René Kindermann im "MDR um 4"-Studio
Bildrechte: MDR/Marco Prosch

Steckbrief René Kindermann

Seit November 2016 moderiert René Kindermann im Wechsel mit Anja Koebel und Peter Imhof die Nachmittagssendung MDR um 4. Der Moderator ist erfahren mit Live-Sendungen.

René Kindermann im "MDR um 4"-Studio
Bildrechte: MDR/Marco Prosch

Sport, Promi-Talk, Boulevard – nichts ist ihm fremd. René Kindermann ist erfahren mit Live-Sendungen, hat er doch die erfolgreiche Sendung "Brisant" im Ersten moderiert. Auf dem "Riverboat" redete er nicht mehr nur über Menschen, sondern mit ihnen. Mit "Sport im Osten" ist er in den heimischen Arenen genauso wie in internationalen Wettbewerben unterwegs.

Seit fast 20 Jahren auf Sendung

René Kindermann wurde am 28. Juni 1975 in Bautzen geboren und wuchs in dem kleinen Ort See bei Niesky auf. Heute wohnt er in Dresden, fühlt sich seiner Heimat aber immer noch verbunden. Schon in frühen Jahren hatte der Sport großen Einfluss auf René Kindermann: Zehn Jahre trainierte er Leichtathletik, zuletzt als Mehrkämpfer. Als Jugendlicher hat er Post ausgefahren. Eigentlich wollte er Pilot werden, aber mit seinen 1,93 m war er für diesen Job zu hochgewachsen.

Das Moderatoren-Team von „MDR um 4“: Peter Imhof, Anja Koebel, René Kindermann
Bildrechte: MDR/Marco Prosch

Seine ersten journalistischen Erfahrungen machte René Kindermann bei Tageszeitungen und später beim Privatradio. Dort war 1993 sein erster Beitrag zu hören. Im Jahr 1998 kam René Kindermann zum MDR-Radio und arbeitete als Redakteur, Moderator und Nachrichtensprecher.

Seit 2001 ist er im MDR FERNSEHEN zu sehen: im Regionalmagazin SACHSENSPIEGEL, in der Sendung "Sport im Osten" und in "MDR aktuell". Seit Dezember 2005 gehört der zweifache Familienvater zum Moderatoren-Team der "ARD Sportschau". "Brisant" und "Riverboat" waren weitere Moderations-Stationen. Seit November 2016 moderiert er im Wechsel mit Anja Koebel und Peter Imhof die Nachmittagssendung MDR um 4.

René Kindermann ist Vater von zwei Söhnen. In seiner Freizeit taucht er und engagiert sich als Botschafter für die Christoffel-Blinden-Mission.