Aktuelle Meldungen zur BSG Chemie Leipzig

Aktuelle Meldungen zur BSG Chemie Leipzig

Sebastian Mai, HFC, beschwert sich über die Torentscheidung beim Schiedsrichter.
September: Halle verliert nach kurioser Schiripanne Aufregung beim Halleschen FC im Spiel gegen den Preußen Münster: Der HFC geht als Tabellenführer in die Partie gegen die Westfalen und liegt bis zur 84. Minute mit 2:1 in Führung. Bei einem Wechsel schickt Schiedsrichter
Michael Bacher dann aber den falschen Halle-Spieler vom Feld, der HFC ist kurz in Unterzahl und kassiert in diesem Moment das 2:2. Die Aufregung ist groß, die Entscheidung aber steht. Die Hallenser versuchen ihr Glück vor dem Sportgericht - die Beschwerde wird aber mehrfach zurückgewiesen. Schließlich fügt sich der HFC im Dezember der Entscheidung der Sportgerichtsbarkeit und akzeptiert das 2:2 als Ergebnis.
Bildrechte: imago images/VIADATA