Vergangene Sendungen "FAKT IST!"

Unsere Gäste

Kathrin Michel (SPD), Gewerkschafterin, steht am Rande einer Pressekonferenz im Herbert-Wehner-Haus.
Bildrechte: dpa

Kathrin Michel (SPD)

Kathrin Michel (SPD)

Sächsische Bundestagsabgeordnete

Bernhard Herrmann
Bildrechte: imago images/HärtelPRESS

Bernhard Herrmann (Grüne)

Bernhard Herrmann (Grüne)

Sächsischer Bundestagsabgeordneter

Porträtfoto der Energieberaterin Tanja Loitz.
Bildrechte: www.co2online.de/Marc Beckmann

Tanja Loitz

Tanja Loitz

Geschäftsführerin co2online, Beratungsgesellschaft für Klimaschutz

Porträtfoto des Professors für Energiewirtschaft Konstantin Lenz.
Bildrechte: Cordula Giese

Konstantin Lenz

Konstantin Lenz

Professor für Energiewirtschaft, Fachhochschule Erfurt

Klaus Müller, Vorstand vom Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), steht bei einer Pressekonferenz über das Ergebnis der Vergleichsverhandlungen der vzbv mit Volkswagen.
Bildrechte: dpa

Klaus Müller

Klaus Müller

Vorstand Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Unsere Gäste

Joachim Ragnitz
Bildrechte: ifo Institut

Joachim Ragnitz

Joachim Ragnitz

ifo Institut Dresden

"Wenn man die ambitionierten Ziele des Strukturwandels in den Kohleregionen ernst nimmt, darf man die Gelder nicht für Vorhaben einsetzen, die zwar die Lebensqualität der heutigen Einwohner verbessern mögen, aber nichts zur Gründung und Ansiedlung neuer Unternehmen beitragen. Die Landesregierungen müssen deshalb ihre Kommunen bremsen, denn sonst versickern die Mittel in unnützen Projekten."

Sven Schulze
Bildrechte: Sven Schulze

Sven Schulze (CDU)

Sven Schulze (CDU)

Minister für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten in Sachsen-Anhalt

"Ein erfolgreicher Strukturwandel kann nur gelingen, wenn er die Menschen in der Region in den Mittelpunkt rückt. Die Schaffung und der Erhalt von hochwertigen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen sind mir dabei vordringliches Anliegen. Dramatische wirtschaftliche Abbrüche wie nach der Wiedervereinigung darf es nicht geben."

Franziska Krüger
Bildrechte: Franziska Krüger

Franziska Krüger

Franziska Krüger

Mitarbeiterin der Stabsstelle für Strukturwandel-Projekte

"Der Strukturwandel ist eine große Herausforderung. Gleichzeitig eröffnet er bedeutende Chancen, die Wirtschafts- und Innovationsregion in all ihren Facetten zu gestalten und auf die Zukunft vorzubereiten. Wir stehen in diesem sehr umfassenden Prozess bis zum Jahr 2038 noch ganz am Anfang. Es gibt noch sehr viel Raum für innovative Ideen und Vorhaben."

Bärbel Höfner
Bildrechte: Bärbel Höfner

Bärbel Höfner

Bärbel Höfner

Lehrerin im Ruhestand

"Neue Industriearbeitsplätze im Kernrevier sind das Wichtigste für die vom Strukturwandel direkt Betroffenen."

Thomas Brockmeier
Bildrechte: IHK Halle-Dessau

Thomas Brockmeier

Thomas Brockmeier

Hauptgeschäftsführer der IHK Halle-Dessau

"Hiesige Firmen müssen wachsen und neue Unternehmen müssen sich ansiedeln können. Dafür braucht es wirksame zusätzliche Investitionsanreize. Förderung zum Kohleausstieg und Strukturwandel darf nicht ausschließlich über kommunale Träger zugänglich sein. Investitionen müssen direkt in den Unternehmen unterstützt werden können!"

Hartmut Pleß
Bildrechte: Reiner Eckel

Hartmut Pleß (SPD)

Hartmut Pleß (SPD)

Gemeinderat Gemeinde Elsteraue

"Wer etwas will, findet Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe."

Unsere Gäste

Heiko Knopf, B'90/GRÜNE
Bildrechte: Tina Peißker

Heiko Knopf, B'90/GRÜNE

Heiko Knopf, B'90/GRÜNE

Direktkandidat für Jena-Sömmerda-Weimarer Land

"Neue Energie für neue Politik."

Die Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann
Bildrechte: MDR/Ari- Foto - Michael Reichel

Antje Tillmann, CDU

Antje Tillmann, CDU

MdB, Direktkandidatin für Erfurt-Weimar-Weimarer Land

"Koalitionen scheitern an Menschen, nicht an Inhalten."

FDP Direktkandidat Gerald Ullrich
Bildrechte: MDR/Gerald Ullrich

Gerald Ullrich, FDP

Gerald Ullrich, FDP

MdB, Direktkandidat für Suhl–Schmalkalden-Meiningen–Hildburghausen–Sonneberg

"Politik heißt immer Kompromisse machen – das gilt auch für Koalitionen"

Michael Kaufmann (AfD)
Bildrechte: MDR/Michael Kaufmann

Prof. Dr. Michael Kaufmann, AfD

Prof. Dr. Michael Kaufmann, AfD

MdL, Direktkandidat für Saalfeld-Rudolstadt–Saale-Holzland-Kreis–Saale-Orla-Kreis

"Unsere Heimat ist nicht erneuerbar."

Tina Rudolph, SPD
Bildrechte: Maximilian König

Tina Rudolph, SPD

Tina Rudolph, SPD

Direktkandidatin für Eisenach – Wartburgkreis – Unstrut-Hainich-Kreis

"Bei den Bürgern ist eine Wechsel-Stimmung deutlich zu spüren."

Sandro Witt, stellvertretender Vorsitzender des Deutschen-Gewerkschaftsbundes im Bezirk Hessen-Thüringen und Bundestagskandidat der Linken im Bundestagswahlkreis 196, aufgenommen bei der Landesvertreterversammlung der Thüringer Linken.
Bildrechte: dpa

Sandro Witt, DIE LINKE

Sandro Witt, DIE LINKE

Direktkandidat für Suhl - Schmalkalden-Meiningen - Hildburghausen – Sonneberg

"Wahlkampf ist auch Aufklärung"

Unsere Gäste

Benjamin Höhne
Bildrechte: dpa

Benjamin Höhne

Benjamin Höhne

Politikwissenschaftler

Natasha Kößl
Bildrechte: IMAGO / VIADATA

Natasha Kößl

Natasha Kößl

Erstwählerin, Siegerin bei "Jugend debattiert" 2019 in Thüringen

Porträt von Journalist Torsten Kleditzsch
Bildrechte: Uwe Mann/Freie Presse

Torsten Kleditzsch

Torsten Kleditzsch

Chefredakteur "Freie Presse"

Jonas Greiner
Bildrechte: IMAGO / STAR-MEDIA

Jonas Greiner

Jonas Greiner

Kabarettist

Sendung vom 13.09.2021 aus Erfurt: Wahlarena

Die MDR Wahlarena mit Gästen und Politikern der im Bundestag vertretenen Parteien. 90 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Unsere Gäste

Marco Wanderwitz, CDU  Beauftragter der Bundesregierung für die Neuen Länder
Bildrechte: CDU/Jan Kopetzki

Marco Wanderwitz, CDU

Marco Wanderwitz, CDU

Mitglied des Bundestages, Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer

Katrin Göring-Eckardt, B'90/GRÜNE
Bildrechte: B'90/GRÜNE/Dominik Butzmann

Katrin Göring-Eckardt, Bündnis 90/Die Grünen

Katrin Göring-Eckardt, Bündnis 90/Die Grünen

Mitglied des Bundestages, Fraktionsvorsitzende

Susanne Hennig-Wellsow, Bundesvorsitzende der Linken, aufgenommen bei der Landesvertreterversammlung der Thüringer Linken mit Wahl der Bundestags-Kandidatenliste. Die neue Chefin der Linken will erstmals in den Bundestag einziehen.
Bildrechte: dpa

Susanne Hennig-Wellsow, Linke

Susanne Hennig-Wellsow, Linke

Parteivorsitzende

Dr. Karamba Diaby, SPD
Bildrechte: SPD / Karin Böhme

Dr. Karamba Diaby, SPD

Dr. Karamba Diaby, SPD

Mitglied des Bundestages

Tino Chrupalla, AfD
Bildrechte: AfD

Tino Chrupalla, AfD

Tino Chrupalla, AfD

Mitglied des Bundestages, Bundessprecher und stellv. Fraktionsvorsitzender

Marcus Farber, FDP
Bildrechte: FDP

Dr. Marcus Farber, FDP

Dr. Marcus Farber, FDP

Mitglied des Bundestages, Mitglied im FDP-Bundesvorstand

Gäste der Sendung

Kathrin Kunkel-Razum
Bildrechte: Duden-Verlag

Dr. Kathrin Kunkel-Razum

Dr. Kathrin Kunkel-Razum

Chefredakteurin Duden

"Wir beobachten einen veränderten Sprachgebrauch in Bezug auf geschlechtergerechte Formulierungen und geben als Dudenredaktion Orientierung bei der Auswahl aus den verschiedenen Möglichkeiten. Gendern hat längst den universitären Rahmen verlassen und ist in Verwaltung und Wirtschaft angekommen."

Henning Lobin
Bildrechte: PTG / Jochen Kratschmer

Prof. Henning Lobin

Prof. Henning Lobin

Vorstandsvorsitzender Institut für Deutsche Sprache Mannheim

"Die starke Polarisierung beim Thema Gendern ist höchst problematisch, denn die Vielfalt der Sprachverwendung lässt sich nicht durch Gesetze regulieren. Wir sollten deshalb damit beginnen, uns an die Vielfalt zu gewöhnen und den jeweils anderen nicht zu verurteilen."

Norbert Dörner
Bildrechte: Norbert Dörner

Dr. Norbert Dörner

Dr. Norbert Dörner

Buchautor,
Neue fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen

"Der Genderstern ist bürgerfern. Er fördert nicht die Gleichberechtigung der Geschlechter, sondern trägt zur Spaltung der Gesellschaft bei."

Eva von Angern
Bildrechte: Rayk Weber

Eva von Angern

Eva von Angern

DIE LINKE, Vorsitzende Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt

"Wenn man immer nur die männliche Form benutzt, finden die Interessen aller anderen in der Öffentlichkeit nicht statt. Das ist diskriminierend."

Gäste der Sendung

Prof. Dr. Mathias Pletz, Leiter Institut für Infektionsmedizin und Krankenhaushygiene Uni-Klinik Jena
Bildrechte: UKJ/Anna Schroll

Prof. Dr. Mathias Pletz

Prof. Dr. Mathias Pletz

Leiter Institut für Infektionsmedizin und Krankenhaushygiene Uni-Klinik Jena

"Jeder ist dafür verantwortlich, dass unsere Gesellschaft vor dem Corona-Virus geschützt wird."

Prof. Dr. Heidrun M. Thaiss,  ehemalige Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA )
Bildrechte: Heidrun M. Thaiss

Prof. Dr. Heidrun M. Thaiss

Prof. Dr. Heidrun M. Thaiss

ehemalige Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

"Impfungen sind die wertvollste Präventionsmaßnahme, die wir haben, um die Pandemie in den Griff zu bekommen."

Alexander Krauß, CDU Bundestagsabgeordneter
Bildrechte: Deutscher Bundestag / Inga Haar

Alexander Krauß

Alexander Krauß, CDU Bundestagsabgeordneter

CDU Bundestagsabgeordneter

"Auf Arbeit, beim Einkaufen oder beim Besuch des Fußball-Stadions – wir sollten die Menschen bei jeder Gelegenheit anstupsen, damit sie sich freiwillig impfen lassen."

Gäste der Sendung

Susanne Schaper (Linke)

Susanne Schaper (Linke)

Sozialpolitische Sprecherin der Fraktion im Sächsischen Landtag und Landesvorsitzende

Porträt von zwei Studenten.
Bildrechte: Pressefoto "Initiative für wirtschaftliche Jugendbildung"

Juri Galkin und Lorenzo Wienecke

Juri Galkin und Lorenzo Wienecke

Initiative für wirtschaftliche Jugendbildung e.V. - beraten Schüler zur Altervorsorge

 Porträt der Forscherin Laura Romeu Gordo
Bildrechte: DZA/Christoph Soeder

Dr. Laura Romeu Gordo

Dr. Laura Romeu Gordo

Forscherin am Deutschen Zentrum für Altersfragen

Porträtfoto von Professor Gert Wagner
Bildrechte: Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

Professor Gert Wagner

Professor Gert Wagner

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin und Regierungsberater

Sendung vom 07.06.2021 aus Magdeburg

Gäste der Sendung

Kerstin Völkl
Bildrechte: Kerstin Völkl

Kerstin Völkl

Kerstin Völkl

Politik-Expertin aus Halle

"Eine Demokratie lebt davon, dass sich möglichst alle Schichten der Bevölkerung an der Wahl beteiligen."

Eichler
Bildrechte: Eichler

Hagen Eichler

Hagen Eichler

Mitteldeutsche Zeitung

Susanne Wiedemeyer
Bildrechte: AOK Sachsen-Anhalt / Dirk Mahler

Susanne Wiedemeyer

Susanne Wiedemeyer

Landesleiterin DGB Sachsen-Anhalt

"Der Einsatz für gute Arbeit mit Tarifvertrag und guten Löhnen muss eine zentrale Rolle bei einer fortschrittlichen Landesregierung spielen."

Katrin Jelitte
Bildrechte: Katrin Jelitte

Katrin Jelitte

Katrin Jelitte

Vors. des Ganztagsschulverbandes Sachsen-Anhalt und Schulleiterin

"Schule ist prägend, sie hat ein große Verantwortung und ist ein wichtiger Ort, der Mitgestaltung aller fordern und fördern muss."

Lutz Trümper
Bildrechte: Viktoria Kuehne

Lutz Trümper

Lutz Trümper

Präsident Städte- und Gemeindebund Sachsen-Anhalt (SPD)

"Wir brauchen eine kluge Politik, die Ökonomie, Ökologie und sozialen Ausgleich stets als Einheit betrachtet."

Leon Niendorf
Bildrechte: Katja Hellwig

Leon Niendorf

Leon Niendorf

Erstwähler

"Eine neue Landesregierung sollte Probleme und Missstände wirklich am Schopfe packen und sie angehen, statt bloß leere Floskeln im Wahlkampf herumzuwerfen."

Marco Langhof Arbeitgeberpäsident Sachsen-Anhalt
Bildrechte: AWSA

Marco Langhof

Marco Langhof

Präsident Arbeitgeber-Verband

"Der Wahlkampf ist vorbei. Für die nächsten fünf Jahre braucht es ambitionierte Entscheidungen mit Weitblick und nicht politisch-ideologische Selbstdarstellung."

Gäste der Sendung

Kerstin Völkl
Bildrechte: Kerstin Völkl

Kerstin Völkl

Kerstin Völkl

Politik-Expertin aus Halle

"Eine Demokratie lebt davon, dass sich möglichst alle Schichten der Bevölkerung an der Wahl beteiligen."

Eichler
Bildrechte: Eichler

Hagen Eichler

Hagen Eichler

Mitteldeutsche Zeitung

Lutz Trümper
Bildrechte: Viktoria Kuehne

Lutz Trümper

Lutz Trümper

Präsident Städte- und Gemeindebund Sachsen-Anhalt (SPD)

"Wir brauchen eine kluge Politik, die Ökonomie, Ökologie und sozialen Ausgleich stets als Einheit betrachtet."

Marco Langhof Arbeitgeberpäsident Sachsen-Anhalt
Bildrechte: AWSA

Marco Langhof

Marco Langhof

Präsident Arbeitgeber-Verband

"Der Wahlkampf ist vorbei. Für die nächsten fünf Jahre braucht es ambitionierte Entscheidungen mit Weitblick und nicht politisch-ideologische Selbstdarstellung."

Susanne Wiedemeyer
Bildrechte: AOK Sachsen-Anhalt / Dirk Mahler

Susanne Wiedemeyer

Susanne Wiedemeyer

Landesleiterin DGB Sachsen-Anhalt

"Der Einsatz für gute Arbeit mit Tarifvertrag und guten Löhnen muss eine zentrale Rolle bei einer fortschrittlichen Landesregierung spielen."

Katrin Jelitte
Bildrechte: Katrin Jelitte

Katrin Jelitte

Katrin Jelitte

Vors. des Ganztagsschulverbandes Sachsen-Anhalt und Schulleiterin

"Schule ist prägend, sie hat ein große Verantwortung und ist ein wichtiger Ort, der Mitgestaltung aller fordern und fördern muss."

Leon Niendorf
Bildrechte: Katja Hellwig

Leon Niendorf

Leon Niendorf

Erstwähler

"Eine neue Landesregierung sollte Probleme und Missstände wirklich am Schopfe packen und sie angehen, statt bloß leere Floskeln im Wahlkampf herumzuwerfen."

Gäste der Sendung

Prof. Dr. Astrid Lorenz Politikwissenschaftlerin Universität Leipzig
Bildrechte: Christian Hüller

Prof. Dr. Astrid Lorenz

Prof. Dr. Astrid Lorenz

Politikwissenschaftlerin Universität Leipzig

"Viele Menschen wollen vor Ort über die Politik mitentscheiden, wünschen sich aber zugleich bundeseinheitliche Standards. Beides auszubalancieren, ist nicht leicht."

Mike Mohring, CDU  Bundesvorstand
Bildrechte: Tobias Koch

Mike Mohring

Mike Mohring

CDU-Bundesvorstand

"Die Demokratie muss aushalten, dass Menschen ihre eigene Meinung sagen, auch wenn die dem Gegenüber nicht passt!"

Susanne Hennig-Wellsow, DIE LINKE
Bildrechte: MDR/Susanne Hennig-Wellsow

Susanne Hennig-Wellsow

Susanne Hennig-Wellsow

Parteivorsitzende DIE LINKE

"Es gibt einen Vertrauensverlust in die demokratischen Prozesse und wenn Politiker sich an der Pandemie bereichern, greift das gefährlich ineinander."

Dirk Neubauer, parteilos Bürgermeister Augustusburg
Bildrechte: Dirk Neubauer

Dirk Neubauer

Dirk Neubauer

parteilos, Bürgermeister Augustusburg

"Von oben nach unten funktioniert nicht mehr. Es braucht mehr Basisarbeit, da wo Menschen sich begegnen."

Gäste der Sendung

Mann mit moderner Brille und Anzug im Porträt vor Steinwand
Bildrechte: Radde-Immobilien

Dirk Radde

Dirk Radde

Immobilienmakler und Vertreter Immobilienverband IVD

"Wohneigentum ist gerade in Corona-Zeiten für viele Menschen eine sichere Burg."

Porträtfoto von mittelblonder Frau in Jackett mit Halskette
Bildrechte: Anke Illing

Caren Lay

Caren Lay

DIE LINKE., Mitglied des Bundestages

"‘Bauen bauen bauen‘ allein ist keine Strategie. Grundstückspreise explodieren und mit ihnen die Wohnungspreise und Mieten. Spekulation mit Immobilien muss eingedämmt werden."

Porträtfoto dunkelhaariger Mann mit Seitenscheitel in Anzug
Bildrechte: Prof. Michael Voigtländer

Prof. Michael Voigtländer

Prof. Michael Voigtländer

Immobilien-Ökonom am Institut der Wirtschaft Köln

"Viele ostdeutsche Regionen gehören zu den wirtschaftlichen Aufsteigerregionen in Deutschland – dies wirkt sich auch auf die Bautätigkeit und die Wohnungsmärkte aus."

Porträtfoto grauhaariger Mann in Hemd und Jackett
Bildrechte: Peter Lackner

Peter Lackner

Peter Lackner

Geschäftsführer WOBAU Magdeburg

"Der soziale Frieden ist nur mit sozialem Wohnen möglich."

Junges Paar auf einem Feld, sie blond in rosa Jacke, er kurzhaarig in beiger Jacke
Bildrechte: MDR/Daniel George

Caro Bruns und Daniel Lindner

Caro Bruns und Daniel Lindner

Bauwilliges Paar aus Magdeburg

"Das Leben auf dem Dorf ist nicht nur schön, sondern auch bezahlbar."

Gäste der Sendung

Christian Piwarz
Bildrechte: dpa

Christian Piwarz (CDU)

Christian Piwarz (CDU)

Sachsens Kultusminister

Bildungsforscherin Larissa Zierow
Bildrechte: Pressefoto ifo Institut

Larissa Zierow

Larissa Zierow

Bildungsforscherin, ifo-Institut

Joanna Kesicka

Joanna Kesicka

Schülerin & Vorsitzende Landesschülerrat Sachsen

Porträtfoto des Lehrers Danny Schönmuth
Bildrechte: Danny Schönmuth

Danny Schönmuth

Danny Schönmuth

Gymnasiallehrer aus Sachsen

Gäste der Sendung

Heike Werner; DIE LINKE,  Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in Thüringen
Bildrechte: Heike Werner

Heike Werner, Linke

Heike Werner, Linke

Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen & Familie Thüringen

"Um die Pandemie und ihre gesundheitlichen Folgen zu überwinden, braucht es uns alle. Niedrigschwellige Sportangebote sind dabei unverzichtbar."

Thomas Zirkel Hauptgeschäftsführer Landessportbund Thüringen
Bildrechte: Thomas Zirkel

Thomas Zirkel

Thomas Zirkel

Landessportbund Thüringen

"Outdoor-Sport im Verein muss schnellstmöglich ein erster Öffnungsschritt sein, um physische und psychische Folgeschäden durch Bewegungsmangel so gering wie möglich zu halten."

Prof. Dr. Anne Reimers Sportwissenschaftlerin Universität Erlangen-Nürnberg
Bildrechte: Anne Reimers

Prof. Dr. Anne Reimers

Prof. Dr. Anne Reimers

Sportwissenschaftlerin Universität Erlangen-Nürnberg

"Die gesundheitlichen und sozialen Folgen des Lockdowns werden die Gesellschaft noch über Jahre beschäftigen."

Gäste der Sendung

Raul Krauthausen

Raul Krauthausen

Menschenrechtsaktivist und Moderator

"Inklusion ist kein Ziel, sondern ein Prozess."

Karsten Isaack sitzt auf Sofa
Bildrechte: Ines Klein/MDR

Karsten Isaack

Karsten Isaack

Bundesverband evangelische Behindertenhilfe

"Ich frage mich, ob unsere gesamte Gesellschaft und die Politik im Herzen, aber auch im Geiste bereit ist für die Herausforderung der Inklusion."

Doreen Lange sitzt auf Hocker vor einer Wand.
Bildrechte: privat, Doreen Lange

Doreen Lange

Doreen Lange

Bürokauffrau mit Behinderung

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."

Jürgen Dusel sitzt gestikulierend an Tisch
Bildrechte: Henning Schacht

Jürgen Dusel

Jürgen Dusel

Beauftragter der Bundesregierung für Menschen mit Behinderungen

"Die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsleben ist ein Recht und zentral, wenn es um Inklusion geht. Deswegen erwarte ich, dass Unternehmen ihrer Beschäftigungspflicht konsequent nachkommen."

Klemens Gutmann
Bildrechte: Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände Sachsen-Anhalt e.V.

Klemens Gutmann

Klemens Gutmann

Arbeitgeberpräsident Sachsen-Anhalt

"Wir Unternehmer sind Teil der Gesellschaft und stehen deshalb selbstverständlich mit in der Verantwortung gegenüber Schwerbehinderten. Das Instrument der Ausgleichsabgabe gehört als Kompensationsmechanismus zu unserem Sozialsystem, sie darf aber nicht wie eine Strafe gehandhabt werden."

Ragner Wenzel steht vor Gebäude mit Schild "Landesverwaltungsamt"
Bildrechte: Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt, Pressestelle

Ragner Wenzel

Ragner Wenzel

Integrationsamt Sachsen-Anhalt

"Eine der Kernkompetenzen des Landesverwaltungsamtes Sachsen-Anhalt besteht darin, Arbeitgeber*innen und Menschen mit Behinderung zusammen zu bringen. Es gibt dabei Hürden, aber diese wollen wir gemeinsam überwinden."

Gäste der Sendung

Fakt ist Andrea Schültke
Bildrechte: Andrea Schültke

Andrea Schültke

Andrea Schültke

Journalistin beim DLF & WDR - Schwerpunkt Missbrauch im Leistungssport

Rebekka Haase
Bildrechte: IMAGO

Rebekka Haase

Rebekka Haase

Dreifache U23-Europameisterin im Sprint

Robert Harting

Robert Harting

Olympiasieger und mehrmaliger Welt- und Europameister im Diskuswerfen

Sven Hannawald
Bildrechte: IMAGO / Fotostand

Sven Hannawald

Sven Hannawald

Olympiasieger und mehrmaliger Weltmeister im Skispringen & Sport-Experte der ARD

Porträtfoto des Bundestagsabgeordneten Jens Lehmann von der CDU
Bildrechte: Stella von Saldern/Bildstelle DBT

Jens Lehmann (CDU)

Jens Lehmann (CDU)

Sportpolitiker im Bundestag und ehemaliger Leistungssportler

Gäste der Sendung

Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, DIE LINKE Chef der Thüringer Staatskanzlei, Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft
Bildrechte: Benjamin-Immanuel Hoff

Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff, DIE LINKE

Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff,DIE LINKE

Chef der Thüringer Staatskanzlei, Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft

"Die Innenstädte sterben nicht, sondern sie befinden sich in einem erneuten Strukturwandel."

Bernadette Spinnen Vorsitzende der Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing e.V. und Marketingchefin der Stadt Münster
Bildrechte: Hermann Köhler

Bernadette Spinnen

Bernadette Spinnen

Vorsitzende Bundesvereinigung City- und Stadtmarketing e.V.

"Corona beschleunigt den Strukturwandel der Innenstädte und verschärft die schon vor der Krise schwierige Lage der Einzelhändler."

Andreas Bausewein, SPD Oberbürgermeister Erfurt
Bildrechte: Andreas Bausewein

Andreas Bausewein, SPD

Andreas Bausewein, SPD

Oberbürgermeister Erfurt

"Der Kampf um eine lebendige Innenstadt wird nach der Pandemie unsere wichtigste Aufgabe."

Dr. Lars Bölling Architekt und Stadtplaner - Geschäftsführer UmbauStadt
Bildrechte: Lars Bölling

Dr. Lars Bölling

Dr. Lars Bölling

Architekt und Stadtplaner - Geschäftsführer UmbauStadt

"Die Krise des Einzelhandels ist die Chance für neues Leben in der Innenstadt."

Sendung vom 15.03.2021 aus Magdeburg

Gäste der Sendung

Severine Thomas
Bildrechte: Severine Thomas

Dr. Severine Thomas

Dr. Severine Thomas

Sozial- und Jugendforscherin Universität Hildesheim

"Die Auswirkungen der Kontaktbeschränkungen während der Pandemie auf das Leben von Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind lange unterschätzt worden. Sie wurden stark auf ihre Rolle als Schüler*innen, Auszubildende oder Studierende reduziert. Mittlerweile werden erhebliche psychischen Belastungen bei ihnen sichtbar. Junge Menschen fühlen sich um wichtige Jahre gebracht."

FAKT IST!-Gast Matthias Seestern-Pauly
Bildrechte: Matthias Seestern-Pauly

Matthias Seestern-Pauly

Matthias Seestern-Pauly

FDP, Mitglied des Bundestags, Mitglied Kinderkommission des Bundes

"Die Pandemie legt die Versäumnisse der letzten Jahre schonungslos offen. Wir müssen jetzt handeln."

Marco Tullner

Marco Tullner

CDU, Bildungsminister des Landes Sachsen-Anhalt

"Die Schulen mit allen Beteiligten waren stark unter Druck. Haben sich aber auch stark gewandelt. Es gab zusätzliche Ressourcen und wir haben etwas damit gemacht."

Mann steht mit Händen in den Hosentaschen auf Metallbrücke
Bildrechte: Johan Schneidewind

Johan Schneidewind

Johan Schneidewind

Student aus Magdeburg

"Ich bin der Überzeugung, dass sowohl die Jugendlichen als auch die Erwachsenen an einem Strang ziehen müssen, um diese Krise gemeinsam zu überstehen. Inwiefern wir dabei mitziehen dürfen oder gar vergessen werden, ist allerdings die Frage."

Gäste der Sendung

Petra Köpping (SPD)

Petra Köpping (SPD)

Sozialministerin Sachsen

Petra Bensemann, Direktorin im Hotel "Das Ahlbeck", sitzt an der leeren Bar.
Bildrechte: dpa

Petra Bensemann

Petra Bensemann

Hoteldirektorin aus Ahlbeck

Katja de With

Katja de With

Leiterin der Corona-Ambulanz in Dresden

Dirk Neubauer
Bildrechte: Dirk Neubauer

Dirk Neubauer (SPD)

Dirk Neubauer (SPD)

Bürgermeister von Augustusburg

Sendung vom 01.03.2020 aus Erfurt

Drei Personen stehen in einem Fernsehstudio um einen Tisch und unterhalten sich. 58 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Gäste der Sendung

Dr. Franz Hofmann Geschäftsführer Tourismus GmbH Thüringen
Bildrechte: Franz Hofmann

Dr. Franz Hofmann

Dr. Franz Hofmann

Geschäftsführer Thüringer Tourismus GmbH

„Mit der Buga 2021 hat Thüringen in diesem Jahr das, wonach alle Bundesländer für die Wiederbelebung des Tourismus suchen: ein coronakonformes Reisethema!“

Knut Kreuch, SPD Oberbürgermeister Gotha
Bildrechte: Lutz Ebhardt

Knut Kreuch, SPD

Knut Kreuch, SPD

Oberbürgermeister Gotha

„Thüringen ist noch kein klassisches Reiseland, obwohl man hier durchaus in einer Woche Weltkultur erleben kann.“

Prof. Dr. Claudia Brözel Tourismus-Ökonomie und -marketing, Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Bildrechte: Claudia Brözel

Prof. Dr. Claudia Brözel

Prof. Dr. Claudia Brözel

Tourismus-Ökonomie und -marketing, Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde

"Wenn ich die Menschen vor Ort nicht dafür begeistern kann, Gäste zu empfangen, nützen die besten Voraussetzungen nichts."

Gäste der Sendung

Prof Reint Gropp
Bildrechte: Leibnitz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle

Reint Gropp

Reint Gropp

Präsident Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle

"Kosten, die dem Staat für eine breite Anwendung von Schnelltests und Impfstoff entstehen, sind in jedem Szenario dramatisch niedriger als die Kosten eines Lockdowns – sowohl ökonomisch als auch psychologisch."

Dr. Dietmar Bartsch, Die Linke
Bildrechte: Deutscher Bundestag, Inga Haar

Dietmar Bartsch

Dietmar Bartsch

DIE LINKE, Fraktionsvorsitzender Bundestagsfraktion

"Die Pandemie spaltet unser Land. Dass wir seit Monaten im Lockdown sind, liegt auch an Versäumnissen der Bundesregierung. Wir müssen jetzt auf Grundlage klarer Kennzahlen den schrittweisen Ausstieg aus dem Lockdown finden. Kinder, Familien und viele Selbständige brauchen eine konkrete Perspektive. Die astronomischen Kosten der Krise müssen wesentlich die Superreichen schultern."

Armin Willingmann
Bildrechte: Armin Willingmann

Armin Willingmann

Armin Willingmann

SPD, Wirtschaftsminister Sachsen-Anhalt

"Wenn wir den Unternehmen keine klaren Perspektiven bieten, verlieren wir auch an Rückhalt für notwendige Maßnahmen. Dafür brauchen wir einen Stufenplan, der vor allem nachvollziehbare Bedingungen für Öffnungen in der Wirtschaft, der Kultur oder beim Breitensport nennt."

Gäste der Sendung

André Bajorat
Bildrechte: Sarah Eick

André Bajorat

André Bajorat

Experte für Finanz-Technologie

Porträtfoto einer Frau mit brünetten Haaren.
Bildrechte: HHL/Daniel Reiche

Claudia Lehmann

Claudia Lehmann

Professorin für Digitale Innovation an der Handelshochschule Leipzig

Poträt einer Frau mit braunen Haaren in der Natur.
Bildrechte: Aprli Larivee

Ana Zirner

Ana Zirner

Autorin, die ein Datenexperiment wagte

Porträtfoto von einem sitzenden Mann im Anzug
Bildrechte: Ulrich Bosetti

Hartmut Walz

Hartmut Walz

Professor für Verhaltensökonomie an der Hochschule Ludwigshafen

Gäste der Sendung

Prof. Dr. Alexander Kekulé

Prof. Dr. Alexander Kekulé

Virologe und Infektionsepidemiologe, Universität Halle-Wittenberg

"Mit der richtigen Strategie könnten wir wieder ein - fast - normales Leben führen, denn bis zum Ende der Pandemie ist es noch ein weiter Weg."

Heike Werner; DIE LINKE,  Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in Thüringen
Bildrechte: Heike Werner

Heike Werner, Linke

Heike Werner, Linke

Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie in Thüringen

„Bei allen Alternativen, die der Staat in die Wege leiten kann, kommt es auch auf die Solidarität und die Achtsamkeit jedes Einzelnen an.“

Mitglied im Bundesvorstand der CDU, Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher LEOPOLDINA
Bildrechte: Tobias Koch

Prof. Dr. Dagmar Schipanski, CDU

Prof. Dr. Dagmar Schipanski, CDU

Mitglied im Bundesvorstand der CDU, Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina

"Flächendeckende Schnelltests für alle sind die Grundlage für gelockerte und geänderte Corona-Regeln."

Gäste der Sendung

FAKT IST!-Gast: Dr. Susanne Ahrens-Eipper, Psychotherapeutin und Vorstandsmitglied Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer
Bildrechte: Dr. Susanne Ahrens-Eipper

Dr. Sabine Ahrens-Eipper

Dr. Sabine Ahrens-Eipper

Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer

"Trotz und gerade aufgrund von Corona: Unsere psychotherapeutischen Praxen bleiben offen. In Kontakt bleiben ist so wichtig wie nie zuvor."

FAKT IST!-Gast: Prof. Ulrich Hegerl, Vorsitzender der Stiftung Deutsche Depressionshilfe, Facharzt für Neurologie und Psychotherapie
Bildrechte: Katrin Lorenz

Prof. Ulrich Hegerl

Prof. Ulrich Hegerl

Vorsitzender Stiftung Deutsche Depressionshilfe

"Die Versorgung von Menschen mit Depressionen darf unter den Corona-Maßnahmen nicht leiden."

FAKT IST!-Gast: Victoria Müller, Moderatorin und Buchautorin
Bildrechte: Kay Ruhe

Victoria Müller

Victoria Müller

Radio-Moderatorin und Buchautorin, hat Depression überwunden

"Man kann es schaffen, wieder normal zu leben und unbeschwert zu sein."

FAKT IST!-Gast: Axel Wiedemann, Landesgeschäftsführer BARMER Sachsen-Anhalt
Bildrechte: Viktoria Kühne

Axel Wiedemann

Axel Wiedemann

Landesgeschäftsführer BARMER Sachsen-Anhalt

"Es gelingt insbesondere in ländlichen Regionen noch nicht, alle Therapeutenstellen zu besetzen. Deshalb müssen Videosprechstunden und Gruppentherapien ausgebaut werden."

Gäste der Sendung

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen, spricht auf einer Pressekonferenz im Innenministerium.
Bildrechte: dpa

Michael Kretschmer (CDU)

Michael Kretschmer (CDU)

Sachsens Ministerpräsident

In einem Labor im Institut für Virologie am Universitätsklinikum Leipzig pipettiert Oberärztin Dr. Corinna Pietsch, Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie an einer Sicherheitswerkbank Zellkulturmedium in 12 Well Platten zur Vorbereitung für Zellkulturen von infektiösen Viren.
Bildrechte: dpa

Corinna Pietsch

Corinna Pietsch

Virologin, Uniklinik Leipzig

Rüdiger Unger
Bildrechte: dpa

Rüdiger Unger

Rüdiger Unger

Vorstand des DRK Sachsen

Sendung vom 11.01.2021 aus Erfurt

Gäste der Sendung

Dirk Adams, B´90/GRÜNE Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz Thüringen
Bildrechte: Jacob Schröter

Dirk Adams, Grüne

Dirk Adams, Grüne

Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz Thüringen

„Was mich wirklich ärgert, ist, dass wir in der Landesregierung nicht früher auf einen Corona-Bürgerbeirat gekommen sind.“

Dirk Bergner, FDP stellv. Fraktionsvorsitzender und Landtagsvizepräsident Thüringen
Bildrechte: Dirk Bergner

Dirk Bergner, FDP

Dirk Bergner, FDP

stellv. Fraktionsvorsitzender & Landtagsvizepräsident Thüringen

„Ein möglicherweise als Alibi installierter Bürgerbeirat darf nicht benutzt werden, um die parlamentarische Beteiligung auf die lange Bank zu schieben.“

Prof. Dr. Eike-Christian Hornig Politikwissenschaftler Universität Erfurt
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk

Prof. Dr. Eike-Christian Hornig

Prof. Dr. Eike-Christian Hornig

Politikwissenschaflter Universität Erfurt

"Grundsätzlich muss man fragen, haben Bürgerräte Entscheidungskraft? Dafür gibt es keine gesetzliche Regelung."

Dr. Melanie Haisch Stadtdirektorin Augsburg
Bildrechte: Melanie Haisch

Dr. Melanie Haisch

Dr. Melanie Haisch

Stadtdirektorin Augsburg

„In einer Demokratie darf jeder zu Wort kommen. Ein Bürgerbeirat ist schnell auf die Beine gestellt: Hemdsärmel hoch und los geht's!“

Gäste der Sendung

David Sieveking mit einem Kind auf den Schultern
Bildrechte: David Sieveking

David Sieveking

David Sieveking

Filmemacher und Autor

"Ich bin generell fürs Impfen, aber gegen eine allgemeine Impfpflicht."

Wolfgang Schneider-Rathert
Bildrechte: Dr. med. Wolfgang Schneider-Rathert

Dr. med. Wolfgang Schneider-Rathert

Dr. med. Wolfgang Schneider-Rathert

Deutsche Gesellschaftfür Allgemeinmedizin und Familienmedizin Degam

"Bei aller Unsicherheit: Die Covid-Impfung wird viele Menschenleben retten! Wir werden schrittweise lernen, wer am meisten von der Impfung profitiert – und wer nicht."

Martin Terhardt
Bildrechte: WDR/AufmKolk

Dr. med. Martin Terhardt

Dr. med. Martin Terhardt

Kinderarzt und Mitglied der Ständigen Impfkommission (STIKO)

"Die COVID-19-Impfung wird uns helfen, die Pandemie zu kontrollieren."

Staatssekretärin Beate Bröcker
Bildrechte: Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt

Beate Bröcker (SPD)

Beate Bröcker (SPD)

Staatssekretärin im Ministerium für Gesundheit

"Die Schutzimpfung ist ein ganz wichtiger Schritt im Kampf gegen das Virus."

Gäste der Sendung

Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen, spricht auf einer Pressekonferenz im Innenministerium.
Bildrechte: dpa

Michael Kretschmer (CDU)

Michael Kretschmer (CDU)

Sachsens Ministerpräsident

In einem Labor im Institut für Virologie am Universitätsklinikum Leipzig pipettiert Oberärztin Dr. Corinna Pietsch, Fachärztin für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie an einer Sicherheitswerkbank Zellkulturmedium in 12 Well Platten zur Vorbereitung für Zellkulturen von infektiösen Viren.
Bildrechte: dpa

Corinna Pietsch

Corinna Pietsch

Virologin, Uniklinik Leipzig

Peter Spieth

Peter Spieth

Arzt auf Intensivstation und Professor für Intensivtherapie, Uniklinik Dresden

Gäste der Sendung

Thüringens Bildungsminister Helmut Holter
Bildrechte: Jacob Schroeter

Helmut Holter, Linke

Helmut Holter, Linke

Minister für Bildung, Jugend und Sport Thüringen

"Kinder, Familien und das Recht auf Bildung dürfen nicht die Leidtragenden der Corona-Krise sein."

Mario Voigt, Fraktionsvorsitzender CDU Landtagsfraktion Thüringen
Bildrechte: Laurence Chaperon

Mario Voigt, CDU

Mario Voigt, CDU

Fraktionsvorsitzender CDU Landtagsfraktion Thüringen

"Das Krisenmanagement des Bildungsministeriums ist tagesformabhängig und stümperhaft."

Petra Enders, Landrätin Ilm-Kreis
Bildrechte: Petra Enders

Petra Enders, parteilos

Petra Enders, parteilos

Landrätin Ilm-Kreis Thüringen

"Schulen sollten selbst entscheiden dürfen, zu welchen Maßnahmen sie greifen."

Thomas Müller
Bildrechte: Thomas Müller

Thomas Müller, CDU

Thomas Müller, CDU

Landrat Landkreis Hildburghausen

"Hätten wir eher handeln dürfen, wären wir jetzt schon einen Schritt weiter und hätten möglicherweise keine so hohen Infektionszahlen."

Gäste der Sendung

Rüdiger von Fritsch, Diplomat, ehemaliger Botschafter in Moskau
Bildrechte: Nikita Markov

Rüdiger von Fritsch

Rüdiger von Fritsch

Diplomat, ehemaliger Botschafter in Moskau

"Russland mögen? Unbedingt! Russland verstehen? Unbedingt versuchen – solange verstehen nicht heißt, alles zu billigen."

Ungarn 89
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dietmar Schumann

Dietmar Schumann

Journalist, ehemaliger Russland-Korrespondent

"Ich habe zu Russland ein ambivalentes Verhältnis."

Petra Sitte, DIE LINKE, Mitglied des Bundestages
Bildrechte: Deutscher Bundestag, Inga Haar

Petra Sitte

Petra Sitte

DIE LINKE, Mitglied des Bundestages

"Ich schaue auf Russland aus zwei Perspektiven – einerseits positiv geprägt von unzähligen Begegnungen mit den Menschen, andererseits besorgt, wenn ich manche Entwicklung im Land selbst und den Umgang mit Russland beobachte."

Dr. Andreas Nick, CDU, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages
Bildrechte: Jan Kopetzky

Dr. Andreas Nick

Dr. Andreas Nick

CDU, Mitglied im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages

"Konstruktive Beziehungen zu Russland sind im strategischen Interesse Deutschlands und der EU – aber die Politik der heutigen russischen Führung nach innen und außen erfordert von uns ein hohes Maß an Wachsamkeit und Resilienz."

Sendung vom 16.11.2020 aus Dresden

Gäste der Sendung

Dorothee Herfurth-Rogge
Bildrechte: privat

Dorothee Herfurth-Rogge

Dorothee Herfurth-Rogge

Pfarrerin und Telefonseelsorgerin aus Halle

Die Autorin Gabriele Bärtels, während der Aufzeichnung des rbb-Kulturtalks "Im Palais" am Festungsgraben in Berlin.
Bildrechte: dpa

Gabriele Bärtels

Gabriele Bärtels

Journalistin, die über ihr Einsamkeitsgefühl geschrieben hat

Annegret Wolf

Annegret Wolf

Psychologin Uni Halle-Wittenberg

Simone Lang
Bildrechte: Stefan Kraft

Simone Lang (SPD)

Simone Lang (SPD)

Gesundheitspolitische Sprecherin im Sächsischen Landtag, wünscht sich ein Einsamkeits-Ministerium