Fußball | EM-Auslosung Lösbare EM-Aufgaben für die deutsche Nationalmannschaft

02. Dezember 2023, 18:56 Uhr

Die deutschen Fußballer gehen den ganz dicken Brocken bei der EM zunächst aus dem Weg. Die Auslosung in Hamburg ergab, es geht für das Nagelsmann-Team gegen Schottland, Ungarn und die Schweiz. In Leipzig spielen u.a. Italien, Frankreich und die Niederlande.

Drei Topspiele für Leipzig

Die drei Vorrundenspiele, die in Leipzig ausgetragen werden, können sich sehen lassen. Am 18. Juni trifft Portugal in der Gruppe F auf Tschechien. Am 21. Juni spielen in Gruppe D die Niederlande und Frankreich gegeneinander. Am 24. Juni steht noch das Spiel Kroatien gegen Italien aus Gruppe B an. Das ergab die feierliche Auslosung am Samstag in der Hamburger Elbphilharmonie.

Eröffnungsspiel Deutschland gegen Schottland

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielt bei der Heim-EM 2024 in der Gruppenphase gegen Schottland, Ungarn und die Schweiz. Die Schotten sind am 14. Juni in der Münchner Arena Auftaktgegner der DFB-Auswahl von Bundestrainer Julian Nagelsmann.

Fussball-EM 2024 - Auflistung der Mannschaften von Gruppe A 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Gegen Ungarn spielt die Nationalmannschaft am 19. Juni in Stuttgart, zum deutschen Abschluss der Gruppenphase geht es am 23. Juni in Frankfurt/Main gegen die Schweizer. Die beiden Gruppenersten sowie die vier besten Gruppendritten erreichen das Achtelfinale, in dem es für Deutschland schon gegen Spanien oder England gehen könnte. Das Ziel aller Teams ist das Finale im Berliner Olympiastadion am 14. Juli.

Elbphilharmonie Hamburg: Official UEFA Euro 2024 Auslosung
Bildrechte: IMAGO/PA Images

Nagelsmanns Auswahl steckt nach den enttäuschenden Novemberspielen gegen die Türkei (2:3) und in Wien gegen Österreich (0:2) wieder im Stimmungstief. Erst im März wird die EM-Vorbereitung fortgesetzt, mit Testspielen gegen die Niederlande und in Frankreich. "Die Wahrheit kommt im Sommer", hatte DFB-Sportdirektor Rudi Völler am Freitag gesagt.

Die Gruppen im Überblick

Gruppe A
Deutschland
Schottland
Ungarn
Schweiz
Gruppe B
Spanien
Kroatien
Italien
Albanien
Gruppe C
Slowenien
Dänemark
Serbien
England
Gruppe D
Quali A
Niederlande
Österreich
Frankreich
Gruppe E
Belgien
Slowakei
Rumänien
Quali B
Gruppe F
Türkei
Quali C
Portugal
Tschechien

dpa

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 02. Dezember 2023 | 19:30 Uhr

12 Kommentare

zwigger1 vor 18 Wochen

Machbar,ich seh das anders
D ist auf dem absoluten Tiefpunkt angekommen
Das begann als der DFB die Truppe mit den lustigen Namen erlaubte B L zu spielen
Mag sich jeder seineigenes Bild machen
Dasging alle schneller als gedacht

Nur Wismut Aue vor 18 Wochen

Lösbar ist in dem jetzigen Zustand dieser Ramatruppe keine Aufgabe. Die haben uns schon längst ein- und teilweise überholt. Bin für Ungarn und Schottland.

ein Dynamo vor 18 Wochen

Für derzeitige Verhältnisse ist die deutsche Gruppe extrem schwer. Wie zuvor in Turnieren kann uns der letzte Platz winken. Ohne San Marino, Luxemburg oder Liechtenstein wird es schwer die Gruppe zu überleben.

Natürlich werde ich mir kein Spiel anschauen. Wie viele andere auch.