der Insel Santiago, Kapverden Bildrechte: MDR/Alexandra Bichler
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 19:50 20:15

Thomas Junker unterwegs - Tief im Süden

Thomas Junker unterwegs - Tief im Süden

Folge 1  von 6

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Opa Treuholz, ehemaliger Zirkusclown (Adolf Peter Hoffmann) ist der Liebling aller Kinder in der Kleingartenkolonie, hier mit Jens Hoffmann (Boris Lehmann, l.) und Birgit Hoffmann (Claudia Gallus, r.)
Opa Treuholz, ehemaliger Zirkusclown (Adolf Peter Hoffmann) ist der Liebling aller Kinder in der Kleingartenkolonie, hier mit Jens Hoffmann (Boris Lehmann, l.) und Birgit Hoffmann (Claudia Gallus, r.) Bildrechte: MDR/rbb/DRA/Wolfgang Rowinski
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 20:15 21:10
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 20:15 21:10

Geschichten übern Gartenzaun

Geschichten übern Gartenzaun

Wochenendbesuche

Siebenteilige Fernsehserie DDR 1982

Folge 4  von 7

  • Audiodeskription
  • Mono
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Schlimme Entdeckung: Jule (Marleen Lohse) und Hauke (Hinnerk Schönemann) benötigen schnelle Hilfe.
Schlimme Entdeckung: Jule (Marleen Lohse) und Hauke (Hinnerk Schönemann) benötigen schnelle Hilfe. Bildrechte: MDR/NDR/ARD Degeto/Gordon Timpen
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 22:30 00:00
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 22:30 00:00

Nord bei Nordwest - Der wilde Sven

Nord bei Nordwest - Der wilde Sven

Spielfilm Deutschland 2015

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Der US-Richter Wakefield (Michael Douglas) sagt den mexikanischen Drogenkartellen den Kampf an.
Der US-Richter Wakefield (Michael Douglas) sagt den mexikanischen Drogenkartellen den Kampf an. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Splendid
MDR FERNSEHEN Di, 25.06.2024 00:00 02:15
MDR FERNSEHEN Di, 25.06.2024 00:00 02:15

Traffic - Die Macht des Kartells

Traffic - Die Macht des Kartells

Spielfilm USA/Deutschland 2000

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel

Jetzt im MDR-Fernsehen

Über einem abgedunkelten Fingerabdruck in Nahaufnahme steht das MDR-Logo und der Schriftzug "Kripo live" mit dem Bild eines stilisierten Fingerabdrucks. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 19:50 20:15
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 19:50 20:15

Kripo live

Kripo live

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Moderator Axel Bulkthaupt auf dem Cospudener See mit Video
Moderator Axel Bulkthaupt auf dem Cospudener See Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 20:15 21:45
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild mit Video
Highland-Rind Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 21:45 23:13
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 23:13 23:15
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 23:13 23:15

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Helmut prüft die Filmrolle
Bildrechte: MDR/Kippel Steiner Filme
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 23:15 00:45
MDR FERNSEHEN So, 23.06.2024 23:15 00:45

MDR DOK Kinomann

Kinomann

Film von Matthias Ditscherlein

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Über einem abgedunkelten Fingerabdruck in Nahaufnahme steht das MDR-Logo und der Schriftzug "Kripo live" mit dem Bild eines stilisierten Fingerabdrucks.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 00:45 01:10
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 00:45 01:10

Kripo live

Kripo live

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Carla (Maria Fuchs, M.) begleitet Anne (Caroline Kiesewetter, l.), die sich im Krankenhaus von Britta (Jelena Mitschke, r.) durchchecken lassen will.
Bildrechte: ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 05:30 06:20
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 05:30 06:20

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2011

Folge 1153

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Katja (Saskia Valencia, r.) wirft Henriette (Susanne Steidle, l. mit Jelena Mitschke, M.) an den Kopf, dass sie sich wünscht, Henriette wäre nie aus dem Koma erwacht.
Bildrechte: ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 06:20 07:10
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 06:20 07:10

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2011

Folge 1154

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • VideoOnDemand
Sehen statt hören Logo
Bildrechte: Bayerischer Rundfunk
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 07:10 07:40
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 07:10 07:40

Sehen statt Hören

Sehen statt Hören

Magazin in Gebärdensprache

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Sprache
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Frau mit Fahrrad vor einem Fachwerkhaus und einem historischen Baum
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 07:40 08:10
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 07:40 08:10

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs in Thüringen

Unterwegs auf der Bauerngartenroute

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 08:10 09:00
MDR FERNSEHEN Mo, 24.06.2024 08:10 09:00

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2009

Folge 1040

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand