Pappkartons mit Unterlagen stehen beim Gründungsakt der Partei "Bündnis Sahra Wagenknecht - für Vernunft und Gerechtigkeit" (BSW)
BSW will im Herbst zu Landtagswahl in Sachsen antreten – Ende April will die Partei die Kandidaten wählen. Bildrechte: picture alliance/dpa | Bernd von Jutrczenka

BSW Wagenknecht-Partei will Ende April Kandidaten für sächsische Landtagswahl aufstellen

08. März 2024, 17:45 Uhr

Das "Bündnis Sahra Wagenknecht" will zur Landtagswahl im Herbst antreten – obwohl es sich gerade erst gegründet hat. Ende April sollen die Kandidaten dafür gewählt werden. Zu der Veranstaltung wird auch die prominenteste Person der Partei erwartet.

MDR AKTUELL Mitarbeiter Lucas Grothe
Bildrechte: MDR/punctum.Fotografie/Alexander Schmidt

Das "Bündnis Sahra Wagenknecht" (BSW) will Ende April die Kandidaten für die Landtagswahl in Sachsen aufstellen. Das sagte die Landesvorsitzende Sabine Zimmermann MDR Investigativ. Die Kandidaten für die Landesliste sollen demnach am 27. April in Dresden gewählt werden. Zu der Veranstaltung solle auch die Parteivorsitzende Sahra Wagenknecht kommen.

Sahra Wagenkecht 4 min
Bildrechte: IMAGO/IPON

Die Landtagswahl in Sachsen findet am 1. September statt. Der sächsische Landesverband von BSW hatte sich Ende Februar gegründet. Bisher gab es in Sachsen keine Übertritte von Landtagsabgeordneten der Linken zur Wagenknecht-Partei, allerdings hatten sich dem BSW mehrere ehemalige Landtagsabgeordnete angeschlossen, darunter Janina Pfau und Lutz Richter. Eine Umfrage von infratest dimap für den MDR hatte BSW Ende Januar bei acht Prozent gesehen – die Partei hat derzeit also offenbar gute Chancen, in den Landtag gewählt zu werden.

Kommunalwahlen: Bürgermeister von Kottmar tritt für BSW an

Zudem läuft noch die Aufstellung der Kandidaten für die sächsischen Kommunalwahlen am 9. Juni. In den meisten Landkreisen stehen die BSW-Kandidaten schon fest, darunter sind auch mehrere ehemalige Linken-Mandatsträger. Im Landkreis Görlitz tritt zudem der Bürgermeister von Kottmar, Michael Görke, für BSW an. Kottmar hat rund 7.000 Einwohner.

Auch in Thüringen laufen derzeit die Vorbereitungen vom BSW zur Teilnahme an den Kommunal- und Landtagswahlen. In Thüringen will die Partei den Landesverband am 15. März gründen.

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL RADIO | 08. März 2024 | 13:00 Uhr

Mehr aus Sachsen

Blumen, Kerzen und ein Zettel mit der Aufschrift «Warum???» sind auf einem Fußweg abgelegt 2 min
Bildrechte: picture alliance/dpa/Robert Michael
2 min 13.06.2024 | 18:00 Uhr

Trauer um Valeriia, Algenwerk Dresden, Nussknacker aus China - Drei Themen vom 13. Juni. Das SachsenUpdate kurz und knackig. Präsentiert von Christine Pesch.

MDR SACHSEN Do 13.06.2024 18:00Uhr 01:47 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/video-valeriia-doebeln-algen-dresden-kunsthandwerk-sachsenupdate100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video