Ein Mann und eine Frau stehen nebeneinander und sehen in die Kamera 24 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Eine Frau muss sich verantworten, weil sie ohne Fahrschein gefahren ist. Keine große Sache. Die Frau war aber schon so oft am Amtsgericht, dass sie der Richter sofort erkennt. Die Verhandlung wird nicht einfach.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mo 06.09.2021 10:00Uhr 24:08 min

Audio herunterladen [MP3 | 22,1 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 44 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-thueringen/podcast/angeklagt/audio-fahrschein-betrug-wiederholungstaeterin-100.html

In Thüringen gibt es kein reines Frauengefängnis. Deshalb verbringt eine Frau Wochen im Gefängnis in Chemnitz. Sie muss sich verantworten, weil sie ohne Fahrschein der Straßenbahn gefahren ist. Eigentlich keine große Sache. Die Frau war aber mittlerweile schon so oft am Amtsgericht, dass sie der Richter sofort erkennt. Die beiden hatten schon mehrfach das zweifelhafte Vergnügen. Warum sich auch die Verhandlung nicht einfach gestaltet, erzählen Ihnen MDR THÜRINGEN-Reporter Oliver Gussor und Gerichtsreporterin Cornelia Hartmann.

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio