Bald fliegt eine Sonde zu den Monden des Planeten Jupiter

Jupiter und Jupiter-Atmosphaehre von Nasa-Juno-Mission aufgenommen
Bildrechte: imago / ZUMA Press

Es gibt ein neues Foto von dem Planet Jupiter.
Das Foto hat das Weltraum-Teleskop Hubble am 28. August 2020 gemacht.
Die Fotos zeigen den Mond Europa

Der Planet Jupiter hat viele Monde.
Die 3 größten Monde heißen:
- Europa,
- Ganymed
- und Callisto.
Diese 3 Monde will die ESA erforschen.
Dafür wird die ESA in dem Jahr 2022 eine Sonde:
zu den Monden des Planeten Jupiter schicken.

Der Mond Europa soll außen aus Eis sein.
Darunter soll sich ein Ozean befinden.
Ein Ozean ist ein sehr großes Meer.
Das sagen Wissenschaftler.
Sie wollen bald in dem Ozean suchen:
Ob sie dort ganz kleine Tiere oder Pflanzen finden.
Bis jetzt hat noch keiner im Weltall:
Tieren oder Pflanzen gefunden.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR Wissen | https://www.mdr.de/wissen/umwelt/jupiter-in-high-quality-juno-sendet-bilder-100_isPreview-1_zc-9cb247db.html