Migration Innenminister Schuster: Grenzkontrollen zu Polen und Tschechien sind erfolgreich

18. November 2023, 11:01 Uhr

Sachsens Innenminister Armin Schuster wertet die Einführung stationärer Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Polen als Erfolg. Schuster sagte MDR AKTUELL, im September habe die Landespolizei pro Woche 400 Geschleuste und zehn Schleuser aufgegriffen. Jetzt seien es noch 20 Geschleuste und kein einziger Schleuser. Zudem gebe es keine Unfälle mit Schleuserfahrzeugen und keine herumirrenden Menschen mehr.

Sachsen Innenminister Armin Schuster zum Thema Grenzkontrollen
Sachsens Innenminister Armin Schuster sieht Grenzkontrollen als einen ersten Schritt, hält aber zusätzliche Lösungen auf europäischer Ebene für notwendig. Bildrechte: MDR

Es geht auch darum, dass wir diese wilden Verfolgungsfahrten, diese Fluchten der Schleuser unterbinden können.

Armin Schuster (CDU) sächsischer Innenminister

Der Minister erklärte, nach seiner Schätzung werde man die Grenzkontrollen bis mindestens Mitte, Ende nächsten Jahres brauchen. Es sei denn, die Bundesregierung schaffe auf europäischer Ebene Lösungen. Dazu brauche sie aber einen spürbaren Kurswechsel. Als Beispiele nannte Schuster ein Runtergehen bei den Sozialleistungen, ein Definieren von Obergrenzen und ein Intensivieren von Rückführungen. Im Moment fehle Berlin dazu anscheinend die Kraft. Er vermute aber, die Realität werde sie einholen. Man werde das tun müssen.

Logo MDR 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Fr 17.11.2023 20:49Uhr 00:38 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/politik/video-schuster-grenzkontrollen-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

MDR (sth/dks)

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 17. November 2023 | 19:30 Uhr

Mehr aus Sachsen

Zwei Männer stehen neben Mopeds. mit Video
Bei ihnen kommt kein Motorrad auf den Müll. Die rote Jawa hatte Kurt Lötzsch’s Vater 1954 gekauft. Mittlerweile blitzt das Zweirad wieder. Und rollt so oft es das Wetter zulässt. André Singer ist mit seiner himmelblauen DKW stets dabei. Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk / Kathrin Welzel
SSP - Kletterkirche 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
SSP - Chirurgie-kongress 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK