Buch des Monats Februar "Gärtnern aus Leidenschaft - Die Royal Horticultural Society"

Junge Frau geht durch überwucherten Torbogen
Die Engländer sind berühmt für ihre Gartenkunst. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Das Buch in einem Satz:

RHS – Drei Buchstaben, die für Gartenfans zu den schönsten Buchstaben der Welt gehören.

Darum geht’s:

Dieser Verein ist eine Ikone unter Gartenvereinen. Drei Buchstaben stehen quasi für den Heiligen Gral vieler Gartenenthusiasten: RHS – Royal Horticultural Society, gegründet 1804 noch als Horticultural Society of London. Jahre später dann als HRS ein Garant für alles rund um den Gartenbau: Blumenschauen wurden ausgerichtet, Bibliotheken aufgebaut, Wettbewerbe, Auszeichnungen auf den Weg gebracht. Das Buch führt von der Vergangenheit in die Gegenwart und stellt nicht nur Gärten im Besitz der RHS vor, sondern zeigt, dass "Gärtnern aus Leidenschaft" im Herz und Blut des königlichen Verein steckt. Längst ist die Society nicht nur Ausrichter berühmter Schauen wie der Chelsea Flower-Show oder des Hampton Court Palace Garden Festivals. Die RHS gibt zahlreiche Publikationen heraus, fördert die Ausbildung von Gärtner*innen und verleiht Stipendien. Der Dienst am Gartenerleben ist ein Anliegen, das täglich von den vielen Mitgliedern der Gesellschaft gelebt wird. Das Buch blickt hinter die alt-ehrwürdige Kulisse und teilt die Liebe und Leidenschaft der Menschen in der Royal Horticultural Society. Ein Buch, das nicht als Ratgeber auftritt, sondern einmal mehr zeigt, wie verzaubert die Briten sind, wenn es ums Gärtnern geht.

Das macht das Buch besonders:

Es blickt hinter die Kulissen eines Vereins, den fast jeder Gartenliebhaber schon einmal gehört hat und dessen Wirkung nun auf über 250 Seiten kurzweilig und klug erzählt wird.

Der Autor:

Matthew Biggs säte im Alter von acht Jahren seine ersten Blumen aus und ist seither leidenschaftlicher Gärtner. Nach einer Ausbildung in den Königlichen Botanischen Gärten in Kew wurde er 1985 Mitglied der RHS. Er hat vierzehn Gartenbücher geschrieben, darunter viele Bestseller.

Das Buch gefällt gärtnernden Menschen, die ...

verstehen wollen, warum die Royal Horticultural Society der wichtigste Gartenbauverein der Welt ist und welche Impulse von diesen Gartenenthusiasten ausgehen.

Buchcover mit bunten Staudenbeeten.
Ein Buch, dass die Leidenschaft fürs Gärtnern ganz neu entdeckt. Bildrechte: Gerstenberger Verlag

Gärtnern aus Leidenschaft - Die Royal Horticultural Society von Matthew Biggs

Übersetzt von Anke Albrecht
256 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-2165-7
Preis: 38.00 Euro
Gerstenberg Verlag

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 22. März 2020 | 08:30 Uhr