heinbloedohnekopf1 | Die Figur von Hein Blöd in Erfurt ohne Kopf  KH2607 | Hein-Blöd-Figur in der Gera in Erfurt
Die Figurengruppe steht in der Gera in der Erfurter Innenstadt. Bildrechte: Karina Heßland-Wissel

Erfurt Kika-Figur geschändet: Hein Blöd geköpft

Mehrere Meter Entfernung vom Ufer konnten ihn nicht schützen: Hein Blöd, Figur aus einer Kindertrickfilm-Serie, ist in der Nacht zum Freitag von Unbekannten geköpft worden. Nicht der erste Fall dieser Art.

heinbloedohnekopf1 | Die Figur von Hein Blöd in Erfurt ohne Kopf  KH2607 | Hein-Blöd-Figur in der Gera in Erfurt
Die Figurengruppe steht in der Gera in der Erfurter Innenstadt. Bildrechte: Karina Heßland-Wissel

Die Kika-Figur Hein Blöd vor der Schlösserbrücke in der Innenstadt von Erfurt ist zerstört worden. Wie ein Sprecher der Stadtverwaltung sagte, wurde die Figur in der Nacht zu Freitag von Unbekannten geköpft. Am Mittag wurde sie vom städtischen Garten- und Friedhofsamt geborgen, um vor allem Kindern den "traurigen Anblick" zu ersparen. Hein Blöd schippert zusammen mit Käptn Blaubär auf der Gera vor der Schlösserbrücke.

Der Vorfall ist nicht der erste dieser Art: Im Dezember war der Pittiplatsch-Figur auf der Rathausbrücke die Mütze abgerissen worden.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 26. Juli 2019 | 19:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 26. Juli 2019, 14:19 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

15 Kommentare

28.07.2019 12:31 Ute T. 15

Das passiert, wenn Leute zu viel Rechtsrock hören. „Rübe ab“ oder „köpft sie alle“ und anderes widerwärtiges Zeug.

Aber:
Wer köpft in seiner Kultur Comicfiguren? Fragen über Fragen.

27.07.2019 12:45 Gerd Müller 14

Wer köpft in seiner Kultur Menschen? Fragen über fragen.

Mehr aus der Region Erfurt - Arnstadt