Knappes Rennen in der Stichwahl Mit 44 Stimmen Vorsprung: Meining wird Bürgermeister in Salzwedel

Die Menschen in Salzwedel haben gewählt: Olaf Meining wird neuer Chef im Rathaus. Bei der Stichwahl diesen Sonntag ging es äußerst knapp zu. Zwischen den beiden Kontrahenten lagen am Ende nur ganz wenige Stimmen.

Olaf Meining, Bürgermeister Salzwedel
Olaf Meining (zweiter von links) ist neuer Bürgermeister von Salzwedel. Bildrechte: MDR/Bernd-Volker Brahms

Die Entscheidung war äußerst knapp, doch jetzt steht fest: Olaf Meining wird neuer Bürgermeister der Hansestadt Salzwedel. Das ist das Ergebnis einer Stichwahl am Sonntag. Wie die Stadtverwaltung am Abend mitteilte, kam der parteilose, von der SPD unterstützte Kandidat dabei auf 50,29 Prozent der Wählerstimmen. Sein Kontrahent Hendrik Stiller von der CDU kam auf 49,71 Prozent.

Damit lagen laut Stadtverwaltung nur 44 Stimmen Unterschied zwischen den beiden Kandidaten. Im Laufe der Auszählung hatte zwischenzeitlich auch Stiller vorn gelegen. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp 40 Prozent.

Stiller und Meining verpassen absolute Mehrheit

Stiller und Meining hatten im ersten Wahlgang vor zwei Wochen die meisten Stimmen auf sich vereinen können, die absolute Mehrheit aber verpasst. Stiller kam seinerzeit auf 34,89 Prozent der Stimmen, Meining auf 29,39 Prozent. Die Wahlbeteiligung hatte beim ersten Wahlgang bei knapp 45 Prozent gelegen. Es gab rund 19.400 Wahlberechtigte.

Sabine Blümel verlässt Rathaus Salzwedel im März

Olaf Meining, bislang Kämmerer in Salzwedel, folgt damit auf die bisherige Salzwedeler Bürgermeisterin Sabine Blümel (parteilos). Ihre Amtszeit endet im März 2023.

Blümel hatte das Amt seit 2016 inne und war dabei nicht immer unumstritten. Die 63-Jährige tritt nicht noch einmal zur Wahl an. Sie war dieses Mal Wahlleiterin.

MDR (Bernd-Volker Brahms, Anne Gehn-Zeller, Oliver Leiste, Maria Hendrischke, Daniel Salpius, Luca Deutschländer) | Erstmals veröffentlicht am 13.10.2022

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 20. November 2022 | 20:00 Uhr

0 Kommentare

Mehr aus Altmark und Elb-Havel-Winkel

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einem Hacker vor einem dunklen Laptop mit grüner Schrift und einem schwarzen Verbandskasten, an dem Masken hängen. 1 min
Bildrechte: Imago/dpa
1 min 01.02.2023 | 18:00 Uhr

Geflügelpest, Cyberangriffe, Corona Isolation: die drei wichtigsten Themen vom 1. Februar aus Sachsen-Anhalt kurz und knapp in nur 90 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteurin Viktoria Schackow.

MDR S-ANHALT Mi 01.02.2023 18:00Uhr 01:21 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video--nachrichten-aktuell-erster-februar-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video