Messe in Berlin Sachsen-Anhalt-Tag auf der Grünen Woche eröffnet

23. Januar 2023, 17:18 Uhr

Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin ist am Montagmittag der Sachsen-Anhalt-Tag eröffnet worden. Sachsen-Anhalt präsentiert sich vor Ort auf rund 2.000 Quadratmetern – mit mehreren Thementagen und Aktionen.

In Berlin wurde auf der Internationalen Grünen Woche am Montag der Sachsen-Anhalt-Tag eröffnet. Dazu waren gegen Mittag unter anderem Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff und Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Sven Schulze (beide CDU) in der sogenannten Sachsen-Anhalt-Halle vor Ort.

Neues Siegel "Echt Altmark"

Seit dem Sonnabend stellt sich vor Ort bereits die Altmark ausgiebig auf der Grünen Woche vor. Dabei geht es vor allem um die kulinarischen Highlights der Region, die durch das neue Regional-Siegel "Echt Altmark" noch besser zu erkennen sein sollen. Das Siegel zeichnet authentische Produkte aus der Altmark aus und ziert traditionell hergestellte Produkte, aber auch Erlebnisangebote aus der Region.

An der Grünen Woche beteiligen sich regionale Landwirte, Gastronomen und Hoteliers, Händler, Dienstleister und Kunsthandwerker aus Sachsen-Anhalt. So können Gäste auf der Grünen Woche unter anderem "Altmärkische Hochzeitssuppe", "Tangermünder Nährstange" und "Salzwedeler Baumkuchen" kennenlernen. Alles wird dabei nachhaltig und in Bio-Qualität produziert.

Tag der Börde am Dienstag

Insgesamt ist Sachsen-Anhalt in diesem Jahr mit 90 Ausstellern und einer Fläche von rund 2.000 Quadratmetern auf der Grünen Woche vertreten. Vor Ort präsentieren sich Unternehmen, Direktvermarkter sowie Vertreter aus Wissenschaft, Tourismus und den Landkreisen.

Nach dem Thementag zur Altmark am Sonnabend hat am Montag in der Sachsen-Anhalt-Halle zum Abschluss des Sachsen-Anhalt-Tages der Sachsen-Anhalt-Abend stattgefunden. Dabei wurde auch ein Bio-Regionalpreis von Edeka verliehen. Am Dienstag steht dann der Thementag der Börde in der Sachsen-Anhalt-Halle auf dem Messegelände an.

Ländertage auf der Internationalen Grünen Woche Mehrere Bundesländer präsentieren sich an einzelnen Messetagen mit einem speziellen Programm – an sogenannten Ländertagen. Dies sind:

• 23. Januar: Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Sachsen
• 25. Januar: Niedersachsen

MDR (André Plaul, Felix Fahnert, Nadine Hampel)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 23. Januar 2023 | 19:00 Uhr

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus zwei Bildern: Links ist der Rechtsextremist Sven Liebich im Gerichtssaal zu sehen. Link sieht man Windräder im Wald. 2 min
Bildrechte: MDR
2 min 13.06.2024 | 17:46 Uhr

Rechtsextremist Liebich vor Gericht, Windräder ab jetzt in Wäldern, Feuerwehr als Schulfach: Die drei wichtigsten Themen vom 13.06. aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp. Präsentiert von Marie Brand.

Do 13.06.2024 17:30Uhr 01:38 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-dreizehnter-juni-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video