Mo 07.11. 2022 22:10Uhr 58:30 min

Fakt ist! Aus Magdeburg

Energie, Personalnot, Corona - Krankenhäuser vor dem Kollaps

Komplette Sendung

Die Gäste im Fakt-ist-Studio 59 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 07.11.2022 22:10 23:10
Gepfefferte Energiepreise, teurere Medikamente, weniger OP's durch die Corona-Pandemie: Viele Krankenhäuser - auch in Mitteldeutschland - sind in die roten Zahlen gerutscht. Denn Kostensteigerungen können sie kaum weitergeben. Dazu fehlt Personal, müssen Stationen geschlossen werden. Stehen unsere Krankenhäuser vor dem Kollaps? Darüber diskutiert die Runde bei "Fakt ist!" aus Magdeburg.

Dieser Winter droht für viele Krankenhäuser Deutschlands sehr schwierig zu werden. Alles ist teurer geworden: Strom, medizinische Produkte, auch die Nahrungsmittel für die stationären Patienten. Mit acht Milliarden Euro will die Bundesregierung den Krankenhäusern nun helfen, auch von der geplanten Strom- und Gaspreisbremse sollen sie geschützt werden. Doch etwa 60 Prozent der Kliniken in ganz Deutschland haben wohl bereits Verluste gemacht. Ihr Problem: Sie können steigende Kosten bislang nicht so einfach an die Patienten weitergeben. Es drohen Insolvenzen. Die Lage sei extrem prekär, warnt die Krankenhausgesellschaft.

Hinzu kommt die angespannte Personalsituation auf vielen Stationen: Hier mangelt es an Pflegekräften. Das verbliebene Personal arbeitet oft bis an ihre Belastungsgrenzen. Und Dokumentationspflichten fressen wertvolle Zeit, die bei der Krankenbetreuung fehlt.

Der Fehler liege im System, meinen viele Expertinnen und Experten - und zielen damit vor allem auf das 2003 eingeführte System der Fallpauschalen ab. Es zwinge Kliniken dazu, Umsätze zu generieren: zu Lasten der Patienten, des Personals und vermeintlich unwirtschaftlicher Behandlungen. Das System mache vor allem kleineren Kliniken zu schaffen, sagen Ärztliche Direktoren. Häusern, wie etwa in Havelberg in Sachsen-Anhalt. Hier wurde das Krankenhaus in ein Pflegeheim umgewandelt, trotz vieler Proteste der Einwohner.

Profit und Patientenwohl gehen nicht gemeinsam, so die Überzeugung auch vieler Bürger. Die Politik hat die Herausforderungen erkannt: Das Bundesgesundheitsministerium plant eine Krankenhausreform. Wo müsste die Reform ansetzen? Wie krank sind unsere Krankenhäuser - und woran leiden sie am meisten? Wie kann die Versorgung für Patienten verbessert werden?

Über diese und andere Fragen diskutieren Anja Heyde und Stefan Bernschein mit Bürgerinnen und Bürger sowie mit diesen Gästen:

* Prof. Dr. Wolfgang Schütte, Ärztlicher Direktor am Martha-Maria Krankenhaus Halle und Vorsitzender der Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.,

* Tina Rudolph, SPD-Bundestagsabgeordnete aus Thüringen und Mitglied im Gesundheitsausschuss,

* Sepp Müller, CDU-Bundestagsabgeordneter aus Sachsen-Anhalt und stellv. Mitglied im Gesundheitsausschuss sowie

* Dr. med. Arndt Dohmen vom Bündnis "Krankenhaus statt Fabrik".


Mehr zum Thema

Jetzt im MDR-Fernsehen

Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo
Sendereihenbild MDR Thüringen Journal - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 05:00 05:30
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 05:00 05:30

Ländermagazine MDR THÜRINGEN JOURNAL

MDR THÜRINGEN JOURNAL

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo "Rote Rosen" vor roten Rosenblättern mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 05:30 06:20
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 05:30 06:20

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2010

Folge 790

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Ein großes Haus mit Video
Bildrechte: ARD/Ann Paur
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 06:20 07:10
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 06:20 07:10

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2008

Folge 732

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
Alle Angehörigen nehmen Abschied von Dörte (Edelgard Hansen, r.) als Gunter (Hermann Toelcke, l.) eine rührende Abschiedsrede hält
Alle Angehörigen nehmen Abschied von Dörte (Edelgard Hansen, r.) als Gunter (Hermann Toelcke, l.) eine rührende Abschiedsrede hält Bildrechte: NDR/ARD/Nicole Manthey
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 07:10 08:00
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 07:10 08:00

Rote Rosen

Rote Rosen

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3709

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Helene (Sabine Werner, M.) wundert sich beim gemeinsamen Frühstück mt Shirin (Merve Çakır, l.) und Gerry (Johannes Huth, r.), dass sie noch gar nichts von André gehört hat.
Helene (Sabine Werner, M.) wundert sich beim gemeinsamen Frühstück mt Shirin (Merve Çakır, l.) und Gerry (Johannes Huth, r.), dass sie noch gar nichts von André gehört hat. Bildrechte: ARD/WDR/Christof Arnold
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 08:00 08:50
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 08:00 08:50

Sturm der Liebe

Sturm der Liebe

Fernsehserie Deutschland 2023

Folge 3973

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Iris Heine (Michaela Caspar) geriet in einen Verkehrsunfall und Dr. Brentano (Thomas Koch) diagnostiziert einen Milzriss und veranlaßt sofort die OP. mit Video
Bildrechte: MDR/Peter Krajewski
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 08:50 09:40
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 08:50 09:40

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Isoliert

Fernsehserie Deutschland 2003

Folge 205

  • Stereo
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
ARD QUIZDUELL - OLYMP mit Jörg Pilawa
Bildrechte: ARD/Uwe Ernst
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 09:40 10:30
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 09:40 10:30

Quizduell - Olymp

Quizduell - Olymp

Mit Jörg Pilawa

Folge 384

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
Erdmännchen
Erdmännchen Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 10:30 10:55
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 10:30 10:55

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 641

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungslogo MDR aktuell
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 10:55 11:00
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 10:55 11:00

MDR aktuell

MDR aktuell

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Screenshot aus MDR um 11 - Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 11:00 11:45
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 11:00 11:45

MDR um 11

MDR um 11

Das Ländermagazin

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Online Gebärde
  • VideoOnDemand
Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann) und seine Frau Pia (Hendrikje Fitz) fahren ein letztes Mal zu dem alten Bauernhaus, welches sie eigentlich kaufen und renovieren wollten. Inzwischen haben sich die beiden, aufgrund der enormen Renovierungskosten, jedoch für einen Neubau entschieden. Schweren Herzens nehmen sie Abschied von ihrem eigentlichen Traumhaus.
Bildrechte: MDR/Rudolf K. Wernicke
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 11:45 12:30
MDR FERNSEHEN Do, 02.02.2023 11:45 12:30

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Im Banne der Dunkelheit

Fernsehserie Deutschland 2013

Folge 600

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand