Ein Garten in Südfrankreich
Echte Gartenparadiese sind in Südfrankreich zu finden... Bildrechte: BR

Garten unterwegs Gartenreise durch Südfrankreich

An der südfranzösischen Küste sind viele Gartenparadiese zu entdecken. Mit einigen möchten wir Sie hier und in der aktuellen MDR Garten-Fernsehfolge bekannt machen.

Ein Garten in Südfrankreich
Echte Gartenparadiese sind in Südfrankreich zu finden... Bildrechte: BR

Gartenreisende haben die Qual der Wahl, wenn es um mögliche Reiseziele geht. Wir möchten Ihnen die Region Provence-Alpes-Côte d'Azur ans Herz legen. Viele Gartenschätze verstecken sich dort, eingebettet in die wunderbare Landschaft der Provence. Da ist zum Beispiel der Kräutergarten von La Garde-Adhemar, der sich von oben wie eine Sonne präsentiert. Geschaffen hat den ganzjährig für jeden geöffneten Garten eine Anwohnerin des romantischen Städtchens, das zu einem der schönsten Frankreichs zählt. Oder der Garten vom Château Val Joanis - ein gelungener Versuch, barocke Gestaltungsprinzipien modern zu interpretieren. Im Château Gourdon wird ein Barockgarten präsentiert - allerdings nicht so wie es für diese Epoche üblich war. Die alte Wehranlage erstreckt sich über drei Terrassen und kleidet sich vorwiegend in Grün. Auch weitläufige und naturnahe Gärten wie die der Domaine du Rayol, die zum Genießen und zu mehr gärtnerischer Gelassenheit einladen, sind Teil dieser Gartenreise. Ein weiterer Abstecher führt in den spektakulären Privatgarten der Abbaye Sainte Marie de Pierredon, den eine provenzalische Landschaftsarchitektin angelegt hat.

Diese Gartenreise durch Südfrankreich wurde mit freundlicher Genehmigung vom Bayerischen Rundfunk übernommen. Sie finden Sie ein Jahr lang online in unserer Mediathek.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 13. Oktober 2019 | 08:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 11. Oktober 2019, 12:42 Uhr