Selbstbestimmt - Die Reportage

Rückblick

Religion

Prof. Faber untersucht eine Schwangere.
Professor Faber vom Zentrum für Pränatale Medizin in Leipzig untersucht Schwangere und erkennt mit seinem hochauflösenden Ultraschall kleinste Abweichungen von der Norm. Ab der 12. Woche kann Professor Faber Anzeichen für eine Trisomie 21 finden: zu kurze Oberschenkel, das Nasenbein ist nicht zu erkennen, es gibt eine auffällige Nackentransparenz. Seine Diagnose entscheidet über Schicksale. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In der Mediathek & bei Facebook