Landtagswahl So wurde in den Gemeinden gewählt

In zahlreichen Gemeinden gingen Wählerinnen und Wähler am Sonntag an die Wahlurnen. Wer in Ihrer Gemeinde gewann, erfahren Sie hier auf unserer Karte. Außerdem finden Sie in weiteren Grafiken die Hochburgen der Parteien.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Nachrichten | 27. Oktober 2019 | 19:00 Uhr

13 Kommentare

zyklooop am 29.10.2019

Was soll man sagen, dass ist nunmal das Resultat einer selbstgefälligen, verfehlten Politik!?....Die Ostdeutschen lassen sich nunmal nicht alles gefallen, von der etablierten Politprominenz ,wie es in den alten Bundesländern der Fall ist !

ElBuffo am 28.10.2019

Da haben Sie bestimmt was verwechselt. Höcke stand nur in einem Wahlkreis direkt zur Wahl. Ob nun wirklich die Steuerbezieher da jeweils den Ausschlag in Richtung links und die -zahler in die andere Richtung gegeben haben? Gut, man kann da Korrelationen herstellen. Sind vielleicht auch nicht ganz von der Hand zu weisen. Ganz sicher weiß da aber mancher nicht, wo es die fütternde Hand herhat. Doof, wenn die eines Tages nicht mehr zum Verfüttern haben.

Catman-2 am 28.10.2019

Als Thüringer, welcher nicht AfD gewählt hat möchte ich mir die Frage erlauben ob sie wirklich glauben, dass die nächsten Wahlergebnisse in Altbundesdeutschland sie derart signifikant von denen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen unterscheiden werden. Es tut weh, solche Zahlen lesen zu müssen, ja - aber dafür ein Drittel der Bundesrepublik dergestalt abzustrafen, wie Sie es jetzt vor haben, geht eindeutig a Ziel vorbei, zumal ein Großteil der AfD Wähler zu einer Altersgruppe gehört, welche mit Stasi und Co schon aus Altersgründen nichts groß am Hut gehabt haben kann. Ein heute Dreißigjähriger hat zu Wendezeiten maximal das Füllen von Windeln beherrscht... dies sollte auch bedacht werden bevor man eine ganze Bevölkerungsgruppe pauschal abstraft.

Mehr aus Thüringen