Welterbestadt Neue Live-Webcam bietet Panorama-Blick auf Quedlinburg

Eine Live-Webcam macht in Quedlinburg 180-Grad-Schwenks über die Altstadt. Die Bilder lassen sich jederzeit von überall auf der Welt abrufen. Das macht sie auch für Wetterportale interessant. Über den Marktplatz bis hin zu den Türmen der Wallstraße bewegt sich das Bild in knapp einer Minute.

Screenshot der Webcam der Stadt Quedlinburg auf dem Turm der Marktkirche St. Benedikti
Live-Bilder aus Quedlinburg sendet rund um die Uhr eine neue Webcam. Bildrechte: Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH

Einen Blick in die Welterbestadt Quedlinburg gewährt seit Kurzem eine Live-Webcam, deren Bilder von überall auf der Welt abgerufen werden können. Den aktuellen Panorama-Blick liefert eine Kamera, die in Kooperation mit Evangelischen Kirchgemeinde Quedlinburg am Turm der Marktkirche St. Benedikti angebracht wurde.

"Aus dem südlichen Fenster heraus zeigen sich zu Beginn eines fast 180-Grad-Kamera-Schwenks die Türme der St. Nikolai-Kirche, danach das Rathaus und der Marktplatz", teilte die Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH (QTM) mit. Über die Blasiikirche und Stiftskirche St. Servatii auf den Münzenberg und bis hin zu den Türmen der Wallstraße bewege sich das Bild in knapp einer Minute.

MDR-Webcams für Sachsen-Anhalt

Die Bilder seien nicht nur über die Webseite der QTM sichtbar, sondern auch bei diversen Drittportale. Wer für seinen Stadtbesuch nach den aktuellen Wetterbedingungen in Quedlinburg oder auch angrenzenden Orten suche, bekomme jetzt den passenden Eindruck dazu, heißt es in der Mitteilung zu dem neuen Projekt der Stadt. Bisher war hier eine Kamera aus Wernigerode eingebettet, da dies die örtlich gesehen nächste Kamera war.

Auch MDR SACHSEN-ANHALT bietet aktuelle Bilder per Webcam aus verschiedenen Teilen des Landes. Die Kameras sind auf den Brocken, die Burg Giebichenstein in Halle, den Kyffhäuser sowie den Magdeburger Dom gerichtet.

Brocken
Der Brocken, der höchste Berg des Harzes, hüllt sich oft in Nebelschwaden. Hier sehen Sie, ob sich der Aufstieg lohnt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Brocken

Der Brocken, der höchste Berg des Harzes, hüllt sich oft in Nebelschwaden. Hier sehen Sie, ob sich der Aufstieg lohnt.

Wetterdaten der Station Brocken von Mittwoch, 17.08.2022, 08:00 Uhr:

  • Temperatur: 18 °C
  • Schneehöhe: 0 cm
  • Wetterzustand: leicht bewölkt
Blick auf die Burg Giebichenstein in Halle
Halle: Burg Giebichenstein

Burg Giebichenstein in Halle

Halle: Burg Giebichenstein

Wetterdaten der Station Halle Trotha von Mittwoch, 17.08.2022, 08:00 Uhr:

  • Temperatur: 18.4 °C
  • Windrichtung: WSW
  • Wetterzustand: --
Blick "auf" den 'Kyffhäuser'
Blick auf die Nordseite des Kyffhäusers. Oben auf dem Kamm des Höhenzuges sehen Sie das Kyffhäuser-Denkmal und rechts daneben die Oberburg des Kyffhäuser.

Kyffhäuser

Blick auf die Nordseite des Kyffhäusers. Oben auf dem Kamm des Höhenzuges sehen Sie das Kyffhäuser-Denkmal und rechts daneben die Oberburg des Kyffhäuser.

Wetterdaten der Station Artern von Dienstag, 09.08.2022, 13:00 Uhr:

  • Temperatur: -- °C
  • Windrichtung: --
  • Wetterzustand: --
Blick vom MDR Landesfunkhaus zum Magdeburger Dom; Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Blick vom MDR Landesfunkhaus zum Magdeburger Dom. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Magdeburger Dom

Blick vom MDR Landesfunkhaus zum Magdeburger Dom.

Wetterdaten der Station Magdeburg von Mittwoch, 17.08.2022, 08:00 Uhr:

  • Temperatur: 20.3 °C
  • Windrichtung: N
  • Wetterzustand: leicht bewölkt

MDR (Daniel Salpius)

1 Kommentar

Burgfalke vor 2 Wochen

Gibt es denn überhaupt echte Livecams, die diesen Namen in vollem Umfang verdienen?!

Ein Test ergab einen folgenden Zeitversatz: "Livecam" - Anzeige 20.35 Uhr, während es tatsächlich bereits 20.53 Uhr war.

Grundsätzlich findes ich es gut aktuelle Bilder von bekannten Orten sehen zu können. "Live" sollte jedoch auch diesemAnspruch "Live" gerecht werden!

Oder: Der Schein ist bekannlich wichtiger als das Sein? Zumindest allgemeine Praxis - leider!

Mehr aus dem Harz

Mehr aus Sachsen-Anhalt