MDR ZEITREISE

Letzter Toter an ungarischer Grenze 1989

Am 21. August 1989 wird Kurt Werner Schulze bei der Flucht mit der Familie über die ungarisch-österreichische Grenze erschossen. Seine Frau schildert die schreckliche Nacht. 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Vom Nationalheiligen zum vergessenen Helden

Meistgeklickt

Blick auf den zerstörten Reaktor im ehemaligen Kernkraftwerk Tschernobyl in der Ukraine
26. April 1986: Nach einer testweisen Abschaltung von Reaktor 4 zur Überprüfung der Sicherheitssysteme fiel um 01:23 Uhr das Kühlwassersystem aus – eine unkontrollierte atomare Kettenreaktion begann. Bildrechte: dpa
Blick auf den zerstörten Reaktor im ehemaligen Kernkraftwerk Tschernobyl in der Ukraine
26. April 1986: Nach einer testweisen Abschaltung von Reaktor 4 zur Überprüfung der Sicherheitssysteme fiel um 01:23 Uhr das Kühlwassersystem aus – eine unkontrollierte atomare Kettenreaktion begann. Bildrechte: dpa

Mehr MDR ZEITREISE