Musikszene Bundeskulturpreis "Applaus" geht an Club "C.Keller" in Weimar

16. November 2022, 22:00 Uhr

Im Erfurter Zughafen sind am Mittwochabend mehr als 100 unabhängige Musikclubs in Deutschland mit dem Bundeskulturpreis "Applaus" ausgezeichnet worden. Darunter sind neben dem C.Keller aus Weimar fünf weitere Thüringer Clubs.

Im Erfurter Zughafen ist am Mittwochabend der Bundeskulturpreis "Applaus" verliehen worden. Ausgezeichnet wurden mehr als 100 unabhängige Musikclubs in ganz Deutschland sowie Live-Musikprogramme. Insgesamt wurden 2,5 Millionen Euro Preisgelder vergeben.

Clubs als Orte für gelebte und getanzte Freiheit

Mit im Boot sind sechs Thüringer Musikclubs. So hat der Weimarer C.Keller in der Kategorie "Beste Musikspielstätten" 30.000 Euro überreicht bekommen - einer von insgesamt 28 angesagten deutschen Live-Musik-Clubs. "Trafo" und "Jazz im Paradies" aus Jena, die Jazzclubs Ilmenau und Nordhausen sowie das Kulturcafé "Franz Mehlhose" in Erfurt sind jeweils als "Beste kleine Spielstätten" ausgezeichnet worden. Sie erhalten jeweils 10.000 Euro.

Kulturstaatsministerin Claudia Roth sagte, die Clubs seien wichtige Orte, um Menschen zusammenzubringen. Sie stünden für gelebte und getanzte Freiheit. Der Musikpreis "Applaus" ist eine der höchstdotierten Auszeichnungen des Bundes. Gefördert wird damit die Vielfalt der deutschen Kulturlandschaft. Bereits zum neunten Mal sind damit innovative und nachhaltige, diverse und inklusive Formate ausgezeichnet worden.

MDR (mhe/co)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 16. November 2022 | 22:00 Uhr

10 Kommentare

aufdemberg am 17.11.2022

@Atheist,
Ihr Kommentar ist schwach an Inhalt und lässt dadurch viel Spielraum der gegen sie spricht.
Sie werden nicht alle Clubs kennen, werten diese aber ab.
Sie schätzen keine Clubs welche noch ordentliche Mukke spielen auch wenn es nicht ihr Geschmack wäre.
Sie gehören zu der Generation, ich sitze im Sessel und streame mich doof.
Sie sind gegen alles, vorallem gegen Frau Roth.

Karl Schmidt am 18.11.2022

@Atheist:
und ich fragte mich, wer sich sowas früher angehört hat....

martin am 17.11.2022

EInen "Line Dance"-Auftritt habe ich in dem Beitrag aber gar nicht erkennen können.

Mehr aus Thüringen

Nachrichten

Für den Impfstatus von Kinderrn sind vor allem die Eltern verantwortlich. Bild: Kind mit Rucksack an der Hand eines Erwachsenen
Für den Impfstatus von Kinderrn sind vor allem die Eltern verantwortlich. Bildrechte: IMAGO/Michael Gstettenbauer