DAS MUTCAMP 2.0 | 24.01.2015 | 06:20 Uhr | MDR FERNSEHEN Schock im Kino, Mini-Krabben und eine Hebebühne (5)

Für viele ist es ein Traum, für Svenja ist es der Horror: Sie soll ins Kino und dort allein einen Film ansehen. Und Elsa und Lea sollen kleine Tiere aus einem Fluss fischen - dabei ist doch genau das ihre größte Angst! Und Annika? Die schwebt so hoch wie noch nie ...

Schock im Kino: Eigentlich wollten die Mädchen heute nur mal ein bisschen abhängen. Doch Svenja schiebt Panik! Therapeutin Shital möchte, dass Svenja den Film ganz alleine anschaut,  damit sie lernt, ihre Angst vor Dunkelheit zu überwinden:  allein im stockdunklen Kinosaal! Doch was macht Svenja nach Filmende? Allein im Dunklen sitzen bleiben …. ??? 

Szene aus dem MUTCAMP
Bildrechte: timeline tv / MDR

Ekel-Alarm für Elsa und Lea!! Eine harmlose Flussfahrt wird für die beiden zu einer echten Herausforderung. Der "Keurbooms River" ist zwar nur  50 Zentimeter tief - aber in seinem Schlamm leben unzählige kleine Krabben, wunderbare Angelköder. Und die müssen Elsa und Lea jetzt fangen.

Elsa hält ein Tier in der Hand, Lea ekelt sich, Shital guckt
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Annika stößt später ebenfalls an ihre Grenzen. Mit einer Hebebühne soll sie 15 Meter über dem Boden schweben und ihrer Höhenangst quasi auf Augenhöhe begegnen.  So hoch war Annika noch nie ... Wird sie das aushalten?

Eine Frau streckt neben einem Mädchen den Arm aus
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Szene aus dem MUTCAMP
Bildrechte: timeline tv / MDR