#MDRklärt Sachsen-Anhalt droht ein Zahnärztemangel: Das wird dagegen unternommen

In den kommenden Jahren werden viele Zahnärzte und Zahnärztinnen in Sachsen-Anhalt in Rente gehen. Außerdem gibt es nur wenig Nachwuchs. Mit diesen Maßnahmen soll der Abwärtstrend gestoppt werden.

Der Zahnarzt beginnt mit der Arbeit
Bildrechte: IMAGO / Westend61
Der Zahnarzt beginnt mit der Arbeit
Bildrechte: IMAGO / Westend61
Piktogramme und Text
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Piktogramme und Text
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Piktogramme und Text
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Piktogramme und Text
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Piktogramme und Text
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Piktogramme und Text
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
Quelle: MDR/Fabian Frenzel Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (8) Bilder anzeigen

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus einem Bären, Gebet im Islamischen Kulturzentrum Halle und einem verschneiten Vordach. 1 min
Bildrechte: MDR/IMAGO
1 min 28.01.2022 | 18:00 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 28. Januar aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteur Jan Schmieg.

MDR S-ANHALT Fr 28.01.2022 18:00Uhr 00:55 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-heute-achtundzwanzigster-januar-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video