MDR KULTUR | Kulturpartner Kunstfest Weimar

Das Kunstfest Weimar wurde 1990 als eine der ersten deutsch-deutschen Kulturinitiativen gegründet. Heute ist es Thüringens größtes und bekanntestes Festival für zeitgenössische Künste. Von 2004 bis 2013 hat ihm Nike Wagner als Festivalintendantin ihren Stempel aufgedrückt. Unter dem von Franz Liszt entlehnten Motto "pèlerinages" definierte sich das Kunstfest derzeit in erster Linie als Musikfestival.

Seit 2014 wird das Kunstfest vom Deutschen Nationaltheater Weimar ausgerichtet. Unter der künstlerischen Leitung von Christian Holtzhauer hat es sich für alle Kunstformen geöffnet. Internationale und überregionale Tanz- und Theatergastspiele stehen ebenso auf dem Programm wie unterschiedliche Konzertformate. Dazu kommen spartenübergreifende Projekte, Literatur, Film, bildende Kunst und Kunst im öffentlichen Raum. Auftragsproduktionen erleben beim Kunstfest ihre Uraufführung. Die Stadt Weimar ist Bühne, Thema und Hauptakteur des Festivals. Als Kulturpartner überträgt MDR KULTUR ausgewählte Konzerte.

Das Kunstfest Weimar ist Kulturpartner der Redaktion Kultur.

Mehr Kunst und Kultur aus Weimar