Gestiegene Holzpreise Eröffnung des Harzturms verzögert sich

Die gestiegenen Holzpreise haben viele Auswirkungen – etwa auf den Tourismus. Denn so wie es aussieht, müssen Harztouristen noch länger auf den geplanten 65 Meter hohen Aussichtsturm in Torfhaus warten.

Torfhaus im Nationalpark Harz
In dieses Panorama bei Torfhaus soll sich bald der neue Harzturm einfügen. (Archivbild) Bildrechte: imago images / Martin Wagner

Harztouristen müssen noch länger auf den geplanten 65 Meter hohen Aussichtsturm in Torfhaus warten. Die Eröffnung sei auf Ende September verschoben, sagte der Geschäftsführer der Harzturm GmbH, Hannes Mairinger, am Dienstag. Ursprünglich sollte die neue touristische Attraktion in diesem Frühjahr stehen. Als Grund für die Verzögerung nannte Mairinger die im vergangenen Frühjahr "explodierten Holzpreise". Mittlerweile habe sich die Situation aber etwas normalisiert.

360-Grad-Panorama auf Brocken und den Harz

Mit dem Aussichtsturm verbindet das Unternehmen die Hoffnung auf ein "neues Kapitel Tourismusgeschichte". Rund acht Millionen Euro werden nach Unternehmensangaben investiert, wie es beim Spatenstich im Mai 2021 hieß. Bund und Land Niedersachsen fördern das Projekt demnach mit etwa 1,4 Millionen Euro.

Der in Schraubenform geplante Turm imitiere einen "hohlen, drehwüchsigen Baumstamm", Vorbild der Planer sei ein aufgehender Fichtenzapfen. Neben 360-Grad-Panorama-Aussichten auf den Brocken und den Nationalpark Harz soll es in 45 Metern Höhe einen gläsernen Skywalk geben, abwärts gehe es per Treppe, Lift – oder über die spiralförmige Rutsche.

MDR (Oliver Leiste)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 26. April 2022 | 20:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus dem Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Ein Graffito wird gesprüht 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Eine Collage aus einer dem Justizminister mit einem Gesetzentwurf in der Hand, einer Rauchwolke über einer Fabrik und einer Menschen am Bahnsteig mit Koffern. 1 min
Bildrechte: dpa/Feuerwehr Osterburg
1 min 01.07.2022 | 18:00 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 1. Juli aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteurin Viktoria Schackow.

MDR S-ANHALT Fr 01.07.2022 18:00Uhr 01:04 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-erster-juli-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video